Projekt Westtribüne


ExilXi
 Share

Recommended Posts

Um auch dieses grundsätzlich wichtige Thema von der bisherigen Diskussion ein bisschen zu lösen, ein eigener Thread.

Wie im Bericht auf www.altachfans.at erwähnt, sollen nun angeblich Planungen für

den Ausbau der Westseite beginnen.

Angeblich ist auch der Ankauf von Tribünenteilen aus Pasching ein Thema.

Was haltet ihr davon? Sinnvoller als ein Südausbau? Hinhaltetaktik?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

Also ich bin echt froh, dass die Süd (noch) nicht gebaut wird und anstelle des Vorhabens die West ausgebaut und überdacht wird. So könnte man auf der Südseite eine weitere Stehtribüne wie in der Nord aufstellen (Übergangslösung) und fertig ist das geile Stadion.

Auf der West ist eh klüger Sitzplätze zu machen und hinter den Toren die jeweiligen Fans.

Share this post


Link to post
Share on other sites

02.07.2010

Also ich bin echt froh, dass die Süd (noch) nicht gebaut wird und anstelle des Vorhabens die West ausgebaut und überdacht wird. So könnte man auf der Südseite eine weitere Stehtribüne wie in der Nord aufstellen (Übergangslösung) und fertig ist das geile Stadion.

Auf der West ist eh klüger Sitzplätze zu machen und hinter den Toren die jeweiligen Fans.

das die längsseiten normalerweise sitzplatztribünen sein sollten, da gebe ich dir recht, aber ich bin 100000000 % überzeugt das hier nicht alle kosten bedacht wurden!!

1. wo kommen die auswärtsfans hin? auf die nord --> dann gibts bei jedem match ärger. also muss man was ganz neues bauen oder auf der süd ebenfalls was neues aufstellen, das wurde sicher nicht mit eingerechnet.

2. die anzeigetafel, die doch in den letzten spielen gespunnen hat muss auch dringend ersetzt werden, aber da wird man auch nix tun.

das sind nur 2 punkte und auch hier, so leid es mir tut, ist die unprofessionalität klar ersichtlich. es war niemand vom verein anwesend gestern? wo war der vorstand? keinen hat es interessiert?

wenn ich ein reihenhaus kaufe und dafür 500.000.- euro zahle, dann bin ich immer und überall dabei, alles was den bau angeht geht über mich. beim scra ist da niemand dafür wirklich zuständig, da wird das geld aufgebracht, die gemeinde als bauträger eingespannt und wartet ab. jeder weiss das die mühlen in der gde und im land langsam mahlen, da muss man als "privater" druck machen. man macht es sich halt zu einfach. ich frage mich echt was der vorstand macht, nur mit geld zählen und sich mit dem erreichten zu rühmen reicht nicht. aber so wie bestimmte sich im moment im stadion aufführen scheint man eh in eine 2-klassen gesellschaft gerutscht zu sein, auf der einen seite die gutmenschen (vorstand & Co.) und auf der anderen seite die bösen fans (kunden) die immer nur fordern und sich teilweise mehr bemühen als diese herren.

etwas ist fix, wenn wir mit dem gleichen egament arbeiten würden wie manche im office oder im vorstand, tja, dann würde die fanszene in altach aufhören zu existieren. :raunz:

--> das budget vom kunstrasenplatz stimmte auch nicht!? ohne worte!! jetzt wird ein mini-platz gebaut und der platz nicht richtig ausgeleuchtet. sorry, 0 verständnis!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

Hier mal ein Bild des Paschinger Stadions und wie man es in Altach aufstellen könnte :feier:

wenn ich jetzt noch zeit oder lust hätte, würd ich die nord und ost dazupappen - und dann wirst mit mir einer meinung sein, dass man da mit der baugenehmigung probleme bekommen könnte :nervoes:

edit: aber das große dach könnten wir auf der nord brauchen :D

Edited by -=MGoF=-Grisu

Share this post


Link to post
Share on other sites

dass man da mit der baugenehmigung probleme bekommen könnte :nervoes:

Inwiefern?

War nicht auch mal die Rede davon, eventuell die Rückbauteile aus Klagenfurt bzw. Innsbruck in Altach verwerten zu wollen?

