Jump to content
IIngobert

TSV Hartberg – SV Ried

69 posts in this topic

Recommended Posts

Mit dem Unentschieden wurde das Minimalziel in meinen Augen erreicht. Wie wichtig ein Punkt am Ende der Saison sein kann, wissen wir spätestens seit letzten August. Außerdem wird Hartberg ein Gegner im unteren Play-off werden. Da ist es schon gut wenn die auch in Schlagdistanz bleiben.

Was ich aber absolut alarmierend finde, ist die Passquote. 51 %, das geht einfach nicht.
Das ist auch der Grund wieso wir zu so wenigen Chancen kommen. Laut CIES (danke @Joschi16 für die Quelle), sind wir mit 2,9 Schüssen aufs Tor pro Spiel, in dieser Wertung abgeschlagen Letzter.

Ich hab mir mal die Entwicklung der Passquote diese Saison angeschaut. Unter Baumgartner hatten wir eine wenig berauschende Quote von 67,3 %. Muslic hat das in den 6 Spielen jetzt, mit 61,0 % leider nochmal deutlich unterboten.
Gesamt stehen wir bei einer Passquote von 65,2 % (da weichen die Zahlen der Bundesliga offenbar von der CIES Werten ab).
Leider ist die Tendenz in den letzten vier Runden auch fallend. Davon, dass die Mannschaft das System mit der Zeit besser umsetzt, ist leider zumindest in dieser Statistik nichts zu sehen.

Passquote.JPG

Ich halte das tatsächlich aktuell für unser größtes Problem. Mit dieser "Präzision" kannst du kein Spiel aufbauen und ohne Spielaufbau kommst du nicht zu Chancen.
Wir leben Offensiv im Moment von Einzelaktionen einiger Spieler und Fehler des Gegners. Das kann kurzfristig schon mal einen Punkt oder drei bringen, aber ein nachhaltiges System ist das natürlich nicht.

Dass wir aus dem Spiel heraus keine Chancen kreieren, hat gestern auch Nutz im Sky Interview als großes Problem angesprochen.

(Funfact: Unsere beste Passquote hatten wir mit 80,8 % beim desaströsen 0:4 gegen St. Pölten.)

Edited by IIngobert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde die Passquote auch unterirdisch.
Wobei man auch bei dieser Statistik sagen muss, dass sie absolut nichts über Erfolg oder Misserfolg aussagt.
Wenn man sich unsere 4 stärksten Spiele mit >75% Passquote ansieht, haben wir 3 von 4 Spiele zum Teil kläglich verloren. (Ausnahme der 3:2 Kampf-Sieg gegen Wörgl im 1. Spiel)
1:3 gegen Admira
0:4 gegen St.Pölten
0:1 gegen Austria

Dem gegenüber stehen die 2 erfolgreichen Schweitzer Spiele gegen Rapid und Wattens mit jeweils ca. 60%. (also quasi im Muslic-Schnitt)

Spannend wäre ob es irgend eine Statistik gibt, die auch annähernd etwas über ein erfolgreiches Ergebnis aussagt?
Zweikämpfe vielleicht?
Aber vermutlich bleibt nur die Tor-Statistik ;)

Dass unsere Passquote in den letzten Spielen zunehmend schlechter geworden ist, liegt ganz einfach daran, dass man sich von dem unnötigen Ball hin- und hergeschiebe zwischen Tormann und Verteidiger verabschiedet hat. (Was ich sehr begrüße)

Alles in allem sind Statistiken nicht viel Wert.
Aber ich würd mir dennoch bessere Pass- und Zweikampfquoten wünschen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
IIngobert schrieb vor 22 Minuten:

(Funfact: Unsere beste Passquote hatten wir mit 80,8 % beim desaströsen 0:4 gegen St. Pölten.)

war nicht beim heimspiel gegen st.pölten aucg die statistik für uns in HZ2 besser als in HZ1, aber die leistung nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
supporter_nord schrieb vor 3 Stunden:

Finde die Passquote auch unterirdisch.
Wobei man auch bei dieser Statistik sagen muss, dass sie absolut nichts über Erfolg oder Misserfolg aussagt.
Wenn man sich unsere 4 stärksten Spiele mit >75% Passquote ansieht, haben wir 3 von 4 Spiele zum Teil kläglich verloren. (Ausnahme der 3:2 Kampf-Sieg gegen Wörgl im 1. Spiel)
1:3 gegen Admira
0:4 gegen St.Pölten
0:1 gegen Austria

Dem gegenüber stehen die 2 erfolgreichen Schweitzer Spiele gegen Rapid und Wattens mit jeweils ca. 60%. (also quasi im Muslic-Schnitt)

Spannend wäre ob es irgend eine Statistik gibt, die auch annähernd etwas über ein erfolgreiches Ergebnis aussagt?
Zweikämpfe vielleicht?
Aber vermutlich bleibt nur die Tor-Statistik ;)

Dass unsere Passquote in den letzten Spielen zunehmend schlechter geworden ist, liegt ganz einfach daran, dass man sich von dem unnötigen Ball hin- und hergeschiebe zwischen Tormann und Verteidiger verabschiedet hat. (Was ich sehr begrüße)

Alles in allem sind Statistiken nicht viel Wert.
Aber ich würd mir dennoch bessere Pass- und Zweikampfquoten wünschen. 

