Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
pesce

Trainerwechsel in der laufenden Saison?

Soll Zellhofer vorzeitig gehen? (Diese Woche)  

81 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

53 posts in this topic

Recommended Posts

Eigentlich ja, aber wen setzt man dann auf die Bank? Janeschitz ist ja wohl nicht gerade der große Aufrüttler (hätte dafür vielleicht den Vorteil, den einen oder anderen Jungen einzusetzen), Michorl weiß ich auch nicht?

Ausserdem wird Zellhofer ja von Magna bezahlt, keine Ahnung, ob man den die paar Wochen einfach so spazieren lassen gehen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wer soll die Mannschaft so kurzfristig übernehmen?

parits, michorl, janeschitz, schachner, constantini, jara....

nur um ein paar zu nennen ;) (auch wenn ich einige aus dieser liste sicher nicht brauche)

Share this post


Link to post
Share on other sites

nach der heutigen leistung leider schon.

die frage ist nur wer ist so deppert und tut sich das an? solange keine klarheit herrscht welcher spieler bleibt bzw. geht macht es nicht viel sinn. sollte da klarheit herrschen, sollte man auf die spieler sofort verzichten, welche in zukunft kein austriatrikot mehr tragen werden (Gercaliu, Radomski usw.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

nach der heutigen leistung leider schon.

die frage ist nur wer ist so deppert und tut sich das an? solange keine klarheit herrscht welcher spieler bleibt bzw. geht macht es nicht viel sinn. sollte da klarheit herrschen, sollte man auf die spieler sofort verzichten, welche in zukunft kein austriatrikot mehr tragen werden (Gercaliu, Radomski usw.)

der meinung bin ich nur bedingt. man sollte z.b. einem gercaliu die em nicht deshalb versauen. einen radomski, lasnik usw. braucht man wirklich nicht mehr auflaufen lassen. der neue trainer sollte natürlich im idealfall auch gleich der trainer für die nächste saison sein und ein gewisses mitspracherecht in der kaderplanung bekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

der meinung bin ich nur bedingt. man sollte z.b. einem gercaliu die em nicht deshalb versauen. einen radomski, lasnik usw. braucht man wirklich nicht mehr auflaufen lassen. der neue trainer sollte natürlich im idealfall auch gleich der trainer für die nächste saison sein und ein gewisses mitspracherecht in der kaderplanung bekommen

gut bei gercaliu als nationalspieler kann man eine ausnahme machen, aber leute die möglicherweise fix weg sind und keine chance auf ein nationalteam leiberl haben, bringen usn null weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein!

Niemand der irgendwie die Fähigkeiten dazu hätte, steht derzeit im Umfeld der Austria. Zellhofer soll die Saison zu Ende spielen, aber bitte wenns geht, soll er auch ein paar Amateure spielen lassen. Jetzt schon! Das ist die einzige Hoffnung für die Zukunft!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...