Wünschen tu ich mir natürlich einen West- und Südneubau, aber wie gesagt, mit optischen Anpassungen könnte ich mir die Paschingteile schon bei uns vorstellen.

Dann noch der Nord ein Dach im gleichen Stil verpassen und man hätte drei einheitliche Seiten.

Edited by ExilXi

Share this post


Link to post
Share on other sites

02.07.2010

Inwiefern?

War nicht auch mal die Rede davon, eventuell die Rückbauteile aus Klagenfurt bzw. Innsbruck in Altach verwerten zu wollen?

Wünschen tu ich mir natürlich einen West- und Südneubau, aber wie gesagt, mit optischen Anpassungen könnte ich mir die Paschingteile schon bei uns vorstellen.

hoffentlich bauen sie jetzt wenigstens das dach für die nord. die 100.000 euro könnte man mal aus dem süd-budget nehmen, das geld kommt dann wärend dem jahr sicher wieder rein. so könnte man zumindest bei regenspiele die zuschauereinbrüche in grenzen halten.

aber warscheinlich bereiten sie dafür schon die nächste ausrede bereit..... :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoffentlich bauen sie jetzt wenigstens das dach für die nord. die 100.000 euro könnte man mal aus dem süd-budget nehmen, das geld kommt dann wärend dem jahr sicher wieder rein. so könnte man zumindest bei regenspiele die zuschauereinbrüche in grenzen halten.

aber warscheinlich bereiten sie dafür schon die nächste ausrede bereit..... :ratlos:

Mit dieser neuen Situation, Süd wird nicht gebaut, West soll gebaut werden, ist es doch nicht mal sicher, ob wir auch auf der Nord bleiben werden oder? Also ich denke, bis zur Klärung der Situation sollten wir uns einfach rein gar nichts mehr erwarten, dann kann man wenigstens nicht mehr enttäuscht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

02.07.2010

Mit dieser neuen Situation, Süd wird nicht gebaut, West soll gebaut werden, ist es doch nicht mal sicher, ob wir auch auf der Nord bleiben werden oder? Also ich denke, bis zur Klärung der Situation sollten wir uns einfach rein gar nichts mehr erwarten, dann kann man wenigstens nicht mehr enttäuscht werden.

sicher ist gar nix. vielleicht sollten wir unsere aktivitäten auch mal erst planen, ausführen können wir das dann irgendwann mal 2008....

die nord bleibt aber doch bestehen, oder sehe ich das falsch? da wird die nächsten 10 jahre nix neu gebaut soviel ich weiss, da hat sich ein dach schon locker rentiert. aber vielleicht plane ich falsch 8P

ich erwarte mir ehrlich gesagt schon lange nichts mehr, die einzigen verlässlichen leute die ich kenne finde ich auf der nord, und das sind keine funktionäre......

Share this post


Link to post
Share on other sites

die nord bleibt aber doch bestehen, oder sehe ich das falsch? da wird die nächsten 10 jahre nix neu gebaut soviel ich weiss, da hat sich ein dach schon locker rentiert. aber vielleicht plane ich falsch 8P

ich hab damit nur gemeint, dass wenn die west kommt, die auswärtsfans auch irgendwo hin müssen und da gibts halt dann eine 50% chance für die nord :x

Share this post


Link to post
Share on other sites

02.07.2010

ich hab damit nur gemeint, dass wenn die west kommt, die auswärtsfans auch irgendwo hin müssen und da gibts halt dann eine 50% chance für die nord :x

ja, das ist mir schon klar. ich habe auch geschrieben das diese kosten unter garantie nirgends berücksichtigt wurden, die tribüne die jetzt auf der nord steht gehört dem scr, die beiden seitenteile die tollerweise schon abgebaut wurden und damit die tribüne ausschaut wie hingesch..... waren gemietet. wenn du also was für die awayfans was machen willst musst diese teile wieder mieten oder kaufen...., und das neben den heimfans ist auch nicht das gelbe vom ei.

also wirds eher einen away sektor auf der süd geben, der muss auch neu gebaut werden....

das beste wäre ja wenn man die auswärtsfans auf der west lassen würde, die hätten dann ein dach und die eigenen fans lässt man ihm regen stehen. könnte ich mir durchaus vorstellen..... :x

Share this post


Link to post
Share on other sites

vsport.at

Die Gemeindevertretung von Altach hat in ihrer Sitzung am Donnerstag die Widerrufung des Vergabeverfahrens „Südtribüne“ und gleichzeitig den Auftrag zur raschen Umsetzung einer „Westtribüne“ beschlossen. Bis dato war der Bau der „Westtribüne“ aufgrund fehlender Grundstücke nicht möglich. Vergangene Woche konnte der Ankauf der benötigten Grundstücke entlang der Westseite des Stadions durch die Gemeinde Altach abgeschlossen werden.

