mushroom

Juventus Turin - AC Milan

79 Beiträge in diesem Thema

Am 28.05.2003 ist es soweit,

Das Finale der Champions - League 2002/03 findet in Manchester im Old Trafford statt!

Die Finalisten:

Juventus Turin - AC Milan

mein Tipp:

Juventus Turin 2 - 3 AC Milan

(aufstellungen, usw. später posten, wenn ziemlich sicher)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eingefügtes Bild


Die UEFA Champions League-Saison 2002/03 erreicht am 28. Mai ihren Höhepunkt, wenn Juventus FC und der AC Milan im Old Trafford-Stadion in Manchester aufeinander treffen.

Das Warten hat ein Ende
Die Tatsache, dass das Endspiel eine rein italienische Angelegenheit zwischen den beiden erfolgreichsten Mannschaften des Landes ist, verdeutlicht, dass diese Saison vor allem durch die Rückkehr der Serie A-Vereine geprägt wurde. Fünf Jahre sind vergangen, seitdem zuletzt eine italienische Elf im Endspiel der europäischen Königsklasse stand. Daher ist es eine noch größere Leistung, dass es nun gleich zwei Klubs geschafft haben.

Das Double winkt
Juventus, das 1998 der italienische Vertreter im Endspiel war und dort gegen Real Madrid CF verlor, nahm späte Rache für diese Niederlage und schaltete den Titelverteidiger im diesjährigen Halbfinale aus. Nun sind die Mannen von Marcello Lippi 90 Minuten vom Gewinn des Doubles aus Europapokal der Landesmeister und Scudetto entfernt, nachdem sie sich die italienische Meisterschaft bereits zwei Spieltage vor Saisonende sichern konnten. Diese Leistung haben bislang nur Internazionale FC und Milan vollbracht, nämlich im Jahre 1965 beziehungsweise 1994.

Erfolg der Vergangenheit
In diesem Jahr konnte Milan den Pokal zum letzten Mal gewinnen. Während Juventus seitdem drei Mal im Endspiel stand, bleiben die Rossoneri Italiens erfolgreichster Teilnehmer am Wettbewerb. Die Elf aus dem San Siro hat sich fünf Mal die europäische Krone aufsetzen können, den Bianconeri gelang dies zwei Mal. Doch die Erfolge der Vergangenheit zählen nicht, wenn die beiden im Flutlicht des "Theatre of Dreams" von Manchester United FC aufeinander treffen.

Unaufhaltsame Macht
Milans Mittelfeldspieler Gennaro Gattuso weiß um die Schwere der Aufgabe für Carlo Ancelottis Mannschaft: "Juve ist eine großartige Elf mit tollen Spielern. In der Liga waren sie unwiderstehlich. Sie lassen 90 Minuten lang nicht locker und scheinen sich blind zu verstehen." Angesichts der Dominanz von Juventus in der Schlussphase der Meisterschaft fügte Gattuso hinzu: "Sie sind beängstigend. Aber für uns ist es ein Traum-Endspiel, und ich bin stolz, dabei zu sein."

An die guten Leistungen angeknüpft
Nach dem beeindruckenden Sieg über Madrid ist Juventus bei vielen Leuten Favorit. Dieser Erfolg dürfte zudem die Kritiker der italienischen Klubs, die sich während dieser Champions League-Saison häufig zu Wort gemeldet haben, zum Verstummen gebracht haben. In Turin knüpfte Lippis Elf an die guten Leistungen an, mit denen man im Viertelfinale bereits den FC Barcelona ausgeschaltet hatte. Keine schlechte Leistung für eine Mannschaft, die in der zweiten Gruppenphase deutlich hinter United lag, auch wenn es zuvor im Wettbewerb überzeugende Siege gegen Newcastle United FC, FC Dynamo Kyiv und Feyenoord gegeben hatte.

Magisches Milan
Milan wirkte in den Gruppenphasen deutlich souveräner und wurde jeweils Tabellenerster, trotz starker Konkurrenz wie RC Deportivo La Coruña und dem FC Bayern München im Herbst sowie Madrid im Frühjahr. Es folgte der dramatische Viertelfinalerfolg gegen AFC Ajax, bei dem Jon Dahl Tomasson in der Nachspielzeit das entscheidende Tor erzielte, und das hartumkämpfte Halbfinale gegen Inter.

Wieder an der Spitze
Wie auch immer der Weg nach Manchester verlaufen sein mag, das Ziel der Reise ist alles, was nun noch zählt. Italiens Nationaltrainer Giovanni Trapattoni erklärte: "Es wird ein historisches Endspiel. Wir waren aus Europas Elite verschwunden, aber nun kann uns niemand kritisieren. Wir haben eine unterschiedliche Spielweise, aber auch andere Werte, und für uns zählen Ergebnisse." In der Saison 2002/03 hat der italienische Fußball schon jetzt zweifellos ein ausserordentlich gutes Resultat erreicht.

© UEFA

Mein Tipp: 2-1 für Juventus :support: FORZA JUVE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nedved felht bei Juve. sicher in wichtiger spieler.

wenn Juve mit dem gleichen einsatz wie in den letzten spielen spielt (schlechter einsatz) dann wird es ihnen sauber an den kragen gehen. seedorf wird sich weit nach vor dribbeln und dort dann entweder an shevchenko oder an inzaghi abgeben, und die beiden lassen fast nie eine chance aus!

wird wohl ein verdienter sieg werden! aber juve wird schon ein tor schießen! --> Juve 1:2 Milan o. Juve 1:3 Milan

wie viel hat eigentlich juve in der meisterschaft gegen Mian gespielt?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie viel hat eigentlich juve in der meisterschaft gegen Mian gespielt?!

