Jump to content
richard trk

SPG Union Kleinmünchen/Blau-Weiß Linz

128 posts in this topic

Recommended Posts

richard trk schrieb am 15.11.2021 um 17:15 :

Highlights vom Cup-Spiel auf ÖFB.tv (ma braucht leider so an deppert ÖFB.tv Account dafür)

https://oefb.tv/video/MF9ibnIzbjRnNyU3QyUyRnNlY3Rpb24lM0ZzbHVnJTNEaG9tZSU3Q2hvbWUlMkZoZXJvX2Nhcm91c2VsJTJGZmVlZA%3D%3D

Man sieht es aber auch auf der Facebook Seite der Planet Pure Frauenbundesliga 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So.... nachdem ich mich doch sehr regelmäßig zu den Blauweißen Frauen zu Wort gemeldet habe , hier auch noch eine kurze Analyse des letzten Spieles bzw. der abgelaufenen Frühjahrssasion.

 

Das Ergebnis 4:3 deutet darauf hin, dass das letzte Match gegen den Wr. Sportclub  eine enge Kiste war. Eigentlich war es das aber nicht, denn unsere Damen führten bis zu 90. mit 4:1, und hatten über die gesamte Spielzeit die Kontrolle über das Match. Teilweise wurde  wieder toll kombiniert und 2 wunderbare Tore dabei erzielt. 

Insgesamt muss man mit dem Verlauf der bisherigen Saison mehr als zufrieden sein. Auf,3 Stammspielerinnen verzichten müssend, mit einer neuen Verteidigung spielend, war nur der Start mit nur 3 Punkten aus ebenso vielen Spielen etwas holprig. Dann kam das grandiose 4:o gg die bis dahin seit mehr als 2 Jahren ungeschlagenen Dornbirnerinnen. Das war der Start einer Serie von Spielen ohne Niederlage bis zum Schluss der Herbstsaison. So stehen die Mädels jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz, drei Punkte hinter Krottendorf, bei denen man auswärts ein 1:1 holte.

Im Hintergrund wird anscheinend daran gearbeitet, eventuell eine oder zwei Verstärkungen - im speziellen Fall etwas Routine - zu holen. Von den noch immer verletzten Spielerinnen wird kaum eine Spielerin noch entscheidend im Meisterkampf mitmischen können, eher vielleicht noch ein paar Spielminuten bekommen.


Mit Horn und Krottendorf hat man zwei direkte Konkurrentinnen zu hause, Horn schon in Runde 3. Mit Dornbirn und Luv Graz spielt man aber auch zweimal gegen Aufstiegsaspirantinnen auswärts. 
Die Liga ist tatsächlich sehr ausgeglichen und ich vermute, es wird eine Nervenschlacht bis zum letzten Spiel. Was unsere junge - mit Sicherheit die jüngste Mannschaft in der 2. Liga - bisher geleistet hat, ist aber tatsächlich ein Wahnsinn und man kann es den Mädels nur wünschen, dass sie sich ihren großen Traum erfüllen!

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tips berichten über die Herbstsaison und sprechen mit Team Manager Eugen Dickinger, Trainer Gerald Reindl und Stürmerin Jasmin Röbl.

https://www.tips.at/nachrichten/linz/sport/552290-linzer-fussballerinnen-beenden-einen-gelungenen-herbst-auf-rang-zwei

Edited by richard trk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...