Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

LASK 1 - 0 SV Ried

36 Beiträge in diesem Thema

furchtbar.

aber der trainer is a ned schuld, wenn sich eine ganze mannschaft 90 min. lang keinen zentimeter bewegt.

naja, aber motivieren kann er die Jungs a net:

1/2 Sieg (der gehört eigentlich noch dem Krafti), 4 Unentschieden und 4 Pleiten!!!! (seit WB)

Wir sind voll auf Absteigskurs!

Weg mit Weissenböck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles zur verdienten Niederlage hier hinein.

na guat, dann in den Thread rein...

1. Die Aufstellung mit nur einem echten Stürmer, wo ich dem Gegner schon mal von vorneherein zeige: "Schau ich hab die Hosen voll, aber vielleicht gelingt mir ja ein Glückskonter" ist sofort, egal ob auswärts oder zu Hause, zu ändern. Salihi ist kein schlechter Stürmer, nur alleine vorne wird auch er zur Vorgabe...

2. Da haben wir das Glück, dass wir 11 gg 10 spielen dürfen - und dann - wir spielen träge mit einem Stürmer weiter, allein dafür schon mal: ab in die Wüste mit Weißenböck (heute war er, was die taktische Aufstellung betrifft,

komplett daneben...). Ich hab dem Trainer bis dato immer die Stange gehalten, aber heute hat er sich komplett selbst disqualifiziert.. hoffentlich schaut die Vereinsführung nicht solange zu wie anno dazumal bei G. Schweitzer...

3. Der Herbst hatte den Vorteil, dass man sich nicht über unseren Freibad-Kicker Martinez ärgern musste, diese Zeiten sind nun wohl auch wieder vorbei. Wenn einer nur mehr herumtrabt und dann auch noch mit gelber Karte nicht ausgetauscht wird, handelt es sich auch um eine maßlose Fehlleistung des Trainers... Kraft hatte wenigstens beim letzten Auswärtsderby Erbek mit gelber Karte rausgenommen, sowas müsste man doch als Profitrainer wissen.., noch dazu, wenn Stuchlik eh für Kompensationsentscheidungen bekannt ist..... Martinez geb ich da gar nicht Schuld, mit den Flipflops ist er halt manchmal einen Schritt langsamer als der Gegner..

3. Der Tausch zu diesem späten Zeitpunkt war auch völlig daneben, vor allem Pichorner hätte schon lange raus müssen, Toth ist auf jeden Fall gefährlicher (Hacki nach rechts außen..)...

4. Prinzipiell verstehe ich einfach nicht, warum man in einer Mannschaft nicht mehr Feuer für ein Derby entfachen kann - die 1. Hälfte war in dieser Hinsicht eine einzige Frechheit, da spielen Amateure in Landesliga oder auch tiefer viel beherzter... Ich verstehe auch den alten Diktator Heinz H. immer mehr - bei den Burschen hilft offensichtlich nur die Peitsche, das Zuckerbrot kann man sich schenken...

5. Die SVR war immer, wenn schon nicht für höchste technische Klasse, zumindest für großen Kampfgeist bekannt, diesbezüglich auch heute : zero points, diese Leistung war vereinsrufschädigend!!!! Wär besser gewesen, wenns nicht im ORF gewesen wäre...

6. Jank bekommt nun schon graue Haare, so wie alle ihn in den letzten Spielen beobachtenden SVR-Fans...

7. Erbek könnte halt auch mal einen Ball im Tor unterbringen... auch den exakten Pass auf 5 Meter bitte noch weiterüben, es ist immer schön anzuschauen, wie er sich den Ball erkämpft, gleichzeitig macht es sehr traurig, wie er den Ball im Normalfalle beim nächsten Pass wieder herschenkt......

8. Vielleicht könnte man Rzasa für seine letzten Spiele in Ried mitteilen, dass man bei gelben Karten nicht applaudieren darf, schon gar nicht beim Fritz S. .. derartige Dummheit wird leider mit gelb-rot bestraft, ist nun mal so...

9. Nächstes Mal fehlen Dospel, Rzasa und Martinez, aber Angriff ist die beste Verteidigung... bin schon auf das Rezept unseres Traineramateurs gespannt..

10. Gratulation dem LASK - clever und engagiert gemacht gegen einen (derzeitige) Sumpftruppe (das sag ich als jahrzehntelanger treuer SVR-Fan!!!)!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na guat, dann in den Thread rein...

1. Die Aufstellung mit nur einem echten Stürmer, wo ich dem Gegner schon mal von vorneherein zeige: "Schau ich hab die Hosen voll, aber vielleicht gelingt mir ja ein Glückskonter" ist sofort, egal ob auswärts oder zu Hause, zu ändern. Salihi ist kein schlechter Stürmer, nur alleine vorne wird auch er zur Vorgabe...

hab das spiel auch gesehen und geb dir in allen punkten recht, außer dem 1.

mit einem stürmer kann man schon auch offensiv spielen, das ist abhänig vom mittelfeld, das darf aber die lücke da nach vorne nicht zu groß werden lassen und diese lücke war heute riesig. selbst wenn er mal einen ball behaupten konnte, es bringt nix, wenn er dann einen 20 oder 25 m paß schlagen muß. da braucht er einen zum kombinieren weiter vorne.

und da ist die frage, ob der trainer gesagt, daß man ihn in der luft hängen lassen soll oder ob das die unfähigkeit der spieler war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frechheit!

