Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kaufi

SK Sturm Graz 1:2 LASK Linz

71 Beiträge in diesem Thema

und wenn der krammer noch einmal spielt...

isses zuviel verlangt, einen ball allein vorm tormann aufs tor zu schießen?

edit: aus is!

den lask mit einem eigenfehler in das spiel zurückgeholt, obwohl da schon längst alles klar sein muss (dank eigener unfähigkeit und inferiorer schiedsrichterleistung nicht der fall)

bearbeitet von Kaufi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ein dreck, mah. und der elendige schiri schaut bei zwei glaskklaren elfern weg. gottseidank sind Säumel und Salmutter demnächst wieder verfügbar.

und versenkts den scheiss Krammer bitte im Schwarzl See, der kann nicht flanken, keinen gegner überspielen und auch nicht ins tor treffen. mah ich zuck gleich aus! vertrag NICHT verlängern, das wäre eine affront gegenüber Jantscher und den anderen jungen auf der position. das geld lieber in Säumel und co. pumpen.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Gegentor katastrophaler Abwehrfehler

2. Gegentor Amateuerhaftes ja fast schon Arbeitsverweigerung der Sturm defensive.

Schade, Sturm hätte sich den sieg reglich verdient, aber wie heißt es so oft

"Wer die Toren nicht schießt bekommt sie" :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum regen sich hier einige über die leistung auf? das war ein doch ein klasse spiel mit einem unglücklichen ende für die grazer. na und, wenigstens gut gespielt, das können andere vereine nicht von sich behaupten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum regen sich hier einige über die leistung auf? das war ein doch ein klasse spiel mit einem unglücklichen ende für die grazer. na und, wenigstens gut gespielt, das können andere vereine nicht von sich behaupten.

wer regt sich über die leistung auf? die war sehr in ordnung, vor allem in anbetracht der verletzten.

beschissen waren nur:

- die chancenverwertung

- Krammer (wenn der in Klagenfurt wieder spielt wärs eine frechheit)

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum regen sich hier einige über die leistung auf? das war ein doch ein klasse spiel mit einem unglücklichen ende für die grazer. na und, wenigstens gut gespielt, das können andere vereine nicht von sich behaupten.

aso? wär mir neu, dass man mangelnde chancenauswertung, katastrophale abwehrfehler, inferiore schiedsrichterleistung und krammer nicht mehr ansprechen darf!

soll ich mich wirklich drüber freuen, dass wir verloren haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle Achtung, Sturm spielt wirklich einen geilen Fußball. So schnell, ballsicher und intelligent wie heute (zumindest bis ~60.Minute) habe ich schon lange keinen österreichischen Klub mehr spielen gesehen, das war sehr eindrucksvoll, und großartig zum Anschauen. Wenn Sturm diese Mannschaft noch ein Jahr lang zusammenhalten kann, kann mir gar nicht ausmalen, was dann alles noch möglich ist, auch international - Vastic hat da ganz schön alt ausgesehen heute, und Red Bull wird das auch wenns so weitergeht...

Mitte der zweiten Hälfte war dann die Luft offenbar ein wenig draußen - ist auch kein Wunder bei dem Tempo - und der Ausgleich dadurch nicht ganz unverdient, aber doch sehr überraschend, das 2. Tor von Mayrleb natürlich umso mehr.

Nichtsdestotrotz, der Sieg wurde Sturm heute vom unsagbaren Schiri-Team gestohlen. Ich sag das so deutlich, als völlig neutraler Beobachter, weil die LASK-Tendenz wirklich unverkennbar war für mich, nicht nur bei dem glasklaren Elfer in der ersten Halbzeit und dem ebenso klaren (allerdings wegen unsinnigem Abseits abgepfiffenen in der 2.), sondern auch ansonsten im Spielverlauf.

