Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
misteranonymus

RLO Saison 2018/2019

57 Beiträge in diesem Thema

Seit heute ca. 12 Uhr stehen also die 16 Teams für die neue Saison fest.

ASK Ebreichsdorf 
FC Mauerwerk
SK Rapid II 
Marchfeld Mannsdorf 
FCM Traiskirchen 
ASK-BSC Bruck/L. 
FC Stadlau 
Neusiedl am See 
SC/ESV Parndorf 
Admira Juniors 
St. Pölten Juniors 
Wiener Sport-Club 
SV Schwechat 
SC Wiener Linien
SC Leobendorf
Mattersburg Amateure

Ausnahme wäre nur wenn SC Wiener Linien nächsten Freitag gegen FavAC 9:0 verliert und wenn es drunter ist ASK Elektra gegen SV Donau 20:0 gewinnt (je mehr Tore SC Wiener Linien bekommt desto weniger muss ASK Elektra schiessen) aber das ist ja wohl mehr als fragwürdig und sicherlich nicht eintreffbar.

Einzelne Spiele werden sicherlich wieder von Fussball Platin übertragen.
Spielzusammenfassungen jeden Montag auf SchauTV "Die heißeste Liga".

Ich sehe eigentlich nur einen Zweikampf zwischen Karabakh und Ebreichsdorf aber bei denen ist dann wieder die Frage ob sie rauf wollen. Vielleicht ein Überraschungsteam aber ich sehe hier weit und breit keines.

Aber trotzdem gute Unterhaltung, sei es über youtube oder in den Stadien und regen Informationsaustausch hier.

bearbeitet von misteranonymus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muerte schrieb vor 16 Stunden:

Was ist mit Rapid II?

Wollen die nicht rauf?

Man würde wohl nicht freiwillig auf den Aufstieg verzichten. Da man aber im Sommer wieder sehr junge Spieler in den Kader integrieren wird, bleibt die Frage, wie konstant die Mannschaft agieren wird. Ich bin aber davon überzeugt, dass Rapid II wieder vorne mitspielen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quaiz schrieb vor 1 Stunde:

Karabakh vor dem Aus?

na dann gibt es wenigstens eine spannendere Saison um den Meistertitel.

Spielplan gebe es auch schon seit 11.06 welcher nach diesen News natürlich ad absurdum ist

http://www.fanreport.com/at/rl/liga/regionalliga-ost/news/rlo-spielplan-2018-19-steht-fest-1354699

bearbeitet von misteranonymus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quaiz schrieb vor 6 Stunden:

Wie geil wäre das :clap:

@Artikel grad gelesen, mit Mauerwerk würd ja der nächste Orschverein nachrücken :kotz: 
Wobei der wohl wenigstens nicht so viel Geld reinpumpen könnt wie Karabakh.

bearbeitet von Derni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
misteranonymus schrieb vor 10 Stunden:

na dann gibt es wenigstens eine spannendere Saison um den Meistertitel.

Spielplan gebe es auch schon seit 11.06 welcher nach diesen News natürlich ad absurdum ist

http://www.fanreport.com/at/rl/liga/regionalliga-ost/news/rlo-spielplan-2018-19-steht-fest-1354699

naja ich denke, da würd einfach karabakh durch mauerwerk ersetzt werden.

aber könnten die nicht theoretisch dann in der RLO mit der Kampfmannschaft und in der Wr. Stadtliga mit einer 1b spielen?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, aufsteigen wollten Sie nicht aber der ASK Ebreichsdorf hat drei Vorbereitungsmatches gegen Erstligisten http://ask-ebreichsdorf.at/index.php/aktuell/termine

28.06. Rapid Wien (Entschädigungsspiel für Ex-Coach Goran "Gogo" Djuricin)
03.07. Admira/Wacker
07.07. in Markt Allhau gegen TSV Hartberg

Schaut so aus als will man für die ÖFB Cup Runde 1 excellent vorbereitet sein und bei nochmaliger Zulosung der Wiener Austria die endlich mal ausschalten :D Markt Allhau 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat man darüber schon was gehört? angeblich gestern besprechung.

denke, dass mauerwerk karabakh übernimmt ist mehr oder weniger fix. offen bleibt halt wie sie es mit den 2 mannschaften machen (können).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GRUABN schrieb vor 7 Minuten:

Hat Mauerwerk eigentlich Zuschauer? Im Sinne von zB mehr als 100 Zahlende.

weiß ich leider nicht.
kanns mir aber nicht vorstellen. vor allem wenn sie wirkich in schwechat spielen.
vielleicht ein paar übrig gebliebene karabakh-fans (wenn zb mannschaft komplett übernommen wird),aber recht viele waren das ja auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wick99 schrieb vor 6 Stunden:

weiß ich leider nicht.
kanns mir aber nicht vorstellen. vor allem wenn sie wirkich in schwechat spielen.
vielleicht ein paar übrig gebliebene karabakh-fans (wenn zb mannschaft komplett übernommen wird),aber recht viele waren das ja auch nicht.

Ligaportal meint beim letzten Heimmatch 100 Zuschauer.

Gegen Post SV waren es 300

bearbeitet von misteranonymus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.