Jump to content
SCRAltach1929

SCR Altach - RB Salzburg 1:1

55 posts in this topic

Recommended Posts

SCR1929 schrieb vor 35 Minuten:

Hab mir soeben das Tor nochmals angeschaut, welches aufgrund von Alkoholeinfluss aus dem Gedächtnis gestrichen wurde. 

Sensationell gespielt. So kennt man das eigentlich gar nicht. Wie in Barca-Guardiola Manier. Hut ab! Weiter so und jetzt dran bleiben und bestätigen! 

Kannst dich jetzt wieder mit dem SCRA identifizieren? Was ein gutes Spiel so bewirken kann...

Share this post


Link to post
Share on other sites

I hald schrieb vor einer Stunde:

Kannst dich jetzt wieder mit dem SCRA identifizieren? Was ein gutes Spiel so bewirken kann...

Habe ich nicht gesagt. Leistung war gut, schmälert jedoch nicht das Image ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Clarkson schrieb vor 2 Stunden:

Sehe ich absolut genau so! Tartarotti ein belebendes Element - hat aufgezeigt, wie viel Talent in ihm steckt!! 

Laut Canadi bei der PK vor dem Salzburg-Spiel: man setzt jetzt mehr auf junge (und schnelle) Spieler.

Die Zeit von Tartarotti ist gekommen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurz noch zu Schreiner. Leider hat er nicht mehr die Qualität was er vor 1-2 Jahren hatte. Wir können nicht auf jeden Spieler schauen, der schon was geleistet hat. Es zählt die Leistung die jetzt erbracht wird. Mit den Außenspielern Meilinger und Schreiner steigen wir ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Entscheidung von Canadi: Ich verstehe das Schreiner nicht mehr Kapitän ist. Der Draht vom Kapitän zur Mannschaft und auch zum Trainer muss gegeben sein. Ob nun Schreiner nicht mit dem Trainer will (was ich mir nicht vorstellen kann) oder Canadi nicht mit Schreiner plant, beides läuft auf das selbe hinaus. Ich finde zwar das er auch nicht schlechter war als andere zuletzt, auch diese Entscheidung muss irgendwann getroffen werden. Wenn wir Junge Spieler hochziehen wollen brauchen die auch Spielzeit. Bei Meilinger ist es ähnlich nur das die sportliche Leistungsfähigkeit seit seiner Verletzung schwer gelitten hat. Schreiner und Meilinger sind beides sehr sympathische Menschen. Damit gewinnst im Profifußball aber leider nichts. Ich wünsche beiden das sie weiterhin ihren Weg machen und nach der aktiven Karriere wieder voll durchstarten.

Das Spiel am Samstag war der Hammer. Genau so will ich uns sehen. Leidenschaftlich kämpfend um jeden Zentimeter. Mit Herz und Hirn. Der Punkt war mehr als verdient. Ein Lebenszeichen von der Mannschaft und auch ein klares Signal an die Zuseher. Das Spiel hätte sich mehr als die 4700 verdient gehabt (die Leistung davor allerdings weit weniger). Ich hoffe das wir den Schwung mitnehmen können und nochmals angreifen. Men of the Match ist für mich Tartarotti! Er konnte beweisen das er doch die Qualität für die Bundesliga besitzt und krönte das mit dem toll herausgespielten Assist. Wenn ich so drüber nachdenke wäre der Titel für das Kollektiv richtig. Für Tartarotti freue ich mich aber besonders. Toll wie viele junge Spieler eingesetzt wurden. Das ist zwar der richtige Weg, aber des einen Leid des anderen Freud.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

es ist super, wenn ihr solche Leistungen bringt. Nur, leider gegen die falschen Mannschaften.
Am Ende nützt so ein Punkt gegen Salzburg ja doch weniger, wie wenn ihr gegen eure direkten Konkurrenten gewinnen würdet. Und das hat bisher leider auch gefehlt. Einzig glaube ich, habt ihr gegen Hartberg gewonnen.
Gegen Tirol, WAC, Ried, Klagenfurt und Admira waren es gesamt glaub ich 3 Punkte.
In meinen Augen wäre in diesen Spielen so eine Leistung wichtig gewesen, dann könntet ihr schon wesentlich mehr durchatmen.
Ich hoffe auch für euch, dass die Leistungen wieder anschließen wie gegen Salzburg.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

