Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

sportfreund1

Members
  • Content Count

    963
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About sportfreund1

  • Rank
    ASB-Süchtige(r)

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SKN St. Pölten

Recent Profile Visitors

1,205 profile views
  1. Also technische Mängel, die so gravierend wären dass sie einem Einsatz in unserer Kampfmannschaft entgegenstehen, sind mir bei Haas noch nie aufgefallen. Wir reden hier ja von den Ansprüchen eines Abstiegskandidaten in der österreichichischen Bundesliga und dafür ist er meiner Meinung nach technisch mehr als gut genug. Finde seine Flanken zum Beispiel sogar deutlich besser und vor allem auch gefährlicher als die von Ingolitisch... Den körperlichen Aspekt kann ich mir schon eher vorstellen...seit seiner Verletzung letzten Herbst ist er nicht mehr auf dem gleichen Level wie davor...kann man halt als Außenstehender schwer beurteilen was die nackten Zahlen hier sprechen und in wie weit das möglicherweise mit mangelndem Trainingseifer zu tun hat. Aber irgendeinen Grund muss es haben, warum der Bursche weder unter Popovic noch unter Schmidt die gleiche Rolle spielt wie unter Kühbauer.....
  2. War zu erwarten, habe heute gegen Gmunden leider nur die 2.Hälfte gesehen aber da war sehr viel gutes dabei. Man merkt, dass unsere Starting Five mit den absoluten Top-Teams auf Augenhöhe mithalten kann. Leider treten meine Befürchtungen ein dass wir auf den Positionen des 6. und 7.Spielers, die im Basketball für die Rotation enorm wichtig sind, leider schwach aufgestellt sind. Die Folge: die Top-Leute müssen mehr oder weniger durchspielen und werden in der entscheidenden Phase etwas müde, wenn einer von ihnen einen schwächeren Tag hat fehlen die Optionen weil die jungen Bankspieler noch nicht das Level halten Aber zum Glück gibt’s auch schwächere Gegner ;-)
  3. Könnte ich mir durchaus vorstellen, dass das ein Hauptgrund für die aktuelle Situation von Haas ist und es wäre ja nicht das erste Mal dass ein junger Spieler nach einer guten ersten Saison im Kopf etwas „abhebt“ und mal wieder einen kleinen Dämpfer braucht, um zurück in die Spur zu finden. Wäre gut wenn es in dem Fall auch so ist und Haas nicht zu denen gehört, die im Kopf schon bei einem anderen Verein sind. Wobei für diese Variante würde sprechen, dass man schon mit Stangl einen hochwertigen Ersatz für die LV-Position testet...
  4. Also ich würde mich über Stangl sehr freuen, bis zu seinem Wechsel zu Salzburg war der Bursche auf einem tollen Weg und ich denke mit Spielpraxis & Vertrauen kann er wieder auf dieses Level kommen. Kann mir auch gut vorstellen dass ihn das verpatzte Auslands-Abenteuer demütiger gemacht hat und er es jetzt einsieht, dass ein kleiner Verein wie wir seine letzte Chance ist um nochmal ins Rampenlicht zu kommen
  5. Wäre aus meiner Sicht maximal ein Perspektivenspieler und kein Spieler, der uns im Abstiegskampf sofort hilft. Also entweder Union will ihn langfristig verleihen oder ganz hergeben und wenn nicht - sinnloser Transfer Junge Talente haben wir selber genug, was uns fehlt sind echte Häuptlinge mit Routine und einer gewissen spielerischen Klasse
  6. Bisher hat er dort aber noch nicht unterschrieben und Österreich wäre doch näher an seiner Heimat Deutschland
