Jump to content
aurinko

Peking 2022 - Tag 6 (10.02.2022)

604 posts in this topic

Recommended Posts

  • 02:05 Uhr: Curling Frauen, Vorrunde
  • 02:05 Uhr: Curling Männer, Vorrunde
  • 02:30 Uhr: Snowboard Frauen, Halfpipe, Finale
  • 02:30 Uhr: Skeleton Männer, Lauf 1+2 (Maier, Schlinter)
  • 02:30 Uhr: Eiskunstlauf Männer, Einzel
  • 03:30 Uhr: Ski Alpin Männer, Kombination, Abfahrt (Strolz, Haaser, Schwarz)
  • 05:10 Uhr: Eishockey Männer, Vorrunde
  • 07:00 Uhr: Snowboard Männer, Cross, Finale (Hämmerle, Dusek, Lüftner, Pachner)
  • 07:15 Uhr: Ski Alpin Männer, Kombination, Slalom
  • 10:00 Uhr: Skilanglauf Frauen, 10km klassisch (Stadlober)
  • 13:00 Uhr: Eisschnellauf Frauen, 5000m, Finale
  • 12:00 Uhr: Freestyle-Skiing Mixed-Team, Aerials, Finale
  • 14:30 Uhr: Rennrodeln, Team-Staffel, Finale (Egle, Kindl, Steu/Koller)
Edited by aurinko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schauts eigentlich mit den Chancen auf Edelmetall bei der Teamstaffel im Rodeln aus? Hab ja null Ahnung und schaus nur bei Olympia aber bis auf die Deutschen müssten wir das 2 beste Team stellen oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boidi schrieb vor 2 Minuten:

Wie schauts eigentlich mit den Chancen auf Edelmetall bei der Teamstaffel im Rodeln aus? Hab ja null Ahnung und schaus nur bei Olympia aber bis auf die Deutschen müssten wir das 2 beste Team stellen oder?

Alles andere als eine Medaille wäre eine ziemliche Enttäuschung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allerdings gab es in der Teamstaffel auch immer wieder Überraschungen. Bei der WM letztes Jahr waren die Piefkes auch absoluter Favourit, dann haben die Doppelsitzer gepatzt und die Österreicher wurden Weltmeister, beim WC letzten November ebenfalls.  Beim letzten WC vor den Spielen hingegen hat Egle das Touchpad versäumt und wir wurden DSQ. Irgendwo gab es heuer eine Teamstaffel, wo die Amis eigentlich das ganze Wochenende nix gerissen haben und dann in der Teamstaffel am Podest standen. 

Grundsätzlich sollte zwar eine Medaille möglich sein, aber angesichts dieser vermaledeiten Kurve 13, sage ich nicht, dass wir die schon fix haben. Die Deutschen sollten Favourit sein (aber auch die können patzen), dann wir und darüber hinaus haben noch die Letten, Russen und mit Abstrichen Amis und Italien (sofern die noch einen Einzelfahrer haben) Chancen. Wichtig wäre vor allem, dass Steu / Koller morgen nicht auch noch stürzen und sich verletzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

aurinko schrieb vor 3 Stunden:

Allerdings gab es in der Teamstaffel auch immer wieder Überraschungen. Bei der WM letztes Jahr waren die Piefkes auch absoluter Favourit, dann haben die Doppelsitzer gepatzt und die Österreicher wurden Weltmeister, beim WC letzten November ebenfalls.  Beim letzten WC vor den Spielen hingegen hat Egle das Touchpad versäumt und wir wurden DSQ. Irgendwo gab es heuer eine Teamstaffel, wo die Amis eigentlich das ganze Wochenende nix gerissen haben und dann in der Teamstaffel am Podest standen. 

Grundsätzlich sollte zwar eine Medaille möglich sein, aber angesichts dieser vermaledeiten Kurve 13, sage ich nicht, dass wir die schon fix haben. Die Deutschen sollten Favourit sein (aber auch die können patzen), dann wir und darüber hinaus haben noch die Letten, Russen und mit Abstrichen Amis und Italien (sofern die noch einen Einzelfahrer haben) Chancen. Wichtig wäre vor allem, dass Steu / Koller morgen nicht auch noch stürzen und sich verletzen. 

Eine Medaille ist nie fix, aber es wäre absolut eine Enttäuschung, sollte keine gelingen. 

Edit: Im Männer-Training für den Teambewerb steht Felderer auf der Teilnehmerliste für Italien.

Edited by revo

Share this post


Link to post
Share on other sites

lp-x schrieb vor 55 Minuten:

in der Kombi nur Schwarz, Strolz & Haaser am Start. 

kA, warum Kriechmayr das heutige Training gefahren ist. insgesamt nur 29 Teilnehmer :nein:

Weil jetzt mal über 3 Wochen keine Abfahrt ansteht (nächste am 5.3 in Kvitfjell).  Da es in Österreich nach wie vor keine gesicherte Abfahrtspiste über eine entsprechende Länge gibt (die können da max. 20-30sec Läufe trainieren), hat er halt die Chance genützt nochmal eine ordentliche Trainingsfahrt zu machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

aurinko schrieb vor 13 Minuten:

Weil jetzt mal über 3 Wochen keine Abfahrt ansteht (nächste am 5.3 in Kvitfjell).  Da es in Österreich nach wie vor keine gesicherte Abfahrtspiste über eine entsprechende Länge gibt (die können da max. 20-30sec Läufe trainieren), hat er halt die Chance genützt nochmal eine ordentliche Trainingsfahrt zu machen. 

falls das der Grund ist, morgen hätte er eine weitere Chance auf eine ordentliche Trainingsfahrt :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

lunatic_gecko schrieb vor 1 Stunde:

gibts da nicht eine neue regelung zwecks startliste im kombislalom oder wird eh gestürzt nach abfahrts ergebnis gestartet?

Die ersten 15 gestürzt, der Rest nach dem Abfahrtsergebnis.

Edited by Derni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diamondback schrieb vor 16 Minuten:

Platz1 der Abfahrt sollte eigentlich Startnummer 1 im Slalom haben? 

ist auch so.

Slalom setzt übrigens _Frankreich_ der nächste Vorteil für Pinturault/Meillard/Schwarz/Strolz 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...