BARON schrieb vor 18 Minuten:

Zur Entscheidung von Canadi: Ich verstehe das Schreiner nicht mehr Kapitän ist. Der Draht vom Kapitän zur Mannschaft und auch zum Trainer muss gegeben sein. Ob nun Schreiner nicht mit dem Trainer will (was ich mir nicht vorstellen kann) oder Canadi nicht mit Schreiner plant, beides läuft auf das selbe hinaus. Ich finde zwar das er auch nicht schlechter war als andere zuletzt, auch diese Entscheidung muss irgendwann getroffen werden. Wenn wir Junge Spieler hochziehen wollen brauchen die auch Spielzeit. Bei Meilinger ist es ähnlich nur das die sportliche Leistungsfähigkeit seit seiner Verletzung schwer gelitten hat. Schreiner und Meilinger sind beides sehr sympathische Menschen. Damit gewinnst im Profifußball aber leider nichts. Ich wünsche beiden das sie weiterhin ihren Weg machen und nach der aktiven Karriere wieder voll durchstarten.

 

Vor einem Monat auf der Pressekonferenz attestierte Canadi Schreiner noch "Führungsqualitäten" und meinte, er ist ein wichtiges Sprachrohr zwischen Trainer & Mannschaft :glubsch:

Das ist halt alles nicht stringent und hilft Mannschaftsintern sicher auch nicht, alle zwei drei Wochen solche "Bomben" platzen zu lassen. Bin gespannt wie es weiter geht, irgendwann überspannt man den Bogen und die Mannschaft zieht nicht mehr mit. Das wird Canadi aber eh wissen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Canasta schrieb vor 1 Stunde:

Hallo Zusammen,

es ist super, wenn ihr solche Leistungen bringt. Nur, leider gegen die falschen Mannschaften.
Am Ende nützt so ein Punkt gegen Salzburg ja doch weniger, wie wenn ihr gegen eure direkten Konkurrenten gewinnen würdet.

Andererseits gibt gerade so ein Spiel jenes Selbstvertrauen, das die Mannschaft derzeit dringend notwendig hat. Und die Defensive hat den Stresstest bestanden...

Durch die kommende Punkteteilung ist der Druck noch nicht allzu groß - wichtig ist die Aufbauarbeit bis dahin.
(Kaum zu glauben: uns fehlt in der aktuellen Tabelle nur ein Sieg für das obere PO  !)

Share this post


Link to post
Share on other sites

mountain31 schrieb vor 1 Stunde:

Andererseits gibt gerade so ein Spiel jenes Selbstvertrauen, das die Mannschaft derzeit dringend notwendig hat. Und die Defensive hat den Stresstest bestanden...

Durch die kommende Punkteteilung ist der Druck noch nicht allzu groß - wichtig ist die Aufbauarbeit bis dahin.
(Kaum zu glauben: uns fehlt in der aktuellen Tabelle nur ein Sieg für das obere PO  !)

Einerseits schon, ja. Aber das hat man nach dem wichtigen Sieg gegen Rapid auch gemeint, dass er Selbstvertrauen gibt. Danach gab es in 3 Spielen gegen direkte Mitstreiter in 3 Spielen, 2 davon Heim, nur 2 Punkte. Wie gesagt, ich wünsche es euch, dass ihr Linz nicht von den Toten aufweckt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Canasta schrieb vor 26 Minuten:

Einerseits schon, ja. Aber das hat man nach dem wichtigen Sieg gegen Rapid auch gemeint, dass er Selbstvertrauen gibt. Danach gab es in 3 Spielen gegen direkte Mitstreiter in 3 Spielen, 2 davon Heim, nur 2 Punkte. Wie gesagt, ich wünsche es euch, dass ihr Linz nicht von den Toten aufweckt.

Ich sehe das ähnlich, die Chance aus diesem Spiel einen positiven Effekt mitzunehmen ist gar nicht so klein. Wir müssen dafür aber am Boden bleiben, konsequent arbeiten und werden hoffentlich auch endlich vom Fussballgott belohnt. In den drei von dir angesprochenen Spielen hätte auch weit mehr herausschauen können bzw. müssen.

Nicht falsch verstehen, wir sind immer noch in der Scheißgasse aber inzwischen stehen wir wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...