  7. Wenn ich die heutigen Zeitungen richtig interpretiere, ist jedenfalls genug Geld für 2 echte Verstärkungen da und der Kader soll - auch im Hinblick auf die Juniors - nicht verkleinert werden, da man ohnehin dünn besetzt ist. Könnte mir zB einem robusten und routinierten 6er wie Kamavuaka und einen Kreativspieler wie Simkovic gut vorstellen, sollte Balic gehen auch noch einen Flügel vom Format Dieng
  8. Sorry wusste ich nicht dass auch Fotos von Artikeln nicht gehen... Was aber nichts an meiner Frage ändert - ist mehr über die ausländischen Testpiloten bekannt? Sind das wieder nur Mitläufer wie die letzten Testspieler oder sind echte Verstärkungen dabei? Könnte vielleicht dieser Herr, der ja schon im Sommer ein Thema war, dabei sein? https://www.transfermarkt.at/wilson-kamavuaka/profil/spieler/55512
  9. Schwarzl kündigt eine „Neuaufstellung“ des Kaders an, es braucht „Leitfiguren“. Wär interessant wer die ausländischen Testpiloten sind...sind da Leitfiguren dabei oder nur wie bisher biedere Ergänzungsspieler, die keiner brauchen kann? Quelle: NÖ Krone
  10. Viele Ligen in Nord/Nordosteuropa spielen eine Ganzjahres-Meisterschaft, sprich die Verträge laufen mit 31.12. aus - so wie damals bei Dieng. Und dort gibt es neben dem schon öfters genannten Simkovic viele interessante Spieler, die für uns in Frage kommen und sofort helfen könnten. Dazu gibt’s auch genug Spieler, die nach dem Herbst unzufrieden sind, Spielpraxis brauchen oder aus anderen Gründen angegeben werden...also durchwegs ein großer Pool an Kandidaten mit Spielpraxis
  11. Der Kader ist schon ligatauglich, aber eben nur für die untere Hälfte...die hohen Herren im Verein haben aber die fixe Überzeugung dass der SKN zum Musterbeispiel für gepflegte Spielkultur werden muss, suchen gezielt nach Trainern die das versprechen und wahrscheinlich auch könnten, geben ihnen dann aber gleichzeitig ein Personal, dass zu 90% aus soliden Arbeitern besteht - das ist von Haus aus zum scheitern verurteilt und jeder Trainer eine arme Sau. Wir haben eine biedere, aber grundsolide Truppe, die einen Trainer braucht, der den Spielern wie Kühbauer ein simples System eintrichtert, das auf Kampf und Teamgeist aufbaut und das Motto - Die Null muss stehen - als oberstes Ziel hat Und grad in einer ehemaligen Arbeiterstadt wie StP würde so eine Ausrichtung bei den Fans durchwegs ankommen und dem Verein Sympathie bringen - davon bin ich überzeugt
  12. Nachdem ich jetzt so viele Postings kommentieren müsste, lass ich die Kommentar - Funktion einfach weg und schreibe einfach alles in einem eigenen Posting zusammen. Für mich war die Vorstellung heute wieder ein Desater von vorne bis hinten und spiegelt unsere aktuelle Misere in vielen Punkten wider. Gleich vorweg - ich bin Realist und sehe uns daher heuer bis zum Schluss in einem beinharten Abstiegskampf mit Admira, Mattersburg und WSG Tirol, aber auch Altach und gefühlsmäßig Hartberg werden nicht gerade mit einem komfortablen Polster auf den 12. Platz ins Untere Playoff kommen. Und man weiß auch nicht, in welcher Besetzung all diese Teams das Frühjahr in Angriff nehmen, denn Leistungsträger eines "kleinen" Vereins sind schnell weg wenn ein Angebot aus Wien, Graz oder dem Ausland eintrudelt und KEINER dieser Vereine kann Abgänge von Schlüsselspielern so mir nix dir nix wegstecken. Und ja - der Verletzungsteufel ist sicher mit Schuld an der aktuellen Situation, wir sind nicht Salzburg wo du jede Position doppelt und das auch auf gleichem Niveau