Jump to content
Traunseelaskler

SK Rapid Wien - LASK

370 posts in this topic

Recommended Posts

Wir haben immer riesige Probleme mit schnellen, quirligen Stürmern. Sieht man ja immer wieder auch bei Dieng vom WAC, oder vor kurzem gegen Wattens mit Yeboah. Verstehe nicht dass man da nie ein Mittel findet. Das Problem will ich aber nicht Thalhammer anheften, weil wir das auch schon unter Glasner und Ismael hatten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur weil wir das jetzt seit drei Jahren so spielen, heist das net das ich nicht mal gegen Rapid defensiver beginnen kann, vorne pressen drei an und hinten bekommst die eiertore weils keiner verteidigen kann und Wiesinger konnte sich ja nur verschätzen weil ihn Thalhammer zentral hingestellt hat, was im nachhinen ein Fehler war

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldoret schrieb vor 4 Minuten:

Wir haben immer riesige Probleme mit schnellen, quirligen Stürmern. Sieht man ja immer wieder auch bei Dieng vom WAC, oder vor kurzem gegen Wattens mit Yeboah. Verstehe nicht dass man da nie ein Mittel findet. Das Problem will ich aber nicht Thalhammer anheften, weil wir das auch schon unter Glasner und Ismael hatten

Das ist halt das „Problem“ bzw. der Nachteil von unserem Stil. Das 1:0 von Wattens ist eigentlich fast identisch gewesen, wie die gestrigen Tore.

Wossoides schrieb vor 3 Minuten:

Nur weil wir das jetzt seit drei Jahren so spielen, heist das net das ich nicht mal gegen Rapid defensiver beginnen kann, vorne pressen drei an und hinten bekommst die eiertore weils keiner verteidigen kann und Wiesinger konnte sich ja nur verschätzen weil ihn Thalhammer zentral hingestellt hat, was im nachhinen ein Fehler war

Und wenn mei Oma vier Reifen hätte, wärs ein Auto. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Athletiker schrieb vor 15 Minuten:

Das ist halt das „Problem“ bzw. der Nachteil von unserem Stil. Das 1:0 von Wattens ist eigentlich fast identisch gewesen, wie die gestrigen Tore.

Und wenn mei Oma vier Reifen hätte, wärs ein Auto. :ratlos:

Und wenn du a Hirn hättest würdest dir die blöden Antworten sparen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hinterher ist man immer schlauer, mit Andrade hätte man einen schnellen Innenverteidiger gehabt - Ranftl eventuell als schneller IV, hat er ja auch schon mehrfach gespielt.

Im Endeffekt hoff ich, dass Thalhammer und sein Trainerteam die richtigen Schlüsse aus der Partie ziehen. Dass wir mit schnellen Stürmern ein Problem haben, wurde ja weiter oben schon diskutiert. Ist zwar nicht vergleichbar, aber mit einer Leistung wie gestern PLUS einer langsamen Abwehr kannst gegen Tottenham mit Son, Lamela, Alli, Bale und Konsorten leider einpacken :ratlos:

Das nächste Pflichtspiel ist - mit Verlaub - ein Pflichtsieg gegen Wörgl und danach kommt eh schon Tottenham auswärts. Ich vertraue da allerdings in die Fähigkeiten des Trainerteams, dass man an den richtigen Schrauben bis dahin dreht :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
pk97 schrieb vor 1 Minute:

Hinterher ist man immer schlauer, mit Andrade hätte man einen schnellen Innenverteidiger gehabt - Ranftl eventuell als schneller IV, hat er ja auch schon mehrfach gespielt.

Abgesehen davon hat halt auch das Stellungsspiel überhaupt nicht gepasst. Wie leicht man es der Rapid Offensive da teilweise gemacht hat war schon erstaunlich. Und auch Wiesinger war dermaßen von der Rolle, wie man ihn sonst überhaupt nicht kennt. Da hat gestern nichts gepasst. Am Ende musst froh sein, dass die Partie nur mi 0:3 verlierst. Es muss aber auch gesagt werden, dass Rapid einmal mehr perfekt auf uns eingestellt war. Hab uns selten so verzweifelt mit hohen Bällen werken gesehen, die nichts einbrachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wäre auch mal interessantes Coaching gewesen, wenn man nach der horrenden Anfangsphase gesagt hätte, dass man mal 5-10 Meter weiter zurückgeht und den Rückraum mehr schließt. Gibts halt bei uns nicht, weil man so überzeugt vom eigenen Stil ist. Auch zurecht aber manchmal würden Adaptionen kurzzeitig helfen. Wobei auch Liverpool beim Stand von 5:2 noch gnadenlos ausgekontert wurde und dort auch keiner der Meinung war, dass man eher zurückgehen sollte.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Grunde gab es von Rabid gestern keine Überraschungen, die haben genau so gespielt wie erwartet. Und wir hatten darauf keine Antwort, was ja auch Ismael vorgehalten wurde. Sicher die Abwehr war geschwächt, aber auch im Mittelfeld und im Sturm war sehr wenig.

Da hätte ich mir von unserem neuen Trainerfuchs doch etwas mehr erwartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diesmal haben wir nicht gefickt, sondern wir wurden es. 

Bepanthen drauf und weiter geht es. 

 

Rapid war schneller, bissiger, geschickter und hat absolut verdient als bessere Mannschaft gewonnen. 

Soweit die unumstössliche Wahrheit. 

 

Rapid hat gestern einfach das gemacht was normalerweise wir den Gegnern aufdrängen. 

Schnell nach vorne gespielt unserem Spielaufbau keine Chance gelassen, kluge Fouls gemacht, sehr klug Fouls gezogen und hinten einfach den Ball nicht in die gefährliche Zone gelassen. 

 

Ein Lehrvideo wird das wie man gegen uns spielt. 

Allerdings bin ich Felsenfest überzeugt, dass man zur richtigen Zeit daraus lernen kann um bald wieder selbst der Ficker zu sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...