Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Devil

welche site hat die 2.liga vollständig archiviert?

38 posts in this topic

Recommended Posts

Bin schon auf weltfussball.at und der offiziellen Bundesliga Seite nicht fündig geworden, bin auf der Suche nach allen archivierten Spielzeiten der 2.Liga. Bitte um Tipps. Danke
& gibt es irgendwo so etwas wie eine Ewigen-Tabelle der 2.Liga?

Share this post


Link to post
Share on other sites
richard trk schrieb vor 4 Minuten:

Staatsliga B und Regionalligen in dieselbe Tabelle wie die jetztige 2. Liga zu werfen wäre auch methodologisch fragwürdig

Richtig. Wie soll man eine dreigleisige 2.Liga in einer ewigen Tabelle sinnvoll abbilden? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sok schrieb vor 53 Minuten:

Richtig. Wie soll man eine dreigleisige 2.Liga in einer ewigen Tabelle sinnvoll abbilden? 

Wo sollte da das Problem liegen? In Österreich wird ja auch lustig eine eigentlich auf Wien (und maximal NÖ) begrenzte Meisterschaft, die 30 Jahre existierte in die Ewige Tabelle der 1. Liga einbezogen. Auch die Staatstliga ab 1949 war am Anfang mehr oder weniger nur auf Ostösterreich begrenzt, ähnliches galt für die Staatsliga B ab 1950.

Auch die deutsche zweite Liga wurde lange Jahre in zwei Staffeln ausgetragen und trotzdem gibt es da eine "Ewige Tabelle", da ja nix anderes ist als Statistik. Und warum sollte man das auch nicht für Österreich machen können, wo es doch bei der 1. Liga auch eine doch recht große methodische Unschärfe gibt? Es ist doch vollkommen irrelevant ob eine Spielklasse in einer, zwei, drei oder fünf Staffeln ausgetragen wird!

W.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karambesi schrieb vor 15 Minuten:

Aber die Reginalliga war seinerzeit die 2.Division.

Der Meister aus Ost, Mitte u.West ist aufgestiegen in die seinerzeitige Nationalliga, in der 16 Klubs waren.

Nicht nur, neben der Staatsliga B, gab es noch die Tauern- und Arlbergliga für den Westen, daraus entwickelten sich die dann die Regionalligen als zweite Spielklasse.

W.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grazer Athletiksport Klub schrieb vor 29 Minuten:

Wo sollte da das Problem liegen? In Österreich wird ja auch lustig eine eigentlich auf Wien (und maximal NÖ) begrenzte Meisterschaft, die 30 Jahre existierte in die Ewige Tabelle der 1. Liga einbezogen. Auch die Staatstliga ab 1949 war am Anfang mehr oder weniger nur auf Ostösterreich begrenzt, ähnliches galt für die Staatsliga B ab 1950.

Auch die deutsche zweite Liga wurde lange Jahre in zwei Staffeln ausgetragen und trotzdem gibt es da eine "Ewige Tabelle", da ja nix anderes ist als Statistik. Und warum sollte man das auch nicht für Österreich machen können, wo es doch bei der 1. Liga auch eine doch recht große methodische Unschärfe gibt? Es ist doch vollkommen irrelevant ob eine Spielklasse in einer, zwei, drei oder fünf Staffeln ausgetragen wird!

W.

Ich würde auch für die Bundesliga ab 1949 werten wollen. Da hast den falschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grazer Athletiksport Klub schrieb vor 34 Minuten:

Wo sollte da das Problem liegen? In Österreich wird ja auch lustig eine eigentlich auf Wien (und maximal NÖ) begrenzte Meisterschaft, die 30 Jahre existierte in die Ewige Tabelle der 1. Liga einbezogen.

link bitte.

die bundesliga macht das nämlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grazer Athletiksport Klub schrieb vor 2 Stunden:

Wo sollte da das Problem liegen? In Österreich wird ja auch lustig eine eigentlich auf Wien (und maximal NÖ) begrenzte Meisterschaft, die 30 Jahre existierte in die Ewige Tabelle der 1. Liga einbezogen. Auch die Staatstliga ab 1949 war am Anfang mehr oder weniger nur auf Ostösterreich begrenzt, ähnliches galt für die Staatsliga B ab 1950.