Da eine Westtribüne für den Zuschauer und Besucher qualitativ eine erhebliche Verbesserung gegenüber einer Südtribüne bedeutet, hat die Gemeindevertretung so entschieden. Mitgeholfen hat auch die Tatsache, dass aufgrund des Ausschreibungsergebnisses die Südtribüne das Kostenziel von € 1,5 Mio. um ca. € 500.000 überschritten hätte.

Zwar wird durch diese Entscheidung die Realisierung der Tribüne um ca. 3 Monate verzögert, jedoch dürfte der enorme Qualitätsgewinn mittel- und langfristig diesen momentanen Wehrmutstropfen rasch wettmachen. Jedenfalls erging der eindringliche Auftrag an das Planungsbüro Nikolussi, eine rasche Umsetzung der „Westtribüne“ voranzutreiben.

Grundsätzlich sicher positiv, dass die Westseite ausgebaut wird, wenn der Artikel so stimmt, ohne lange nachzudenken fallen mir aber sofort mehrere Fragen ein:

Was passiert mit der Südseite und dem Eingangsbereich?

Wo kommen die Gäste hin?

Wird wirklich eine Tribüne geplant oder bemüht man sich hauptsächlich um die Teile aus Pasching? Wenn ja, um welche konkret?

Muss die Straße hinter dem Stadion verlegt werden?

Was passiert mit der Nord?

Auch die Verzögerung mit nur 3 Monaten erscheint mir sehr knapp. Gab es vielleicht doch schon vorher Parallelplanungen?

Ah soviele Fragen offen, Herr Adam oder Herr Kiddy falls Sie mitlesen bitte ein Interview machen. Danke. ............ :feier::lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

02.07.2010

vsport.at

Grundsätzlich sicher positiv, dass die Westseite ausgebaut wird, wenn der Artikel so stimmt, ohne lange nachzudenken fallen mir aber sofort mehrere Fragen ein:

Was passiert mit der Südseite und dem Eingangsbereich?

Wo kommen die Gäste hin?

Wird wirklich eine Tribüne geplant oder bemüht man sich hauptsächlich um die Teile aus Pasching? Wenn ja, um welche konkret?

Muss die Straße hinter dem Stadion verlegt werden?

Was passiert mit der Nord?

Auch die Verzögerung mit nur 3 Monaten erscheint mir sehr knapp. Gab es vielleicht doch schon vorher Parallelplanungen?

Ah soviele Fragen offen, Herr Adam oder Herr Kiddy falls Sie mitlesen bitte ein Interview machen. Danke. ............ :feier::lol:

da wirds dann auch merklich weniger parkplätze geben, wie wird das gelöst?

gibt es eine neue anzeigentafel?

wird auf der süd jetzt gar nix gebaut?

was passiert mit den "kombikarten?

fragen über fragen.....

@exil: wann gehts ab in die ferien? die arlbergstrecke ist gesperrt, werden bei der fahrt nach graz eine weile länger unterwegs sein schätze ich....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate
Wird wirklich eine Tribüne geplant oder bemüht man sich hauptsächlich um die Teile aus Pasching? Wenn ja, um welche konkret?

Mit der Planung wurde hoffentlich schon begonnen, paralell schaut man sich die option "pasching" an - so wurde das jedenfalls gestern verlautbart

Wird wirklich

Muss die Straße hinter dem Stadion verlegt werden?

ja, definitiv - das lässt sich aber hoffentlich schon mit dem projekt kunstrasenplatz in verbindung bringen, auch hier muss ja die stráße verlegt werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr bekannt im ASB

Ah soviele Fragen offen, Herr Adam oder Herr Kiddy falls Sie mitlesen bitte ein Interview machen. Danke. ............ :feier::lol:

ich werd mal schauen was ich tun kann. :finger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.