248 Beiträge in diesem Thema

So Leute, jetzt wird es für das Management Zeit Höchstleistungen zu verrichten und die Mannschaft größtenteils zu halten und einige Verstärkungen zu holen!

Wer soll Eurer Meinung nach verpflichtet werden! Aber bitte nur realistische Spieler und nicht Namen wie Nedved nennen!

Wichtig wäre auch das Trainerduo beisammen zu halten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wichtigste wäre wenn die Mannschaft großteils zusammengehalten werden könnte.

Und vielleicht gelingt es ja doch noch irgendwann einen Stürmer zu verpflichten der auch trifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja...die letzten offensivspieler, die bei euch geholt wurden, haben nicht gerade eingeschlagen!!

i hoffe für euch, dass ihr fündig werdet, damits ihr nächste saison von anfang an nicht in den abstiegsstrudel kommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schlage den Zeljko Radovic vor.

Bez. Abgänge allgemein - es wird sich alles in den kommenden Wochen entscheiden.

Und: Man müsste herausfinden ob die Leihgaben beim Sportklub (Micheu, Ozegovic, Feurer und Studirach) zurückkommen...

Ich weiss schon - jetzt kommt die Antwort "frag' sie doch" - aber ich verzichte nach dem gestrigen Abstieg drauf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:winke::winke::winke::winke::winke::winke:

Erster Abgang ist fix:

Leihspieler Pavel Sobczak wird nicht weiter verpflichtet.

Dazu werden noch einige Spieler gehen, die im FJ kaum zum Einsatz gekommen sind: z.B. Cestnik, Holub, Knaller.

Die erfolgreiche Amateurmannschaft wird sich übehaupt fast völlig in Luft auflösen. Die Mannschaft, die kommende Saison in der Ostliga spielen wird, soll sich hauptsächlich aus der derzeitigen U-19-Mannschaft rekrutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schlage den Zeljko Radovic vor.

Bez. Abgänge allgemein - es wird sich alles in den kommenden Wochen entscheiden.

Und: Man müsste herausfinden ob die Leihgaben beim Sportklub (Micheu, Ozegovic, Feurer und Studirach) zurückkommen...

Ich weiss schon - jetzt kommt die Antwort "frag' sie doch" - aber ich verzichte nach dem gestrigen Abstieg drauf...

Radovic (beim GAK, bei Rapid und Ried gescheitert) ist wohl eher ein Spaß als ernst gemeint. Wäre m.M. nach eine Verhöhnung für den Nachwuchs.

Von den vier genannten WSK-Spielern gehören zwei (Feurer und Ozegovic) überhaupt nicht mehr der Admira. Dass einer der beiden anderen vom Absteiger in die Ostliga den Sprung in unseren Profikader schaffen wird, kann ich mir nicht vorstellen. Da sind ganz andere Leute im Gespräch.

PS: Mir wäre lieber, nur ein bis zwei Spieler zu verpflichten, die uns wirklich weiterhelfen können als wieder herumzufuhrwerken. Die Mannschaft, die im FJ spielte, hat bewiesen, dass sie stark genug ist, um in der T-Mobile-Liga eine ordentliche Figur abzugeben. Deshalb sollten zuerst alle Anstrengungen unternommen werden, um den Kader zu halten. Bis bei Troyansky (wenn den Stronach wirklich will) sollte dies auch bei allen Spielern möglich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke schon, dass euch der Johannes Studirach in der Abwehr helfen könnte. In der Abwehr seit ihr doch mit Troyanksy, Hatz, Zingler und Swierczewski ja eh nicht grad dick besetzt oder?

Und der Robert Micheu, der in den letzten Spielen beim WSC immer besser wurde, wäre auch wichtig im Defensiv-Bereich. Naja spätestens zu Saisonbeginn werden wir wissen wer aller geholt wurde.

Viel Glück für die neue Saison :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und der Robert Micheu, der in den letzten Spielen beim WSC immer besser wurde, wäre auch wichtig im Defensiv-Bereich.

der Robert soll saut WISAM beim Sportklub bleiben - oder besser gesagt...er möchte mit der Mannschaft wieder aufsteigen. Ganz abgesehen davon, dass er dort sicher öfter zum Einsatz kommen würde, als bei der Admira.