Weil's halt die oberste Profiliga war. Die Football League hat am Anfang auch keine Vereine aus Südengland gehabt. Und es gibt eine direkte Kontinuität von der Wiener Liga zur Staatsliga A - wie die "Bundesländervereine" aufgenommen worden sind, wurden sie in diese bestehende Liga aufgenommen und nicht etwa eine neue Liga zusammengebastelt (wie in Deutschland aus den besten Teams der Oberligen). Wobei ich von einem GAKler den Einwand sogar verstehe, der GAK war in der Zwischenkriegszeit ja auch tatsächlich der einzige Verein, der den Wiener Profiklubs Paroli hätte bieten können.

Aber das is streng genommen alles meilenweit off-topic

Grazer Athletiksport Klub schrieb vor 2 Stunden:

Auch die deutsche zweite Liga wurde lange Jahre in zwei Staffeln ausgetragen und trotzdem gibt es da eine "Ewige Tabelle", da ja nix anderes ist als Statistik. Und warum sollte man das auch nicht für Österreich machen können, wo es doch bei der 1. Liga auch eine doch recht große methodische Unschärfe gibt? Es ist doch vollkommen irrelevant ob eine Spielklasse in einer, zwei, drei oder fünf Staffeln ausgetragen wird!

Ja, nein, irgendwo eh. Aber ein Verein, der nur eine Saison in einer eingleisgen zweiten Liga mitgespielt hat und dort sagen wir mal 10 Punkte erzielt hat (und davor und danach nie wieder) wäre in einer solchen Ewigen Tabelle gleichauf mit einem Verein, der in einer dreistaffligen Liga ebenso nur 10 Punkte erzielt hat - sportlich eigentlich deutlich niedriger anzusiedeln.

Also, ich geb dir schon recht, ma kann des schon machen und es wird ja auch oft genug gemacht. Ich würde das aber zumindest gerne im Beipackzettel angemerkt sehen, weil's trotzdem ein bissl Äpfel und Birnen is.

raumplaner schrieb vor 1 Stunde:

die bundesliga macht das nämlich nicht.

Die listet halt auch nur die ewige Tabelle der Bundesliga auf (was eine legitime Betrachtungsweise ist).
Und hat als Wappen für den FC Linz das Wappen vom ex-DSG Stahl Linz, insofern is sie auch ned faktisch 100% richtig ;)

Edited by richard trk

Share this post


Link to post
Share on other sites
richard trk schrieb vor 6 Stunden:

Weil's halt die oberste Profiliga war. Die Football League hat am Anfang auch keine Vereine aus Südengland gehabt. Und es gibt eine direkte Kontinuität von der Wiener Liga zur Staatsliga A - wie die "Bundesländervereine" aufgenommen worden sind, wurden sie in diese bestehende Liga aufgenommen und nicht etwa eine neue Liga zusammengebastelt 

Ja, wobei Profiliga (sogar teilweise mit zwei Spielklassen!) war es eh die einzige (alle anderen waren ja Amateurligen) und auch "nur" von 1924 bis 1937/38. Inkonsequent ist da trotzdem auch.

Zitat

Ja, nein, irgendwo eh. Aber ein Verein, der nur eine Saison in einer eingleisgen zweiten Liga mitgespielt hat und dort sagen wir mal 10 Punkte erzielt hat (und davor und danach nie wieder) wäre in einer solchen Ewigen Tabelle gleichauf mit einem Verein, der in einer dreistaffligen Liga ebenso nur 10 Punkte erzielt hat - sportlich eigentlich deutlich niedriger anzusiedeln.

Ist aber trotzdem relativ egal, weil es eben eine bestimmte Spielklasse ist. Genausogut könnte man argumentieren, dass eine 10er-Liga gegenüber einer 16er-Liga auch eine andere Wertigkeit hat. Es geht hier um Statistik und nicht mehr.

W

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...