besetzt hast - man stelle sich Hartberg ohne Tadic, Huber und Luckeneder vor....wir können es einfach nicht verkraften, wenn mit Drescher, Luan und Pak drei unserer stärksten und vor allem mittlerweile erfahrensten Spieler langfristig ausfallen. Dazu kommt das Leute wie Davies, Ouedraogo und auch Hofbauer nach langen Verletzungspausen erst ihr Comeback feiern und im Frühjahr nix oder fast nix gespielt haben. Das verkraftet ein durchschnittlicher BuLi - Kicker nicht so einfach. Und ja - die Transfersperre hat auch schuld, weil wir einfach im Sommer nicht die dringend notwendige "Blutauffrischung" mit neuen, unbelasteten Spielern vornehmen konnten, die nach dem Seuchen-Frühjahr dringend notwendig gewesen wäre. Jeder der mal Fußball gespielt hat weiß, dass eine solche Unserie wie wir sie seit dem Kühbauer-Abgang hingelegt haben, vor allem im Kopf/der Psyche Spuren hinterlässt und da können schon 3 neue Leute, die den ganzen Negativstrudel nicht miterlebt haben, enorm viel bewirken. ABER: Es muss einen Grund geben, warum außer Kühbauer kein Trainer mit dem vorhandenen Spielermaterial was anfangen kann. Lederer, Popovic und Schmidt sind sicher keine ahnungslosen Nasenbohrer, aber offenbar hat unser Vorstand noch immer nicht kapiert, dass der Anspruch "schönen, attraktiven Fußball" zu spielen zu nett klingt, aber bei einem Verein wie dem SKN völlige Utopie ist - folglich sind alle genannten Trainerentscheidungen für mich krasse Fehlgriffe, die auf einem völlig falschen Job-Profil beruhen. Wir brauchen einen schnörkellosen Arbeiter wie Kühbauer, der den feinen Herrn Spielern bei jedem Training einen Arschtritt verpasst und ihnen einimpft, dass sie nur mit Kampf, 110% Körpereinsatz und stabiler Abwehr was reissen können und keinen "Schöngeist", der attraktiven Fußball sehen will. Dazu fehlt den Herrschaften am Feld die Klasse. Daher ist für mich der Trainer sehr wohl schuld am aktuellen Desaster, denn Abwehrverhalten beginnt vorne bei den Stürmern und wenn ich mir anschaue, wie wir heute wieder im Mittelfeld planlos herumgeirrt sind, ist die Viererkette nur zum Teil schuld an den Gegentoren. Einigen Spielern scheint der "Ruhm" der Vorsaison in den Kopf gestiegen zu sein. Ingolitisch, Haas, Balic aber auch Rasner, Meisl - da ist null Weiterentwicklung nach vorne zu sehen, keine Stabilität in den Leistungen, kein unbedingter Wille es weiter nach oben zu schaffen. Diesen Herrschaften gehört mal schleunigst der "Kopf gewaschen", am besten mit Einsätzen bei den Juniors damit sie kapieren, dass sie endlich liefern müssen. Da darf man die Spieler nicht aus der Pflicht nehmen, denn offensichtlich ist ihnen nicht bewusst, dass es ein Privileg ist von einem "Hobby"/Talent leben dürfen. Da muss eindeutig mehr kommen.
  13. Hab von einem gut informierten Insider gehört, dass Schmidt von Haas grundsätzlich nicht 100%ig überzeugt war und die Leistung in Altach hat ihn in dieser Meinung bestätigt...und auch die Leistungen bei den Juniors dürften nicht so überzeugend sein
  14. Ich nehm das mit Schülerliga zurück, wär eine Beleidigung für jede Schülerliga-Mannschaft...das ist eine Wirtshaustruppe aus der Traisentaler Hobbyliga
  15. Das schlimme ist dass ein Großteil dieser Spieler im Vorjahr einen Platz unter den Top 6 fixiert und eigentlich sollten gerade die jungen Spieler einen Schritt nach vorne machen, aber davon merkt im Moment bei vielen nix
×
×
  • Create New...