9. Runde/10.11.2002:

Juventus - AC Milan 2:1

Torschützen: 1:0 (8.) Marco Di Vaio, 2:0 (21.) Lilian Thuram, 2:1 (32./Elfmeter) Andrea Pirlo

26.Runde/22.3.2003:

AC Milan - Juventus 2:1

Torschützen: 1:0 (3.) Andriy Shevchenko, 1:1 (9.) Igor Tudor, 2:1 (25.) Filippo Inzaghi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue mich schon irrsinnig auf Mittwoch! Bin mir sicher, dass es eine hochinteressante Partie wird, die nicht unbedingt NUR von Taktik geprägt sein wird. Die beiden Spiele in der Serie A lassen ja auf einiges hoffen, vor allem jeweils die 1. Halbzeit war immer sehr unterhaltsam. Ich bin schon gespannt, wie Juve ohne Nedved agieren wird. Ich nehme an, dass man nicht so offensiv spielen wird, wie gegen Real, da man in diesem Spiel leichter Favorit ist und mehr zu verlieren hat als beim Aufeinandertreffen mit Real.

Mein Tipp: 2-1 für meine Rossoneri :super:

es wird ein hundskick

Begründung? :wos?:

der mit 0:0 endet

Da traue ich mich dagegen wetten...

elferspielen

:???: Welche erhobene Fußballkunst soll "Elferspielen" sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freu mich eigentlich wirklich nicht auf dieses Spiel, zwei unattraktive Mannschaften werden in den Defensivreihen aufeinandertreffen, vielleicht geht mal einer rein, dann bleibts dabei. Am ehesten wirds e wirklich zu einem Elferschießen kommen - das wird die Krönung der heurigen Championsleaguesaison... Naja, nächstes Jahr wirds besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PORTIERI: Abbiati, Dida, Fiori

DIFENSORI: Costacurta, Helveg, Kaladze, Laursen, Maldini, Nesta, Roque Jr,

Simic

CENTROCAMPISTI: Ambrosini, Brocchi, Dalla Bona, Gattuso, Pirlo, Redondo,

Rivaldo, Rui Costa, Seedorf, Serginho

ATTACCANTI: Inzaghi, Shevchenko

Hier einmal der Kader der Mailänder

Leider hat sich Tomasson im Cupfinale an der Schulter verletzt, und fällt 2 Monate aus!

Bei der Aufstellung gibt es noch einige Unklarheiten (Dida oder Abbiati,...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kader von Juventus

Torhüter

1 Gianluigi Buffon

12 Antonio Chimenti

22 Landry Bonnefoi

32 Antonio Mirante

Verteidiger

2 Ciro Ferrara

4 Paolo Montero

5 Igor Tudor

6 Salvatore Fresi

7 Gianluca Pessotto

13 Mark Iuliano

14 Cristian Zenoni

15 Alessandro Birindelli

21 Lilian Thuram

41 Orlando Urbano

43 Daniele Gastaldello

Mittelfeldspieler

3 Alessio Tacchinardi

8 Antonio Conte

11 Pavel Nedved

16 Mauro Camoranesi

19 Gianluca Zambrotta

23 Ruben Olivera

26 Edgar Davids

34 Elliot

35 Simone Fumasoli

37 Matteo Paro

38 Alex Pederzoli

39 Luca Scicchitano

Stürmer

9 Marcelo Salas

10 Alessandro Del Piero

17 David Trezeguet

18 Marco Di Vaio

25 Marcelo Zalayeta

40 Ivano Sorrentino

Trainer

Marcello LIPPI

nochmals der Kader von Milan

Torhüter

1 Valerio Fiori

12 Dida

18 Christian Abbiati

34 Alessandro Parravicini

35 Simone Brunelli

Verteidiger

2 Thomas Helveg

3 Paolo Maldini

4 Kakha Kaladze

13 Alessandro Nesta

14 Dario Simic

19 Alessandro Costacurta

24 Martin Laursen

25 Roque Junior

Mittelfeldspieler

5 Fernando Redondo

8 Gennaro Gattuso

10 Rui Costa

20 Clarence Seedorf

21 Andrea Pirlo

23 Massimo Ambrosini

27 Serginho

28 Samuele Dalla Bona

32 Cristian Brocchi

36 Stefano Pastrello

40 Mauro Calvi

41 Mattia Dal Bello

42 Mirko Stefani

83 Catilina Aubameyang

Stürmer

7 Andriy Shevchenko

9 Filippo Inzaghi

11 Rivaldo

15 Jon Dahl Tomasson

Trainer

Carlo ANCELOTTI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geleitet wird das Spiel übrigens von diesem Herren:

Eingefügtes Bild

Markus Merk aus Deutschland.

Viermal hat er bereits Spiele von Juventus gepfiffen,  hat aber noch kein Spiel vom AC Milan geleitet.

a Piefke! na servas, des konn wos werdn bearbeitet von Z.Zidane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geleitet wird das Spiel übrigens von diesem Herren:

Eingefügtes Bild

Markus Merk aus Deutschland.

Viermal hat er bereits Spiele von Juventus gepfiffen,  hat aber noch kein Spiel vom AC Milan geleitet.

a Piefke! na servas, des konn wos werdn
besser als de österreichischen ist er bestimmt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.