Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Starostyak

Fussball aus Dänemark

60 posts in this topic

Recommended Posts

Erinnert mich ein wenig an die in der letzten Runde verspielte Meisterschaft von Ajax bei De Graafschap 2015/16.

Eine Runde ist in Dänemark ja noch - vielleicht geschieht ja noch ein Wunder.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wittgenstein schrieb vor 8 Stunden:

Eine Runde ist in Dänemark ja noch - vielleicht geschieht ja noch ein Wunder.

Midtjylland wird sich sicher die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Die haben souverän eim FC Kopenhagen gewonnen und den Sieg bei Brøndby geholt. Der Heimsieg gegen Horsens wird da kein Stolperstein mehr werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wittgenstein schrieb vor 7 Stunden:

hätt's bröndby wirklich gegönnt. bitter.

Nach so einer Saison auf jeden Fall. Vor der Niederlage gegen Midtjylland letztes Wochenende haben sie das letzte Mal im August verloren. War eine extrem starke Saison nur waren die anderen nochmals um ein paar Prozent stärker. Wenn der FC Kopenhagen mal eine Saison auslässt musst einfach da sein und de Situation ausnützen. Wenn die nächstes Jahr wieder um den Titel mitspielen wird's nochmal schwieriger. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem die Saison dieses Wochenende sehr zeitig wieder losgegangen ist, ein paar Updates zur Liga und den Transfers.

Die Absteiger FC Helsingør, Silkeborg und Lyngby BK wurden durch Vejle BK, Esbjerg FB und Vendsyssel FF ersetzt. Um Helsingør ist es etwas schade, da diese für die kommende Saison ein neues Stadion bekommen hätten. Das alte war, wie auch die Leistung der Mannschaft, nicht wirklich ligatauglich.

Hier der Link dazu:

http://stadiumdb.com/designs/den/nyt_helsingor_stadion

Mit Vejle und Vendsyssel kommen zwei sehr verschiedene Vereine in die Liga. Vejle wurde 1891 gegründet, Vendsyssel 2013 (wie in Dänemark üblich nach einigen Fusionen).

Vejle hat bereits Superliga gespielt und auch schon mal ein Europacup Match gegen die Admira in den neunzigern bestritten.

 

Eine Übersicht der Transfers ist hier zu finden.

https://www.bold.dk/transfers/superligaen/

Für Österreich sind vielleicht folgende Transfers ganz interessant.

Der FC Kopenhagen gibt mit Andrija Pavlovic zu Rapid und Uros Matic leihweise zur Austria zwei Spieler nach Wien ab.

Mit Martin Pusic wechselt ein alter Bekannter aus Österreich von Aarhus nach Horsens.

Frederik Rønnow, die Nummer zwei im dänischen Tor, wechselt zu Adi Hütter nach Frankfurt.

 

 

Edited by Yamkex

Share this post


Link to post
Share on other sites
fenix schrieb am 8/6/2018 um 09:55 :

Ich hoffe für ihn, dass er nochmals die Füße auf den Boden bekommt. Find' ihn recht sympathisch und die letzten Jahre waren eine Katastrophe für ihn.

Hat bei Midtjylland so gut wie gar nicht gespielt. Beim Aufsteiger wird er doch zum Zug kommen denke ich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie bei uns ist auch in Dänemark heute der Grunddurchgang zu Ende gegangen. Jetzt wird die Liga geteilt wobei im Unterschied zu uns die Punkte nicht halbiert werden. Somit ergibt sich wie letztes Jahr ein Zweikampf um den Titel da der FC Kopenhagen mit seinen 60 Punkten wohl nur noch vom direkten Verfolger Midtjylland erreicht werden kann.   Die restlichen 4 Vereine liegen innerhalb von 6 Punkten und haben somit alle Chancen auf internationale Startplätze. Wie auch bei uns ist die Entscheidung über die Plätze im Meister PO erst heute gefallen. Aalborg hat trotz der gleichen Punkte und Tordifferenz gegen Nordsjælland das Nachsehen. Auch Randers FC hat es knapp nicht geschafft, da sie neben dem heutigen auch die letzten beiden Spiele verloren haben. Die Überraschung im Meister PO ist sicherlich Aufsteiger Esbjerg fB. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie mein Name es verrät, habe ich große Sympathien für Dänemark (Land und Leute). Daher mag ich auch den dänischen Fußball. Daher sympathisiere ich auch mit dem FC Kopenhagen. Finde es schade, dass sie das Hinspiel im Achtelfinale der Europa League bei Istanbul Basaksehir FK verloren hatten. Während des Hinspiels war ich übrigens in Kopenhagen, habe ein Teil der zweiten Halbzeit in einem Pub gesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und die UEFA Clubbewerbe gehen in Norwegen an 
https://media.sportbusiness.com/news/tv2-takes-over-champions-league-rights-from-nent-in-norway/
OTT Anbieter TV2, also zumindest die Champions League.

Aber in dem Artikel wird eigentlich ganz Skandinavien beschrieben.

NENT, der die CL-Rechte seit 1992 in Norwegen gehabt hat, hat nun folgende Rechte in:
CL - Dänemark
EL - Dänemark
ConfL - Dänemark
EL - Schweden
ConfL - Schweden
EL - Norwegen
ConfL - Norwegen
EL - Finnland
ConfL - Finnland

CL Schweden Telecom Gruppe Telia

Finnland ist noch nicht fertig mit der Ausschreibung. Dort hat MTV3 die Rechte aber man vermutet das dort auch die Telecom Gruppe Telia zuschlagen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...