amano

Salzburg - GAK

34 Beiträge in diesem Thema

also grüni soll im tor stehen. ist arzberger wieder fit?

zuschauer, naja. aus graz werden wohl wenige kommen, wenns 150 sind sinds viele. :eek: rechne mit 6000, die sich einfinden werden.

die spiele gegen den gak sind immer knapp.... wird kollmann fit?

mit positiver motitvation gegen den regierenten, bald ex-meister und die 3 punkte bleiben diesmal zuhause in der mozartstadt. ;):clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi!

also ich würd mit arzberger mal im tor beginnen...der grünwald hat ma net so gfallen in den letzten spielen... :nein: .....naja in da abwehr......hmmmm....leassig-jank-pöllhuber-pico.....dann mittelfeld willi-aslan-eder-schoppitsch und im sturm bule-schriebl

ja zuschauer glaub ich so um die 6000 herum!!

schöne grüße an alle!!!!

SALZBURG OLE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mutiger Jurcevic bringt Aslan und Villar

29. März 2005

Der Salzburg-Trainer will sich gegen den Meister GAK am Samstag im EM-Stadion keinesfalls verstecken

ALEXANDER BISCHOF SALZBURG (SN). Austria Salzburg unternimmt am Samstag den dritten Anlauf, in dieser Saison der Fußball-Bundesliga erstmals gegen den GAK zu punkten. Der Meister hat die ersten beiden Spiele jeweils mit 1:0 für sich entschieden.

Trotz der Niederlagen zeigten die Salzburger aber zwei Mal eine ansprechende Leistung. Vor allem im Heimspiel hätte sich die Austria zumindest ein Remis verdient. Die Salzburger vergaben zahlreiche Möglichkeiten, Kapitän Heiko Laessig verschoss sogar einen Elfmeter. "Der GAK ist eine der besten Mannschaften in Österreich, aber wir spielen zu Hause und im eigenen Stadion will ich immer gewinnen", betonte Nikola Jurcevic. Der Salzburg-Trainer hat die Osterfeiertage dazu genützt, um in Zagreb das WM-Qualifikationsspiel Kroatien (GAK-Verteidiger Tokic und Austria-Torhüter Didulica kamen bei Kroatien nicht zum Einsatz) gegen Island zu beobachten. Jurcevic zeigte sich beim 4:0 vom Flügelspiel seiner Landsleute beeindruckt.

Für ein druckvolles Spiel über die Flanken sollen am Samstag bei der Austria Tobias Willi und Kai Schoppitsch sorgen. Heute, Dienstag, im Test gegen den Landesligisten Anif (EM-Stadion, 18) will Jurcevic eine Halbzeit jene Formation auf das Feld schicken, die auch gegen den GAK beginnen soll. Jürgen Pichorner wird den gesperrten Thomas Winklhofer in der Abwehr ersetzen. Da Jurcevic betonte, in Heimspielen den Fans Offensivfußball bieten zu wollen, deutet vieles darauf hin, dass im Mittelfeld (Abräumer Maynor Suazo ist gesperrt) Serkan Aslan und Ricardo Villar gemeinsam das Spiel nach vorn ankurbeln sollen. Wenn Jurcevic gegen die Grazer tatsächlich auf einen zentralen, defensiven Mittelfeldmann verzichtet, dann wartet auf Aslan und Villar viel Arbeit. Der GAK hat sich nach der Niederlage gegen Rapid zwar vorerst aus dem Titelrennen verabschiedet, aber einen Platz im internationalen Geschäft streben die Grazer noch immer an. "Wir haben in den beiden Spielen gegen Salzburg sehr viele Punkte eingeplant", sagte GAK-Nationalspieler Rene Aufhauser.

© SN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Testspiel wurde 4:1 gewonnen und ich bin recht positiv dem Heimspiel gestimmt. Ich glaube, dass wir durchaus gute Chancen haben zu bestehen und vielleicht ist ihnen nach dem Bregenzspiel nun der Knopf aufgegangen. Zu wünschen wäre es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube, dass man mit 1 Punkt mehr als zufrieden sein kann....

obwohl man sich nach dem sieg gegen bregenz mehr erhoffen kann/darf, darf man sich noch lange nicht ein wunder erhoffen.

--> mein tipp 1:1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mrdakovic ist nach seiner Arthroskopie wieder spielbereit- hat gegen Anif 2 HZ gespielt und sich da angeblich gut präsentiert- sschätz er kommt als Wechselspieler dran und scort den Siegestreffer.. :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
obwohl man sich nach dem sieg gegen bregenz mehr erhoffen kann/darf, darf man sich noch lange nicht ein wunder erhoffen.

Nach dem Spiel in Bregenz darf man sich überhaupt nichts erwarten. Wir haben nur gewonnen, weil der Gegner noch schwächer war.

Vielleicht hat sich in den Köpfen der Spieler was getan, richtig gut sind wir aber (noch) nicht...........

ich glaube, dass man mit 1 Punkt mehr als zufrieden sein kann

Das glaube ich auch :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nach dem Spiel in Bregenz darf man sich überhaupt nichts erwarten. Wir haben nur gewonnen, weil der Gegner noch schwächer war.

Vielleicht hat sich in den Köpfen der Spieler was getan, richtig gut sind wir aber (noch) nicht...........

das meinte ich ja. spielerisch und leistungtechnisch sind wir natürlich weit davon entfernt...

abwarten und tee trinken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen den GAk würde ich eher mit Keil oder Seo spielen, als mit Kastner. Seine Spielweise kommt Ehmann und Tokic wohl sehr entegegen. Da hätte ein Quirl wie Seo mehr Chancen die GAK Abwehr zu beschäftigen. Und die gehört beschäftigt. Ehmann gehört weit vom SBG Tor ferngehalten.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wir gewinnen 2:1

habe ein gutes gefühl......... ;)

Wenn die Abwehr nicht patzt ist viel drinnen. Die Standarts werden sicher gefährlich. Da heißts gut aufpaßen. Gegen Bregenz war ja fast jeder 2te Angriff eine Chance für den Gegner und das mu´ß sich ändern. Der Gak würd sicher nicht so viel chancen ungenützt lassen.

Mein Tipp: 1-1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Generell würde ich sagen, dass uns der GAK mit seiner Spielweise EHER liegt. Er spielt doch meist rustikal und die letzten Ergebnisse waren immer knapp (wir zum Teil optisch besser).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.