axeman

SVR - FC LUSTENAU

20 Beiträge in diesem Thema

natürlich haben die rieder bei diesem spiel die favoritenrolle inne - rein theoretisch müsste eigentlich ein sieg drinnen sein. falls wie schon so oft befürchtet der gegner nicht unterschätzt wird.

mit welcher aufstellung werden die rieder beginnen? die oö nachrichten sagen folgende startformation voraus:

Preschern; Kührer, Nentwich, Cemernjak; Lamprecht, Angerschmid, Marquinhos, Ortlechner; Hartter, Akagündüz, Sidibe.

wird akagündüz wirklich spielen? in letzter zeit hat es ja eher ausgesehen, als würde er nicht zum einsatz kommen. am meisten gespannt bin ich, ob marquinhos den erwartungen gerecht wird und wirklich so viel auf dem kasten hat, wie berichtet wird. ausserdem würde es mich freuen, wenn sidibe an seine leistungen in den testspielen anschliessen und uns mit vielen toren/assists verwöhnen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würd aka erst im laufe des spiels bringen, von anfang an betrachte ich ihn als risiko.

andererseits würden dann noch weniger altbekannte gesichter spielen. ganz gefällt mir die sache nämlich noch nicht, dass eine handyliga-erprobte mannschaft zerrissen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich für Ried, obwohl der FC Lustenau noch nicht wirklich eine Standortbestimmung ist. Aber zumindest kein schlechter Einstand.

natürlich sollte man den gestrigen sieg auf keinen fall überbewerten.

meine meinung zum spiel: es war logischerweise stark zu sehen, dass das team neu zusammengestellt wurde - doch es waren gute ansätze zu bemerken, die mich auf jeden fall für die zukunft optimistisch stimmen. wenn dieses team zusammengespielt ist, darf man sich einiges erwarten. die kämpferische leistung war gestern mehr als in ordnung, es hat wirklich jeder sein bestes gegeben.

die neuen haben ihren einstand recht gut gemeistert, wobei vor allem marquinhos aufgefallen ist. mit dem mann werden wir noch viel freude haben.... aber auch hartter, lamprecht, cemernjak und lessnigg haben sich ins zeug gelegt und haben sich mit einigen schönen szenen in szene gesetzt.

einzig und alleine friesenbichler wirkte etwas langsam/unbeholfen - kann aber durchaus sein, dass ich mich täusche.

allerdings scheint in der abwehr einiges noch nicht so richtig funktionieren. mir ist vorgekommen, als wären die burschen vor allem bei langen, hohen bällen der gegner etwas am semmerl gewesen. ich bin mir sicher, auch diese probleme werden sich noch legen.

auf jeden fall erwähnenswert ist die gestrige stimmung im stadion: supras + fcsg scheinen etwas mehr zusammenzuarbeiten, was sich wirklich lohnt - mMn war der support um einiges besser, als bei vielen BL-spielen in der letzten saison.

ziemlich erschreckend fand ich schiedsrichterleistung und brutalität (die vermutlich fehlendes technisches können ausgleichen soll) - an diese dinge werden wir uns wohl erst gewöhnen müssen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einzig und alleine friesenbichler wirkte etwas langsam/unbeholfen - kann aber durchaus sein, dass ich mich täusche.

ich will zwar nicht behaupten, gestern irgendetwas gesehen zu haben (die sonne, die gelbe sau), aber langsam war der friesenbichler nicht. gut, er hat nicht wirklich was sinnvolles zusammengebracht, aber wie die krone so schön schreibt: zu kurz eingesetzt (für eine bewertung).

wobei ich nur weiß, dass die krone schreibt, dass 3000 zuschauer (mehr oder weniger) anwesend waren. glaube ich durchaus.

naja, es bleibt interessant, würde ich meinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich will zwar nicht behaupten, gestern irgendetwas gesehen zu haben (die sonne, die gelbe sau), aber langsam war der friesenbichler nicht.

ok, hab ich mich getäuscht. wie gesagt:

kann aber durchaus sein, dass ich mich täusche

:D

die geschichte mit den 3000 zuschauern glaub ich übrigens ebenfalls. könnte mir vorstellen, dass es sogar noch ein bisserl mehr waren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass die SV Ried mit Marquinhos Lopes einen Glücksgriff gelandet hat, mit dem sie noch sehr viel Freude haben wird.

Meiner Ansicht nach ist er auch dank des guten Mittelfelds der Rieder ein heisser Kandidat auf den Sieg in der Torschützenliste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass die SV Ried mit Marquinhos Lopes einen Glücksgriff gelandet hat

da könntest du richtig liegen - was man gestern von ihm gesehen hat, lässt auf feine spiele hoffen. ich bin wirklich gespannt, wie er mit drechsel harmonieren wird. falls das klappt, werden wir vermutlich ganz ganz feine aktionen sehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.