Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Cheer Up

Patrick Pircher

19 Beiträge in diesem Thema

Laut heutigen Kurier wechselt Patrick Pircher zum SV Pasching. :nein:

Was haltet ihr davon?

Ich jedenfalls hätte ihn, nach den letzten Spielen, gern weiter bei uns gesehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich unverständlich, aber es war zu erwarten nach dem Verlaat unterschrieben hat. Für Pircher ist es sicher sehr gut, weiter Spielpraxis zusammeln, die er bei der Austria nicht sicher hatte.

Unverständlich ist für mich auch, dass Pircher "weg is" aber Leute wie Kahraman, Linz oder Para noch immer da sind. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das liegt wohl daran das man ein richtiges Talent wie Pircher der BL-Format hat leichter verleihen kann als Möchtegern wie Linz, Parapatits oder Kahraman (obwohl man für den doch auch einen Abnehmer finden sollte)

Verleihen find ich prinzipiell eine sehr gute Idee, verstehe aber nicht wieso man einen Troyansky zurückholt, ein Spieler der einfach nicht die Klasse hat um bei einer Austria zu spielen und der sicher wieder aussortiert wird, und einen sehr guten Pircher verleiht. Das versteh ich nicht ganz, der troyansky kann sich soätestens im august gleich wieder verzupfen wenn er aussortiert wird und blokiert noch einen Ausländerplatz, schweinerei und gaunerei vom wohlfahrt und haberer rudas, aber wen wunderts...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde auch das Pircher stark genug wäre für die Austria.

Nur weil bei der Austria jedes halbe Jahr ein neuer Trainer das sagen hat, ändert sich halt leider für manche Spieler die Ausgangslage sehr schnell. Früher gab es in Österreich auch Spieler die es mit 19 schon in´s Nationalteam geschafft haben. Seit dem Scheiss Bosman Urteil ist das anscheinend nicht mehr möglich, weil jeder Verein lieber abgetakelte Ausländer verpflichtet. VERLAAT!! Meiner Meinung einfach eine Frechheit. Pircher spielt das in einem Jahr auch wenn man ihn lässt. Das Problem bei allen ist doch das sie immer versuchen den ersten vor dem zweiten Schritt zu machen. Spitzenfussball muss wachsen und nicht zusammengekauft werden. Ein eingespieltes Team mit einem Trainer der dazu passt ist zehnmal besser als eine jedes Jahr aufs neue zusammengewürflte Truppe wie die Austria. Mit Schachner, war man auf dem richtigen Weg, nur anscheinend waren einige Herren schon so sicher das sie nur Fehler machen und schickten auch ihn weg. Und was passierte ein 2 Millionen Euro Fehler folgte. Eingentlich sollte man diese Leute nur noch auslachen, wenn´s nicht so traurig wäre!!! :kotz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde ja gerne lachen, aber ich schlag mir derzeit auf den Kopf und wunder´ mich nur noch.

Pircher hätte konsequent eingebaut gehört, so wie Scharner hätte man in fördern müssen, damit er sich entweder zum Österreichischen Verteidigertalent weiterentwickelt oder er hätte versagt und dann hätte man ihn ja mit der Begründung leider zu schwach irgendwohin verschwinden lassen können.

So wird er zwar bei Pasching auf nationaler Ebene Spielpraxis erhalten, jedoch Europäisch wirds auch in 2-3 Jahren noch happern.

Lieber einmal ins kalte Wasser stoßen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziegler von Austria zu Hannover, Pircher nach Pasching

Austria Wien hat sich am Samstag von zwei Spielern leihweise getrennt. Goalie Marc Ziegler wechselt zum deutschen Bundesligisten Hannover 96, Verteidiger Patrick Pircher geht zu SV Pasching.

Beide Kicker verlassen die Veilchen für ein Jahr ablösefrei, wobei die neuen Vereine das Gehalt zur Gänze übernehmen und keine Kaufoption besitzen.

Sturm angelt nach Arason

Nachdem sich Marc Ziegler für Hannover 96 entschieden hat, angelt Sturm-Boss Hannes Kartnig nach Arni Gautur Arason vom norwegischen Serienmeister Rosenborg Trondheim. "Er will zu uns, Rosenborg will ihn aber nicht hergeben", hofft Kartnig auf ein Engagement des 28-jährigen isländischen Team-Torhüters, dessen Vertrag bei Rosenborg noch bis Jahresende läuft.

