Jump to content
Rui Costa

Carlo Ancelotti bis 2008 bei Milan

19 posts in this topic

Recommended Posts

ANNUNCIO UFFICIALE A.C. MILAN

21/03/2006

MILANO - Carlo Ancelotti resta sulla panchina dell'A.C. Milan almeno fino al 30 giugno 2008.

acmilan.com

050921_mare_CarloAncelotti.JPG

020504ancelloti.jpg

damit sind alle spekulationen zu seiner person hinfällig.

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

Si Baby. :super:

Damit steigen die Chancen, dass Capello uns im Sommer in Richtung Madrid verläßt. :augenbrauen:

996822[/snapback]

Kurze Frage, wer soll ihn denn bitte würdig ersetzen, Deschamps?? Zaccheroni? oder gar Ferrara oder Vialli ???? 8P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur zur Ergänzung der ganze Artikel:

Ancelotti signs Milan extension

Carlo Ancelotti has looked to silence the rumours of a move to Real Madrid by signing a new contract with Milan.

The former midfielder was being heavily associated with a switch, but has today committed himself to the Rossoneri by penning until 2008.

“I’ve signed until 2008 and I’m happy,” stated the former Parma and Juventus Coach on Tuesday afternoon.

“There was a temptation with regard to Real Madrid, but I have preferred to stay where I am with Milan.”

Ancelotti’s previous deal was set to expire next year even if many were predicting that this would be his final season with the Rossoneri.

Vice-President Adriano Galliani insists there is nothing strange about the timing of the announcement.

“We meet at the start of each Spring to decide on what we will do for the following year,” he simply stated.

Ancelotti, 46, has won the Scudetto, the Champions League and also the Coppa Italia while on the Milan bench.

channel4

Edited by MILANISTA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am liebsten wären mir Vialli oder Deschamps, genau in dieser Reihenfolge.

996843[/snapback]

Und du meinst tatsächlich, dass sie einen Capello ersetzen könnten?????

@Verlängerung von Ancelotti

Irgendwie freut es mich, dass bei Milan auf Kontinuität gesetzt wird, dennoch hoffe ich, dass in Zukunft eine verstärkt "jugend-orientierte" Transferpolitik betrieben wird!... Mal schauen ob sich in den nächsten Jahren diesbezüglich etwas ändert!....Andererseits find ich es schade, dass wir einen möglichen Trainer Van Basten frühestens 2008 sehen werden!

Forza Milan

Edited by MILANISTA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am liebsten wären mir Vialli oder Deschamps, genau in dieser Reihenfolge.

996843[/snapback]

:laugh:

Dann wirds wohl ein Zweikampf der Milanesi...

Nichts gegen Vialli, ist ein super Kerl, aber du kannst ihn doch nicht zum Juve-Trainer machen. Kaum Erfahrung im Trainergeschäft, schon gar nicht bei einem Großklub.

Und Deschamps ist sowieso irgendeiner...

Share this post


Link to post
Share on other sites

:laugh:

Dann wirds wohl ein Zweikampf der Milanesi...

Nichts gegen Vialli, ist ein super Kerl, aber du kannst ihn doch nicht zum Juve-Trainer machen. Kaum Erfahrung im Trainergeschäft, schon gar nicht bei einem Großklub.

Und Deschamps ist sowieso irgendeiner...

996892[/snapback]

Naja, Deschamps hat bei Monaco gute Arbeit geleistet, aber Vialli wäre wirklich ein Vorgabe, ich mein nicht, dass ich etwas dagegen hätte! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

:laugh:

Dann wirds wohl ein Zweikampf der Milanesi...

Nichts gegen Vialli, ist ein super Kerl, aber du kannst ihn doch nicht zum Juve-Trainer machen. Kaum Erfahrung im Trainergeschäft, schon gar nicht bei einem Großklub.

Und Deschamps ist sowieso irgendeiner...

996892[/snapback]

Das haben die Mailänder Clubs auch nach der (erstmaligen) Verpflichtung von Marcelo Lippi gedacht. Und wir wissen, wie die Geschichte ausgegangen ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt wär's mir am liebsten, Capello packt seine Sachen und verschwindet Richtung Madrid oder England.

Deschamps würd ich eher nicht verpflichten, gegen Vialli spricht aber wenig. Die mangelnde Erfahrung ist natürlich Risiko, aber er kennt den Club und das Umfeld sehr gut, hat schon erstklassige Arbeit bei Chelsea geleistet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das haben die Mailänder Clubs auch nach der (erstmaligen) Verpflichtung von Marcelo Lippi gedacht. Und wir wissen, wie die Geschichte ausgegangen ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt wär's mir am liebsten, Capello packt seine Sachen und verschwindet Richtung Madrid oder England.

Deschamps würd ich eher nicht verpflichten, gegen Vialli spricht aber wenig. Die mangelnde Erfahrung ist natürlich Risiko, aber er kennt den Club und das Umfeld sehr gut, hat schon erstklassige Arbeit bei Chelsea geleistet.

