Jump to content
Dansch10

Sturm Graz - SKN St.Pölten 3:0 (1:0)

37 posts in this topic

Recommended Posts

Bundesliga Runde 12

 122.png?lm=1403016870      Wappen%20SKN.png

Sturm Graz - SKN St.Pölten
Samstag 19.12.2020, 17:00 Uhr
Merkur Arena, Graz
SR: Stefan Ebner


Statistik
17 Spiele - 6 S / 2 U / 9 N
21 : 34 Tore


Höchster Sieg
2 : 0  (12.08.18)


Höchste Niederlage
1 : 5  (31.03.18)


letzte Begegnung
0 : 0  (19.09.20)

Edited by Dansch10

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte mir vorstellen, das Ljubicic die 6er Position übernimmt und davor Schütz und Luxi/Halper im Mittelfeld spielen. Vielleicht bekommt ja auch Messi mal wieder eine Chance. Asadi kann ich mir nicht vorstellen, nachdem er erneut nicht im Kader war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuell scheint vieles möglich in der Liga, Chancen rechne ich mir aber kaum aus in Graz, denke Sturm ist akutell einfach zu stark. Die wichtigen Punkte haben wir in der Hinrunde gegen Wattens und Hartberg liegen lassen, die gilt es nach der Winterpause zu holen, gegen Sturm Punkte machen wäre eingentlich nur Bonus.
Insofern locker drauf los und schau ma moi ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flitzer500 schrieb vor 37 Minuten:

Wird halt wichtig sein das man hinten kompakt steht, da wär da Pokorny scho wichtig gwesen.

und auch fürs Spiel nach vorn, der Pass von Pokorny auf Robert zum 2:0 gegen Hartberg war ein Traum. Was Übersicht und Spielidee betrifft ist Pokorny sicher das größe Talent im Kader. In Graz muss es halt ohne ihn gehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
SKN-Fan schrieb vor 9 Stunden:

einen Vorteil sehe ich schon - wir sind auswärts stärker als daheim. 

Leider. Das Thema wird auch in der heutigen Krone thematisiert.

Ich sehe uns in Graz auch nicht chancenlos. Wenn das Umschaltspiel funktioniert, dann ist ein Punkt drinnen. 

Wir bräuchten einen kampfstarken und kopfballstarken 6er. Eventuell einer der Verteidiger? Luan zB würde ich das schon zutrauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dansch10 schrieb vor 4 Stunden:

Leider. Das Thema wird auch in der heutigen Krone thematisiert.

Ich sehe uns in Graz auch nicht chancenlos. Wenn das Umschaltspiel funktioniert, dann ist ein Punkt drinnen. 

Wir bräuchten einen kampfstarken und kopfballstarken 6er. Eventuell einer der Verteidiger? Luan zB würde ich das schon zutrauen.

Ist Luan nicht noch verletzt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Seit1909 schrieb vor einer Stunde:

Ist Luan nicht noch verletzt? 

Lt. Sky hat es beim Hartberspiel geheissen, dass er Fit ist, aber noch Trainigsrückstand hat.
Feine Pässe kommen von ihm schon immer wieder mal im Spielaufbau aus der Abwehr. Die Idee von Dansch10 ist gar nicht mal so abwegig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe auch durchwegs Chancen dass wir in Graz positiv überraschen können auch wenn es mit Sicherheit eine sehr harte Aufgabe wird. Aber wir haben unsere besten Leistungen in dieser Saison auswärts gezeigt und waren bisher eigentlich nur beim LASK chancenlos. Glaube unser großer Vorteil in der Ferne ist dass wir nicht das Spiel machen müssen und es unserem Spiel sehr entgegenkommt wenn wir auf Konter lauern können

Share this post


Link to post
Share on other sites

das wird eine mehr als schwere aufgabe. sturm hat in den letzten 4 partien genau 1 gegentor bekommen (bei 11 erzielten treffern!)...die werden uns die geplanten konter nicht so leicht fertigspielen lassen.

ich rechne mit nix...ein 0:0 wie im ersten spiel würde ich aber nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
torshavn schrieb vor 40 Minuten:

die werden uns die geplanten konter nicht so leicht fertigspielen lassen.

gegen die Admira haben sie schon einiges angeboten was ich so gesehen habe.

Saclic schrieb vor 7 Stunden:

rechne ich doch eher mit Asadis Startelfdebüt.

Ich weiß ned recht. Er hat ja doch einen ganz schweren Stand beim Trainer. Luxbacher und Schütz sehe ich auch nicht als 6er. Zusätzlich wäre Luxi nach ungefähr 5 Minuten Gelb/Rot gefährdet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Drescher ist zwar eher am Abstellgleis, aber als Prellbock vor der Innenverteidigung könnte ich ihn mir schon vorstellen als Pokorny-Ersatz. Er ist robust, abgeklärt und fehlende Schnelligkeit ist da jetzt nicht so gravierend wie ganz hinten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...