Das Spiel war vom Fußballerischen Niveau das schlimmste seit Jahren!

Der Lask leider um eine Spur besser! Die sind sich wenigstens nicht zu gut um zu kämpfen!

Gute Nacht Österreichischer Fußball! :zzz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das spiel war wohl auf beiden seiten eher mager. der lask als bessere mannschaft aber auch mit vielen problemen. aber das spiel das ried gezeigt hat war ja wohl unter aller sau! sorry jungs!

:nein: das gesamte spiel beider mannschaften war wohl eher langsam und alles andere als ein spritziges derby!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, dass unser Offensivspiel durch den Ausschluss eines Schlüsselspielers gelitten hat, ist wohl mehr als verständlich: Was ich allerdings nicht verstehen konnte ist, warum uns die Rieder nach der roten Karte nicht mehr unter Druck setzten. In der Phase des Spiels waren wir fällig! Aber nach und nach konnte die Dezimierung durch Kampfgeist ausgeglichen werden und teilweise war man sich ja gar nicht mehr sicher, welche Mannschaft denn nun eigentlich in Überzahl spielt. Und das ist ein Ansatzpunkt, der meiner Ansicht nach schon dem Trainer anzukreiden ist. Er hätte unbedingt einen zweiten Stürmer bringen und die Mannschaft zu kontrolliertem Offensivspiel ermutigen müssen. Dann hätte sich die Geschichte heute sicher nicht wiederholt.

bearbeitet von Sportsfreund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal schauen ob ich meine Gedanken nach 2 Stunden Rausch ausschlafen ordnen kann ... ;)

Niederlage ärgerlich - nach der ersten Hälfte hät man sich zwar nicht beschweren dürfen wenn man 2:0 hinten gewesen wär - war aber nicht so - und wie die Niederlage letztendlich passiert ist war mehr als ärgerlich (im Übrigen bin ich der Meinung dass die vielen späten LASK-Tore kein alleinige Glück mehr sein können)

1. Die Aufstellung mit nur einem echten Stürmer, wo ich dem Gegner schon mal von vorneherein zeige: "Schau ich hab die Hosen voll, aber vielleicht gelingt mir ja ein Glückskonter" ist sofort, egal ob auswärts oder zu Hause, zu ändern. Salihi ist kein schlechter Stürmer, nur alleine vorne wird auch er zur Vorgabe...

Schwachsinn - nur weil nur ein "echter" Stürmer am Platz steht heisst das noch lange nicht, dass man die Hosen voll hat - zwei offensive Mittelfeldspieler (nebenbei die torgefählrichsten Rieder der Vorsaison) und ein Stürmer sind eine offensive Aufstellung - aufgegangen ist dieses System freilich nicht ...

3. Der Herbst hatte den Vorteil, dass man sich nicht über unseren Freibad-Kicker Martinez ärgern musste, diese Zeiten sind nun wohl auch wieder vorbei. Wenn einer nur mehr herumtrabt und dann auch noch mit gelber Karte nicht ausgetauscht wird, handelt es sich auch um eine maßlose Fehlleistung des Trainers... Kraft hatte wenigstens beim letzten Auswärtsderby Erbek mit gelber Karte rausgenommen, sowas müsste man doch als Profitrainer wissen.., noch dazu, wenn Stuchlik eh für Kompensationsentscheidungen bekannt ist..... Martinez geb ich da gar nicht Schuld, mit den Flipflops ist er halt manchmal einen Schritt langsamer als der Gegner..

Martinez war (zugegeben nach einer seeeeehr langen Eingewöhnungsphase) letzte Saison einer der wichtigsten (und unterbewertesten) Spieler der Mannschaft - hat dem offensiven Drechsel den Rücken freigehalten (schon mal einen DM mit großen Aktionsradius gesehen?!?) und sich trotzdem oft offensiv eingebracht

im ersten echten Meisterschaftsspiel nach Kreuzbandriss erwart ich keine Wunderdinge - schon gar nicht von einem Spieler der (leider) sehr lange braucht um sich (wieder) einzugewöhnen ... dieses Badkicker-Gekotze kann ich aber nicht mehr hören

10. Gratulation dem LASK - clever und engagiert gemacht gegen einen (derzeitige) Sumpftruppe (das sag ich als jahrzehntelanger treuer SVR-Fan!!!)!!

zumindest in der 2. Halbzeit war der LASK einen Scheiss engagierter und cleverer (waren ja auch einer weniger - aber das war im ersten Spiel schon keine Hinderungsgrund für sie zu gewinnen). Wie gesagt hätten sie nach der 1. HZ 2-0 vorne sein können - in der 2. HZ war mMn Ried stärker - ganz zum Schluss vielleicht doch der LASK cleverer ....

deinen restlichen Kritikpunkten stimm ich übrigens im Großen und Ganzen zu!!!! (nich dass der Eindruck entsteht ich möchte deine Ansichten zerlegen bzw. das Spiel schön reden)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieg geht mMn aufgrund der ersten 20 Minuten - wo wir schon mit 2:0 führen hätten können - in Ordnung. Sicherlich ist es glücklich, wenn man in der Schlussphase und noch dazu aus einem Corner zum entscheidenden Treffer gelangt. Wenn man aber 90 Minuten NICHTS für das Spiel tut (für euch eher untypisch, da ihr doch als Lauf- und Kampfstarke Truppe bekannt seid), fällt zwangsläufig früher oder später das Gegentor.

bearbeitet von max1984

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.