 

Bei uns ist aber nicht nur die Quote schlecht, 260 Pässe insgesamt ist auch unglaublich mies. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

in den letzten 4 spielen dreimal nicht verloren und einmal erst in der 95. minute den siegtreffer vom gegner kassiert. man könnte die ergebnisse der letzten zeit auch so lesen.

wirklich wichtig wird das punktesammeln dann im playoff, wenn sie voll zählen. dann sollte die mannschaft halt endlich soweit sein, zu liefern. vier runden zeit zum einspielen sind noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
supporter_nord schrieb vor 20 Stunden:

Dass unsere Passquote in den letzten Spielen zunehmend schlechter geworden ist, liegt ganz einfach daran, dass man sich von dem unnötigen Ball hin- und hergeschiebe zwischen Tormann und Verteidiger verabschiedet hat. (Was ich sehr begrüße)

Das ist (zumindest gefühlt) unter Muslic tatsächlich weniger geworden. Das könnte die Diskrepanz zwischen den Werten von GB und MM erklären, stimmt.
Gegen das Herumpassen hinten hab ich prinzipiell gar nichts einzuwenden, solange es sicher passiert und es hilft das Spiel danach gut aufzubauen. Aber aufgebaut wurde ja unter Baumgartner auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IIngobert schrieb vor 7 Stunden:

Das ist (zumindest gefühlt) unter Muslic tatsächlich weniger geworden. Das könnte die Diskrepanz zwischen den Werten von GB und MM erklären, stimmt.
Gegen das Herumpassen hinten hab ich prinzipiell gar nichts einzuwenden, solange es sicher passiert und es hilft das Spiel danach gut aufzubauen. Aber aufgebaut wurde ja unter Baumgartner auch nicht.

Gegen hinten Herumpassen und Spiel gut aufbauen hab ich auch nichts.
Aber Muslic wollte das ja auf biegen und brechen durchziehen. Der Effekt war, dass wir nicht mal bis zur Mittellinie gekommen sind bis der Ball wieder weg war. (da kommt dann die Fehlpassquote wieder ins Spiel ;) )
Aber von dieser Taktik hat Muslic ja jetzt eh Abstand genommen.
Man muss einfach variabel unterwegs sein. Mal raus spielen, mal einen langen Abschlag (oder im Fall von Radlinger noch besser: einen langen Auswurf) machen. So kann sich der Gegner nicht innerhalb ein paar Minuten auf uns einstellen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muslic hat es aber geschafft die Defensive zu stabilisieren - und in dem Hinblick macht die Aufstellung und Formation ziemlich viel Sinn. 

Unsere Verteidiger sind allesamt an der Grenze zur Bundesligatauglichkeit - mit Ausnahme von Boateng vielleicht, sind alle ständig für Fehler und verschuldete Gegentore gut. Da muss man als Mannschaft mit einem kompakten System und kurzen Abständen zwischen den Mannschaftsteilen dagegen wirken. Und wenn man in gewissen Spielphasen gerade nicht zu viel Risiko gehen will, können die Stürmer auch nicht ganz vorne anlaufen, weil dann müsste die Kette bis zur Mittellinie aufrücken.

Und das erklärt auch die Fünferkette mit Bajic rechts hinten. Im Herbst waren wir mit der Viererkette hinten defensiv viel zu schwach - gerade Kerhe kann in der Bundesliga nicht mehr wirklich mithalten, mit Takougnadi gings es meiner Meinung teilweise, aber der wurde hier ja auch immer stark kritisiert. 

Jetzt hat Muslic das auch schnell gesehen und sich auf die Fünferkette festgelegt - das könnte man zwar mit Kerhe rechts hinten spielen, da müsste man aber Bajic, Nutz oder den Stürmer opfern. Aber da hat man auch gesehen, dass es bei ihm (Kerhe) auch in der Offensive in der Bundesliga nicht mehr reicht. Deshalb hat er jetzt aus Bajic diesen verkappten Rechtsverteidiger gemacht, so sind wir hinten halbwegs stabil und nach vorne geht auch ein bissl was. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde nur schade das wir keinen haben der DM alleine Spielen kann mit den 2 ist halt auch immer ein Platz verloren.

Den so spielen wir mit 7 Defensiven und uns fehlen in der Offensive oft die Anspielsationen. Uns fehlt einfach eine Maschine in der Zentrale dann wärs leichter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...