Die Verpflichtung von Austria-Defensivspieler Martin Hasek könnte am Sonntag abgeschlossen werden, wenn der Tscheche zu Verhandlungen in Graz erwartet wird. Keine definitiven Entscheidungen sind laut Kartnig in den nächsten Tagen in den Fällen Andi Herzog, Roland Linz und Artim Sakiri (Mazedonien) zu erwarten.

bearbeitet von VioletSoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Realistischer

Also das man unter Schachner auf dem richtigen Weg war kann man glaub ich nach 12 Saisonspielen, wo wir nach dem 11 Spieltag lediglich 2 waren nicht behaupten....

Pircher hätte das Potential, keine Frage, allerdings sicher nicht zum Stammspieler, da gibts bei uns einfach viel zu viel Routine und Klasse und drum ist es eine gute Idee ihn für ein Jahr zu verleihen.

Und wenn du Verlaat als abgetakelten Ausländer der nichts bringt bezeichnet hast du heuer nicht sehr oft deutsche BL auf Premiere gesehen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich unverständlich, aber es war zu erwarten nach dem Verlaat unterschrieben hat. Für Pircher ist es sicher sehr gut, weiter Spielpraxis zusammeln, die er bei der Austria nicht sicher hatte.

Unverständlich ist für mich auch, dass Pircher "weg is" aber Leute wie Kahraman, Linz oder Para noch immer da sind. :ratlos:

der is scheinbar ned so geldgeil wie die anderen konsorten ! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der is scheinbar ned so geldgeil wie die anderen konsorten ! ;)

Zuerst lesen dann schreiben:

Beide Kicker verlassen die Veilchen für ein Jahr ablösefrei, wobei die neuen Vereine das Gehalt zur Gänze übernehmen und keine Kaufoption besitzen.

bearbeitet von O M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Pyro und realistischer

Ich seh das aber anders...

Bei der Konkurrenz die Pircher hat, würde er wohl kaum spielen! Nicht nur weil die anderen Verteidiger (dezeit noch) routinierter sind, sondern auch weil Löw auf sie baut!

Da ist es mir ehrlich gesagt lieber, wenn der PP bei Pasching ein bissi Erstligaerfahrung sammelt!

Btw: Die Verleih-Konditionen sind äußerst geil :D , bitte so weitermachen! :clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und du glaubst, wenn er bei Pasching Erstligaluft schnuppert, dass er in ein paar Jahren europareif ist?

Ich bin der Meinung, dass es klüger wäre, heuer in der CL draufzuzahlen und dafür nächstes Jahr einen Topspieler zu haben als wie heuer mit Jogis-Freunden in der CL und nächstes Jahr muss Pirchner erst recht ran und wir erleiden dann unsere Pleiten.

Wahrscheinlich kommt es aber ganz anders und Pirchner wird ewig verliehen bis er 30 ist und dann für die Austria spielen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und du glaubst, wenn er bei Pasching Erstligaluft schnuppert, dass er in ein paar Jahren europareif ist?

Ich bin der Meinung, dass es klüger wäre, heuer in der CL draufzuzahlen und dafür nächstes Jahr einen Topspieler zu haben als wie heuer mit Jogis-Freunden in der CL und nächstes Jahr muss Pirchner erst recht ran und wir erleiden dann unsere Pleiten.

Wahrscheinlich kommt es aber ganz anders und Pirchner wird ewig verliehen bis er 30 ist und dann für die Austria spielen darf.

Genau so seh ich das auch! Wenn man sich mal diverse euopäische Weltklassefußballer ansieht, sind die alle schon in jungen Jahren ins kalte Wasser gestoßen worden. Aber nein, wir holen lieber einen 35jährigen Verlaat, der dann der Lieblingsspezi vom Jogi ist anstatt einen 20jährigen Pircher die Chance zu geben.

btw: von wem ist eigentlich Afolabi der Lieblingsspieler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pircher sollte einmal eine komplette Saison spielen bevor er international ins kalte Wasser gestossen wird !

Aber genau die Leute die von "ins kalte Wasser stossen" sprechen - sind es wahrscheinlich auch die dann mit dem Ausdruck "verheizt" argumentieren !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.