Weiss das aber nicht von ihm direkt, sondern von WISAM! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ledwon und Iwan bleiben Admira treu

ERSTE ERFOLGSMELDUNG / Adam Ledwon verlängerte gestern Nachmittag für zwei weitere Jahre. Auch mit Landsmann Iwan ist alles klar.

„Wir haben mit Adam Ledwon alles klar gemacht. Er hat bis 30. Mai 2005 unterschrieben. Auch mit Iwan sind wir uns einig, es fehlt nur mehr die Unterschrift, da er auf Heimaturlaub ist“, war VfB-Manager Christian Trupp erleichtert und betonte im gleichen Atemzug, „dass die letzten drei Wochen ein harter Kampf waren. Unser unermüdlicher Einsatz hat sich gelohnt.“

Verlierer „Salzburg“

An dem Duo waren bis zuletzt auch andere Vereine dran. Um Ledwon hatte sich neben Rapid vor allem Salzburg intensiv bemüht, Landsmann Iwan war bei einigen holländischen und polnischen Erstligisten im Gespräch. Warum sich die Polen dennoch für den VfB entschieden haben? Trupp weiß die Gründe:

„Beide sehen bei uns sportliche Perspektiven.“

„Beide schätzen die seriöse Arbeit des Vereins und das intakte Umfeld.“

„Beide fühlen sich bei uns einfach pudelwohl.“

Nach erfolgreicher Arbeit bleibt für Trupp kaum Zeit zum Ausruhen. Denn während Cheftrainer Rachimov auf Heimaturlaub in Moskau weilt, möchte der Manager auch Fernando Troyansky in der Südstadt halten: „Zwischen Fernando und uns stehen seine Manager (Anm. Franz Wohlfahrt und Robert Lobenhofer), die die menschlichen Aspekte nicht in ihre Überlegungen einbeziehen. Fernando will bei uns bleiben. Er ist unser Wunschspieler, wir werden um ihn kämpfen.“ Letzte Woche wurde jedoch auch Frank Stronachs Ruf nach Troyansky laut - vielleicht kann Admira-Präsident Hans Werner Weiss seine guten Kontakte zum Austria-Finanzierer spielen lassen . . .

Ivan Knez im Visier

Am Dienstag fragte Trupp bei Rapid-Manager Peter Schöttel um Ivan Knez, der vor kurzem von Rapid aussortiert wurde, an: „Er muss aber ins finanzielle Gefüge passen.“ Admira-Insider munkelten auch über ein Engagement von Rapid-Stürmer René Wagner, das aber in Anbetracht von Wagners Vertrag bis 2005 wohl kein Thema ist.

Definitiv nicht mehr in der Südstadt wird Pavel Sobczak einlaufen, der Verein hat die Option nicht gezogen. Martin Cestnik tendiert zu Krems, auch die Zukunft von Harry Suchard ist noch offen. Aus dem Amateure-Kader verabschieden sich Knaller (Leoben, Untersiebenbrunn) und Holub. „Ältere“ Spieler wie Banovits, Brandmayer oder Wunderbaldinger sollen in der Red Zac Liga geparkt werden. Ob da mit Ried nicht ein idealer Kooperationspartner winken würde?

RMT

Quelle: http://www.noen.at/redaktion/n-mod/article...=121213&cat=330

Ich würde mich sehr freuen, den Ivan Knez auch weiterhin oft spielen sehen zu können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vier ganz junge Spieler sollen in den Kader aufrücken.

Zwei werden wohl Thonhofer und Daniel Wolf sein - beide haben ja schon in der vergangenen Saison mehr oder weniger dazugehört. Bei den anderen beiden darf geraten werden.

Dafür werden Talente, die schon zwei oder drei Jahre im Kader waren und den Durchbruch nicht geschafft haben, wohl gehen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den anderen beiden darf geraten werden.

Tipp 1: Mario Schöny (war ja auch schon ein paar Mal bei der Ersten)

Tipp 2: Ingomar Szabo oder Martin Dorner

Dafür werden Talente, die schon zwei oder drei Jahre im Kader waren und den Durchbruch nicht geschafft haben, wohl gehen müssen.

Warum? Der Patrick Wunderbaldinger hat doch in der letzten Saison (2001/02) tolle Leistungen abgeliefert - na ja, um ehrlich zu sein frage ich mich auch, warum er überhaupt bei den Amateuren gelandet ist. bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.