Jump to content
Fem Fan

Gersthofer SV - FIRST VIENNA FC 1894 0:2

25 posts in this topic

Recommended Posts

22. Runde

Sonntagsmatinee in Gersthof, nichts für Frühaufsteher. Ich hab ja geglaubt, dass ich schon auf allen Wiener Fußballplätzen war, aber an den kann ich mich überhaupt nicht erinnern.

Für uns gilt, nicht auf andere zu schauen, sondern nur nach vorwärts und auf uns.:D, und weitermarschieren im 3 Punkte Takt. 5  Punkte auf Simmering, das ist schon was und das Sternderl würd verglühen in der Galaxie.

9 Runden sind noch zu spielen, das letzte Spiel hätten wir auswärts bei L.A. Riverside, das letzte Heimspiel an einem Donnerstagfeiertag, nämlich am 1. Juni. Nur falls schon jemand von der Meisterfeier träumt.:)

Ergebnis von der Hinrunde:4:1 Heimsieg

Schiedsrichter: Serkan Keser

Edited by Fem Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achtung!
Der Eingang zum Postplatz III des Gersthofer SV befindet sich oben in der Schumanngasse 105/Händelgasse am Parkplatz der Bowlinghalle.. Ob man auch von unten über die Postsportanlage rein kommt, entzieht sich meiner Kenntnis.

Edited by yellowbear

Share this post


Link to post
Share on other sites

einen parkplatz wird man eher bei post I finden. man kann von unten problemlos hochspazieren. einfach am rasenplatz und unteren kunstrasenplatz vorbeigehen und hinauf zum dritten postplatz (gersthofs heimstätte). öffentlich fährt man mit dem oberen zugang besser - zum 42er sowie zum 9er ist es nicht weit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein Hinweis für Besucher welche mit dem Auto anreisen.

Um 09:00 startet am Sonntag der VIC Marathon damit sind in Wien am Vormittag einige Straßen gesperrt.

 

Straßenbahn 9 und 42 sind lt.

https://www.stadt-wien.at/wien/news/vienna-city-marathon-verkehr.html

nicht betroffen.

blaugelber joe

Edited by blaugelber joe

Share this post


Link to post
Share on other sites

marini schrieb vor 1 Stunde:

wollen die gersthofer mit der anpfiffzeit eigentlich erreichen, dass so wenige zuschauer wie möglich kommen?

Es soll sogar eine Verordnung betreffend Alkoholverbot für alle Vormittagsveranstaltungen vom Sonntag geben!

"Von acht bis zwölf Uhr vormittags ist der Ausschank von alkoholischen Getränken in allen öffentlichen Einrichtungen und bei sportlichen Veranstaltungen verboten." 

GEZ. " Die Prohibitionskommission"!

Ob das auch den Messwein in der Gersthofer Pfarre betrifft, kann ich nicht bestätigen, vlt ist das Ganze überhaupt nur ein Gerücht, oder Fake News. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor Jahren habe Ich alle spiele der Vienna angeschaut, dann hatte Ich keine Zeit mehr, aber mein fussball verrückten Sohn (7) möchte ein Spiel lilve anschauen statt nur auf DAZN, also Gersthof vs Vienna am Sonntag vormittag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

BRADFORDRED schrieb am 5.4.2019 um 09:21 :

vor Jahren habe Ich alle spiele der Vienna angeschaut, dann hatte Ich keine Zeit mehr, aber mein fussball verrückten Sohn (7) möchte ein Spiel lilve anschauen statt nur auf DAZN, also Gersthof vs Vienna am Sonntag vormittag!

Wer am 7. April mit seinem 7 jährigen Sohn den First Vienna besucht, um 7 Tore zu bejubeln, wird wohl wieder öfters kommen:kopfball:

Share this post


Link to post
Share on other sites

marini schrieb am 4.4.2019 um 15:47 :

wollen die gersthofer mit der anpfiffzeit eigentlich erreichen, dass so wenige zuschauer wie möglich kommen?

Ich mag die wechselnden Zeiten - ich kann heute leider nicht, bin aber letztes Frühjahr z.B. Am vormittag mit dem Rad zum LAC gefahren, das war ein netter Radausflug von Döbling über die Donauinsel in den 3. und retour, halt mit einer langen Pause in der MItte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte mir schon, dass wir nicht auf Kunstrasen trainiert hätten, so fahrig wirkte das mitunter. Ich denke aber, dass dieser Platz einfach in einem schlechten Zustand ist, so wie wir in Hälfte zwei, schon im Strafraum fast im Tor, verstolpert haben (Kurtisi, Fucik, Patricio)bzw am Ball hängen geblieben sind.

Deshalb wars wieder Markus Katzer, der den Bann brechen musste aus einem Getümmel heraus und Floris v.Z. zeigte uns dann, wie einfach Fußball gehen kann, wenn man plötzlich die Räume bekommt und man sich zutraut, den Ball ins Tor zu rollen und nicht "gemeinschaftlich hineinzutragen"!

Gegen einen äußerst robusten Gegner doch noch gewonnen, dazwischen kleine Scharmützel, mit dem traurigen Höhepunkt, als Demic mit dem gestreckten von hinten eliminiert wurde. Ein glattes Rotfoul wurde hier mit einer gelben Karte belohnt, Demic verletzt ausgeschieden. 

Nach guten 10 Anfangsminuten wars ein eher Plan und Lust loses hin und her Gekicke, zu ungewohnter Anfangszeit auf einem schlechten Kunstrasenplatz, auch mit schon ungewohnter Zusammenstellung, Krisch, Katzer Innenverteidigung, davor Stefano, welcher oft fälschlich allein kritisiert wurde, weil Phasen weise kaum ein Mannschaftsteil gut harmonierte.

Abhaken Danke Mecki und Flo.

 

Nachtrag 1!

Leider können auf den Feldspieler Markus Katzer noch immer nicht verzichten, und GOTTSEIDANK hat er noch Lust zu spielen. Da waren einige brenzlige Situationen dabei, auch selbst verursachte, zusätzlich zu den oben erwähnten Rahmenbedingungen.

Nachtrag 2!

Solch robuste Teams werden uns in der Stadtliga noch öfters begegnen.

Edited by Jetzt Poscht's aber19
Come on Vienna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...