Jump to content
xxAltachFanaticsxx

SV Ried - SCR Altach 1:4

57 posts in this topic

Recommended Posts

SV Ried - SCR Altach

Samstag, 12.12.20 17 Uhr

Josko Arena, Ried

So am Samstag steht das Auswärtsspiel bei der SV Ried 1912 an. Nach knapp zweieinhalb Jahren Pause treffen wir also wieder mal auf die Innviertler, die sich als Aufsteiger zuletzt immer besser präsentierten und endgültig in der Liga angekommen sind. Bei den Riedern kicken die Ex Altacher Stefan Nutz & Bernd Gschweidl. Beide hatten in der vergangenen Saison maßgeblichen Anteil am letztendlich kuriosen Aufstieg der Rieder. (9:0 am letzten Spieltag gegen den Floridsdorfer AC). Ebenfalls bei den Riedern unter Vertrag steht Damir Canadis Sohn Marcel, der im Sommer aus Amstetten kam, bislang aber noch überhaupt keine ernstzunehmende Rolle im Rieder Team spielt.

 Ein Sieg auswärts in der Josko Arena würde uns in der momentanen Situation sehr, sehr gut tun. Auch könnte man Punktemäßig zu den Oberösterreichern (10 Punkte aktuell) etwas aufschließen. Fix ausfallen wird Nosa Edokpolor (Gelb - Rot Sperre) und Anderson (Verletzung zugezogen aus der St.Pölten Partie). Heißt also Pastoor darf & muss die Abwehr wieder mal komplett neu durchwürfeln. Wird ihm sicher eh gefallen ;-) 

Nun spricht also nichts mehr gegen eine lebhafte Debatte über das Spiel am Samstag. Welchen taktischen Masterplan wird Alex Pastoor anwenden um notwendige Punkte im Innviertel zu ergattern? Wie defensiv wird er die Mannschaft aufstellen? 6, 7 oder gar 8 Verteidiger, welche mit den Messern zwischen den Zähnen um ihr Leben und Altach kämpfen werden? Wird man der Mannschaft anmerken, wie sie alles in die Waagschale werfen werden und für ihren geliebten Cheftrainer Pastoor die Kastanien aus dem Feuer holen?  Und sollte der doch sehr unrealistische Fall eintreten, und die Mannschaft verliert... Welchen Schuldigen wird The Blame One Pastoor dieses Mal nennen?  

Spannung ist garantiert und viele fiebern schon mit absoluter Sehnsucht dieser Partie entgegen.

Edited by xxAltachFanaticsxx

Share this post


Link to post
Share on other sites
xxAltachFanaticsxx schrieb vor 31 Minuten:

Nun spricht also nichts mehr gegen eine lebhafte Debatte über das Spiel am Samstag. Welchen taktischen Masterplan wird Alex Pastoor anwenden um notwendige Punkte im Innviertel zu ergattern? Wie defensiv wird er die Mannschaft aufstellen? 6, 7 oder gar 8 Verteidiger, welche mit den Messern zwischen den Zähnen um ihr Leben und Altach kämpfen werden? Wird man der Mannschaft anmerken, wie sie alles in die Waagschale werfen werden und für ihren geliebten Cheftrainer Pastoor die Kastanien aus dem Feuer holen?  Und sollte der doch sehr unrealistische Fall eintreten, und die Mannschaft verliert... Welchen Schuldigen wird The Blame One Pastoor dieses Mal nennen?  

Spannung ist garantiert und viele fiebern schon mit absoluter Sehnsucht dieser Partie entgegen.

Made my day! Aber das absulte Highligt ist "The Blame One" den sollte er sich schützen lassen! :laugh:

Erwartung ans Spiel sehr gering. Wir verlieren 2:0. Weil Ried nicht mehr muss und wir nicht mehr können.

Das wirklich tragische ist, daß es mich beinahe kalt lässt.

Edited by BARON

Share this post


Link to post
Share on other sites

das waren wiederum 25 "gebrauchte" minuten für die journalisten.

der pastoor'sche narzissmus ist unhaltbar! seine seltsamen ausführungen, "seine" nicht existente idee/vorstellung von fussball ist einerseits seiner sprachlichen defizite und andererseits seiner exorbitanten rat- und hilflosigkeit geschuldet.

ggf. kommt man aus kostengründen noch auf die idee den sportdirektor als trainer zu installieren, das hatten wir doch schon mal....der damalige ausgang ist wohl allen noch in schrecklicher erinnerung.
dzt. halten wir bei 0.5 PPS. unter fuchsbichler und longo waren es 0.65 bzw. 0.67.....:aufdrogen:
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Chancenlos, nicht weil ried die über drüber truppe hat, nur weil wir einen Trainer auf der Bank haben den man auch gegen eine Affen austauschen könnten. Kein Konzept, kein Plan, keine Taktik, die Mannschaft kaputt kritisiert, jegliches Selbstvertrauen zerstört. Ich als Spieler würde von den Chef gar nix machen. Schade das wir scheinbar keinen Mannschaftsrat haben der sich gegen diesen Nichtskönner stellt.

pastoor kann sich ein „ich habe corona meinen job zu verdanken“ shirts drucken lassen. 
 

und vom rest allen voran längle, pfanner und gunz bin ich schwerst enttäuscht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorbericht: https://newsroom.scra.at/de/scra/1.Mannschaft/mit-dem-unbedingten-willen-ins-auswaertsspiel/?fbclid=IwAR2sNUcsMeGYAeR77iavhLzwVNOtjBETrxKMNYMdj3avRtPZZDkspDmRoC4

In der 11. Runde der tipico Bundesliga ist der CASHPOINT SCR Altach am Samstag bei der SV Ried zu Gast. Zum Abschluss der Hinrunde des Grunddurchgangs wollen die Rheindörfler die Trendwende schaffen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
n`alex schrieb am 10. Dezember 2020 um 18:04 :

Chancenlos, nicht weil ried die über drüber truppe hat, nur weil wir einen Trainer auf der Bank haben den man auch gegen eine Affen austauschen könnten. Kein Konzept, kein Plan, keine Taktik, die Mannschaft kaputt kritisiert, jegliches Selbstvertrauen zerstört. Ich als Spieler würde von den Chef gar nix machen. Schade das wir scheinbar keinen Mannschaftsrat haben der sich gegen diesen Nichtskönner stellt.

pastoor kann sich ein „ich habe corona meinen job zu verdanken“ shirts drucken lassen. 
 

und vom rest allen voran längle, pfanner und gunz bin ich schwerst enttäuscht. 

Musste lauthals loslachen wegen dem "Vergleich" mit dem Affen! Aber Vorsicht, wenn das jemand vom Affenkolleguim liest, könnte er ev. noch einen Klage wegen Beleidigung anstrengen. Übrigens finde ich auch, was Pastoor gestern an der PK von sich gab, war einfach nur peinlich. Dass das die Vereinsleitung alles goutiert, und niemand eingreift, nicht nachvollziehbar. Man nimmt bereitwillig einen Abstieg in Kauf, im Wissen, wie schwer ein Wiederaufstieg zu realisieren sein wird. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Zeitung traut sich der Maxerl keine Kritik zu schreiben, da kriecht er Pastoor schön hinten rein. Wieso dieses Kind über uns schreibt ist mir unverständlich. 
 

P.S. an Maxi: Lies deinen heutigen Beitrag durch. Auf Twitter gibst den coolen. Für mich bist du kein Journalist!

Edited by XL-V-82/83

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...