Hofmann sei Dank, war der LASK der Gegner und kein Wiener Verein, sonst würde hier wieder der gerechte Volkszorn aufbrausen. ;)

Auch wenns euch Schwarzen kein Trost sein wird, für einen unbeteiligten Zuschauer war das eine äußerst unterhaltsame Partie, mit sehr schönem Fußball und kuriosem Spielverlauf. Wär ich Sturm-Anhänger, wär ich trotz allem stolz auf diese Mannschaft und die heutige Leistung.

bearbeitet von Space Janitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schiedsrichter ist ein :arsch:

Das Sturm Fehler gemacht hat ist klar, aber das der Schiedsrichter drei eindeutige Elfmeter nicht geben kann, das gibts nur in der schönen Bananen Republik Österreich. :hää?deppat?:

Da braucht man den Sturm-Spielern keine Schuld zuweisen auch wenn sie Fehler gemacht haben. Beim nächsten mal gegen Rapid schauts sicher wieder besser aus.

mfg

steirermen are very good

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, darfst nicht ansprechen := ... ich finde dennoch, dass hier manche einiges schlechtreden, hätte sturm heute aufgrund mayrlebs unvermögen 1:0 gewonnen, würde hier alles jauchzend die göttliche leistung eures SK Sturm preisen.

die elfer werden auch von post zu post mehr :) ... ich seh morgen nochmal rein, vielleicht erreichen wir dann ja die magische marke von 5. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Völlig verdienter Sieg für den LASK, ohne wenn und aber. Man kann jetzt über strittige Szenen diskutieren, hinauslaufen wirds aber darauf, dass diese eben nur strittig waren. Den Linzern kann man dazu gratulieren, dass sie nicht aufgegeben haben und vor allem in der zweiten Hälfte klar besser gespielt haben. Auch wenn der Ausgleich ein Geschenk des Hauses war, war er schon absehbar.

Mir liegt es fern für diese Niederlage die Mannschaft oder gar den Trainer zu verdammen, aber ich hoffe sehr, dass man sich jetzt nicht auf den Schiedsrichter hinausredet, sondern die Fehler in der eigenen Leistung sucht, denn leider wurde in Innsbruck und heute deutlich, dass die Tabellenführung der Mannschaft nicht gut getan hat.

Ein besonderer Tribut noch an einen großen Teil des Sektor 24. So positiv die Entwicklung der Fanszene in Graz ist, so traurig ist es, wenn man diesen Affenhaufen live miterlebt. Allein die Tatsache, dass kein Schwarzafrikaner mehr bei Sturm spielt ließ die rassistischen Rufe verstummen (italienische Verhältnisse mitten in der Menschenrechtsstadt Graz, herzlichen Glückwunsch), dazu aus dem gleichen Eck Böller die mitten in die Leute geworfen werden, ich hoffe sehr, dass man endlich die Warnungen wahr macht und diese Dreckskreaturen aus dem Verkehr zieht. Darwin würde sich im Grab umdrehen, müsste er diese menschgewordene Widerlegung seiner Evolutionstheorie sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schiedsrichter ist ein :arsch:

Das Sturm Fehler gemacht hat ist klar, aber das der Schiedsrichter drei eindeutige Elfmeter nicht geben kann, das gibts nur in der schönen Bananen Republik Österreich.

Also ich hab nur 2 gesehen, die waren dafür umso eindeutiger. Verdammt schade, dass wir uns nach dieser Wahnsinns ersten Halbzeit noch die Butter vom Brot nehmen lassen. Was aber heute deutlich war, ist das wir das Tempo nicht variieren konnten. Entweder gabs Vollgas, oder man lies den LASK spielen. Nachdem wohl keine Mannschaft über 90 Minuten so ein Tempo gehen kann, muss man auch mal zwischendurch das Spiel kontrollieren. Ich hoffe der Jürgen ist bald wieder fit, er ist sonst genau der, der das Spiel sortiert und das Tempo variiert.

