Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cmburns

Neuer fahrbarer Untersatz...

7 Beiträge in diesem Thema

Der neue Austria-Bus ist da

Bus.jpg

Lange Busfahrten sind zwar für niemanden ein Honiglecken, aber man kann den Reisekomfort den Gewohnheiten sehr gut anpassen. Die Wiener Austria und ihr Partner Blaguss Reisen haben mit dem Erwerb des neuen Luxusliners einen weiteren Schritt in Richtung "bestmögliches Service" gesetzt, seit dieser Woche steht der neue Bus den Violetten auf ihren Reisen quer durch Österreich nun zur Verfügung. Mit allen erdenklichen Extras, die es für so einen Strassenkreuzer gibt.

Hier geht's zur Bildergalerie vom neuen Bus

Ein Auszug aus der Ausstattung des neuen Austria-Busses

• Fahrzeugtyp: Setra 415 GT – HD

• 28 + 1 +1 Sitzplätze

• Beinauflagen

• 2 Tische im hinteren Bereich des Busses

• Bordküche mit integriertem Mikrowellenherd

• 3 Kühlschränke

• Espressomaschine

• 220 Volt Anschluss in jeder Sitzreihe

• CD- und DVD-Player

• Satelliten-Navigationsanlage

• Klapptische

• SAT und TV Anlage - Premiere tauglich

• 2 Stück 19“ Bildschirme in Fahrtrichtung, im Mittelgang elektrisch klappbar, ein Bildschirm gegen die Fahrtrichtung

• Schnittstelle für Laptop-Präsentation und Playstation III

• Frontkamera

• WLan-Anschluß

• iPod-Anschluss mit Radioanlage kombiniert

• Antriebsschlupfregelung ASR, abschaltbar

• Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP

• Abstandsregeltempomat ART

• Spurassistent SPA

• Mercedes Benz Motor mit 315KW/428PS

• 12 Gang Schaltgetriebe AS Tronic

• Rückfahrkamera mit Reinigungsanlage

• Scheibenzertrümmerungsanlage

Offizielle

Und aufgrund der Sparmaßnahmen hamma auch einen neuen Busfahrer... :D

Bus3.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir uns einen neuen Bus leisten können, können wir ja finanziell nicht so schlecht dastehen.

Haben wir uns nicht eh erst vor ein paar Jahren einen neuen modernen Volvo Bus gekauft?

Ich glaube mich erinnern zu können, dass der damalige Bus ca. 450.000 Euro gekostet hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir uns einen neuen Bus leisten können, können wir ja finanziell nicht so schlecht dastehen.

Haben wir uns nicht eh erst vor ein paar Jahren einen neuen modernen Volvo Bus gekauft?

Ich glaube mich erinnern zu können, dass der damalige Bus ca. 450.000 Euro gekostet hat.

Die ist aber sicher bekannt - wenn du die Austria verfolgst - dass wir den letzten und mit Sicherheit auch diesen Bus nicht selbst bezahlen müssen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haben wir uns nicht eh erst vor ein paar Jahren einen neuen modernen Volvo Bus gekauft?

Ich glaube mich erinnern zu können, dass der damalige Bus ca. 450.000 Euro gekostet hat.

Den wird der Strohsack mitgenommen haben - immerhin braucht er ihn um eine Mannschaft von Schwanenstadt nach Wien zu bringen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.