996895[/snapback]

erstklassige Arbeit bei Chelsea??? :hää?deppat?:

Share this post


Link to post
Share on other sites

erstklassige Arbeit bei Chelsea???  :hää?deppat?:

996898[/snapback]

Vialli war von 1998-2000 (Spieler-) Trainer bei den Blues: Er hat 1998 den Cupwinners Cup gewonnen (gegen Stuttgart) und die zu der Zeit nicht gerade schlechten Ligapositionen 4, 3 und 5 erreicht.

Zum Vergleich: Ranieri konnte (mit den Millionen) in seinen ersten beiden Jahren nur den 6. Platz rausholen.

Also: Ja, erstklassige Leistungen bei seiner ersten Trainerstation.

http://www.chelseafc.com/article.asp?artic...history&sublid=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und du meinst tatsächlich, dass sie einen Capello ersetzen könnten?????

@Verlängerung von Ancelotti

Irgendwie freut es mich, dass bei Milan auf Kontinuität gesetzt wird, dennoch hoffe ich, dass in Zukunft eine verstärkt "jugend-orientierte" Transferpolitik betrieben wird!... Mal schauen ob sich in den nächsten Jahren diesbezüglich etwas ändert!....Andererseits find ich es schade, dass wir einen möglichen Trainer Van Basten frühestens 2008 sehen werden!

Forza Milan

996845[/snapback]

Warum hättest du gerne einen van Basten als Trainer? Sicherlich ist es positiv, ehemalige Ikonen an den Verein zu binden aber Qualifkationen hat er bis jetzt ja keine - und sollte er mit Holland nicht mindestens bis ins Halbfinale kommen könnte man seine Teamchefära auch nicht als erfolgreich bezeichnen...

Van Basten als Milan-Trainer wäre mMn exakt dasselbe wie Vialli bei Juve...wobei ich persönlich keinen Trainer nur anhand seiner Erfahrung messen würde - da gabs schon große Trainer die gescheitert sind und Nobodys (zumindest als Trainer) die großen Erfolg hatten...

Bestes Beispiel ist mMn ein Frank Rijkaard der der nur zwei Jahre lang Nationalteamtrainer war und jetzt bei Barca den Fussball quasi in eine neue Dimension gehoben hat...auch ein Deschamps hat als Neuling Monaco zu einem Spitzenteam geformt...

Edited by Der_Joker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin froh, dass Ancelotti bei Milan bleibt und bin optimistisch, dass er in naher Zukunft mit seinem AC noch einiges erreichen wird. Er ist als ruhiger Gegenpol zu Berlusconi & Co sehr wichtig für die Rossoneri und lässt sich auch in schwierigeren Phasen nicht aus seinem Konzept bringen. Ancelotti ein Sir :clap:

Scheinbar will keiner zu Real Madrid und ich kann jeden Trainer verstehen, sich diese Löwengrube nicht anzutun. Ich verfolge das nun schon über Jahre andauernde Theater bei den "Königlichen" mit einer gehörigen Portion an Schmunzeln.

Edited by Mostviertel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum hättest du gerne einen van Basten als Trainer? Sicherlich ist es positiv, ehemalige Ikonen an den Verein zu binden aber Qualifkationen hat er bis jetzt ja keine - und sollte er mit Holland nicht mindestens bis ins Halbfinale kommen könnte man seine Teamchefära auch nicht als erfolgreich bezeichnen...

Van Basten als Milan-Trainer wäre mMn exakt dasselbe wie Vialli bei Juve...wobei ich persönlich keinen Trainer nur anhand seiner Erfahrung messen würde - da gabs schon große Trainer die gescheitert sind und Nobodys (zumindest als Trainer) die großen Erfolg hatten...

Bestes Beispiel ist mMn ein Frank Rijkaard der der nur zwei Jahre lang Nationalteamtrainer war und jetzt bei Barca den Fussball quasi in eine neue Dimension gehoben hat...auch ein Deschamps hat als Neuling Monaco zu einem Spitzenteam geformt...

997079[/snapback]

Bei Van Basten gefällt mir zu seiner rossoneren Vergangenheit sein Trainerkonzept! Er setzt konsequent auf junge Spieler, könnte bei Milan auch nicht schaden verstärkt jüngere Spieler einzubauen!....Daher! Aber mit Ancelotti und den richtigen verstärkungen (Chivu, Barzagli, Oddo und vielleicht Diarra) wäre ich auch hocherfreut! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vertragsverlängerung nur eine "Finte"?

Carlo Ancelotti hat kürzlich seinen Vertrag beim AC Mailand bis 2008 verlängert. Trotzdem sind sich bei Real Madrid noch viele sicher, dass der Italiener ab Juli in Madrid auf der Bank sitzen wird.

Wie das spanische Fachblatt "Marca" schreibt, sei die Vertragsverlängerung nur "ein Finte", um Milan in den Vorbereitungen auf das CL-Spiel gegen Lyon nicht zu stören.

Real-Boss Fernando Martin verkündete in "El Mundo": "Ich weiß bereits, wer der neue Trainer wird, nenne aber noch keinen Namen."

sport1.de

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...