Die Chancenverwertung war natürlich suboptimal heute, aber beim Stanko hat man gesehen, dass ers heute unbedingt erzwingen wollte. Dazu 2 verhängnisvolle Schnitzer hinten und ein katastrophaler Schiri. Hauptsache 3 Punkte am Dienstag in Klagenfurt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die elfer werden auch von post zu post mehr :) ... ich seh morgen nochmal rein, vielleicht erreichen wir dann ja die magische marke von 5. :lol:

bist du wahnsinnig, wo hams denn heut die leut wieder ausgelassen?

es warn keine 3, sondern 2! das foul an krammer kann man nicht geben!

nichtsdestotrotz können wir uns von einer guten leistung über zumindest 75 minuten nichts kaufen!

bearbeitet von Kaufi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum regen sich hier einige über die leistung auf? das war ein doch ein klasse spiel mit einem unglücklichen ende für die grazer. na und, wenigstens gut gespielt, das können andere vereine nicht von sich behaupten.

gut, dass ich den fußweg vom stadion nach hause gewählt hab und dabei etwas abkühlen konnte, sonst hät ich dir bestimmt mit anderen worten geantwortet.

was hilft die beste mannschaftsleistung und "der geilste fußball österreichs" wenn man ein spiel nicht gewinnen kann, dass eigentlich unmöglich zu verlieren ist? der lask war nicht da, da kam nichts, man dominierte, kombinierte, erspielte sich traumhafte chancen: bloß haben die herren stankovic und krammer eben ein abschlussschwäche, die so eklatant gar nicht erklärbar ist (beichler lass ich da jetzt mal außen vor, der war ko nach dem 70m sprint). zur halbzeit stehts normal 3,4 zu 0 und dann kann der schiri machen was er will. aber nein, ein depperter eigenfehler und der lask macht aus null chancen den ausgleich.

und was macht sturm? sie spielen nicht weiter wie zuvor, sondern hören quasi auf zu kicken. nur noch kick and rush mit der brechstange a la anstoß 2, selten dämliche wechsel vom trainer und die wenigen erspielten chancen werden wieder in den sand gesetzt (bzw in den n8himmel von unserem nationalteamkandidaten am rechten flügel).

der schiri, naja, dem kann man zur leistung gratulieren, ganz klar. aber die 2 aktionen waren nur sekundär entscheidend. primär wars die miserable chancenauswertung, und diese gehört zur mannschaftsLEISTUNG!

wer regt sich über die leistung auf? die war sehr in ordnung, vor allem in anbetracht der verletzten.

beschissen waren nur:

- die chancenverwertung

- Krammer (wenn der in Klagenfurt wieder spielt wärs eine frechheit)

der krammer darf NIE MEHR auflaufen - jeder dem ihm auch nur etwas zuspricht, was mit fußball zu tun hat, der hat null ahnung von diesem sport. er kann marathonläufer oder balljunge im tennis werden, aber fix nix am kickplatz. jeder satz über ihn is zuviel, darum lass ichs jetzt.

(italienische Verhältnisse mitten in der Menschenrechtsstadt Graz, herzlichen Glückwunsch)

is zwar jetzt OT aber schau dir italienische partien an oder wenigsten eurogoals oder so einen topfen, dann wirst merken, dass der rassismus in D, FRA und NED ums x-fache höher ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ne habts schon recht, kaufen kann man sich nichts drum, aber aufbauen drauf. so ein match kann man eben auch 3:0 gewinnen. die meinung, dass der lask vor dem ausgleich keine torchance vorgefunden hat, teile ich nicht.

@kaufi ... naja wie du vielleicht lesen kannst kamen die 3 nicht von mir, einige reden auch nur von einem. war auch eher ironisch, es werden halt immer ein paar situation dazugedichtet. :)

naja ich denk für den meistertitel wirds ohnehin für beide teams nicht reichen, plätze 3-5 sind da eher realistisch. wie gesagt, ich fand die leistung heute nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.