Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
IceChris

Teilnehmer Europacup 2018/19

27 Beiträge in diesem Thema

Access List siehe hier: http://de.uefa.com/MultimediaFiles/Download/competitions/General/02/49/98/51/2499851_DOWNLOAD.pdf

1. Spanien (7) _Spanien_

Spoiler

CL Gruppenphase:

CH, N2, N3, N4

FC Barcelona, Atletico

EL Gruppenphase:

CW, N5

EL LQ2:

N6

CL oder EL: Real, FC Valencia

2. Deutschland (7) _Deutschland_

Spoiler

CL Gruppenphase:

Bayern München (CH), N2, N3, N4

EL Gruppenphase:

CW, N5

EL LQ2:

N6

CL oder EL: Schalke 04

 

3. England (7) _England_

Spoiler

CL Gruppenphase:

Manchester City (CH) , N2, N3, N4

EL Gruppenphase:

CW, N5

EL LQ2:

N6

CL oder EL: Manchester United, Liverpool, Tottenham

 

4. Italien (7) _Italien_

Spoiler

CL Gruppenphase:

CH, N2, N3, N4

Juventus, 

EL Gruppenphase:

CW, N5

EL LQ2:

N6

CL oder EL: Napoli

 

(5) Frankreich (6) _Frankreich_

Spoiler

CL Gruppenphase:

PSG (CH), N2

CL LQ3 :

N3

EL Gruppenphase:

CW, N4

EL LQ2:

N5

CL/EL:  AS Monaco, Olympique Lyon, Olympique Marseille

 

6. Russland (6) _Russland_

Spoiler

CL Gruppenphase:

CH, N2

CL LQ3:

N3

EL Gruppenphase:

CW: Awangaard Kursk oder FK Tosno

EL LQ3:

N4

EL LQ2:

N5

 

7. Portugal (5) _Portugal_

Spoiler

CL Gruppenphase:

CH

CL LQ3:

N2

EL Gruppenphase:

CW

EL LQ3:

N3

EL LQ2:

N4

CL oder EL: Porto, Benfica, Sporting, Braga, 

 

8. Ukraine (5) _Ukraine_

Spoiler

CL Gruppenphase:

CH

CL LQ3:

N2

CL: Dynamo Kiew, Shakhtar

EL Gruppenphase:

CW

EL LQ3:

N3

EL LQ2:

N4

 

 

9. Belgien (5) _Belgien_

Spoiler

CL Gruppenphase:

CH

CL LQ3:

N2

EL Gruppenphase:

CW

EL LQ3:

N3

EL LQ2:

N4

CL oder EL Gruppenphase. Standard Liege (CW)

 

10. Türkei (5) _Tuerkei_

Spoiler

CL Gruppenphase:

CH

CL LQ2:

N2

EL Gruppenphase:

CW

EL LQ3:

N3

EL LQ2:

N4

 

11. Tschechien (5)  _Tschechien_

Spoiler

CL CPO:

CH

CL LQ2:

N2

EL Gruppenphase:

CW

EL LQ3:

N3

EL LQ2:

N4

 

12. Schweiz (5) _Schweiz_

Spoiler

CL CPO:

CH

CL LQ2:

N2

EL Gruppenphase:

CW

EL LQ3:

N3

EL LQ2:

N4

CL oder EL: BSC Young Boys, FC Basel

 

13. Niederlande (5) _Niederlande_

Spoiler

CL CQ3:

PSV Eindhofen (CH)

CL LQ2:

N2

EL LQ3:

CW

EL LQ2:

N3, N4

CL oder EL: Ajax, Alkmaar

 

14. Griechenland (5) _Griechenland_

Spoiler

CL CQ3:

CH

CL LQ2:

N2

EL LQ3:

CW

EL LQ2:

N3, N4

CL oder EL:  AEK, PAOK, Olympiacos

 

15. Österreich (5) _Oesterreich_

Spoiler

CL CQ2:

CH

CL LQ2:

N2

EL LQ3:

CW

EL LQ2:

N3, N4

CL oder EL: Red Bull Salzburg, Sturm

 

16. Kroatien (4) _Kroatien_

Spoiler

CL CQ2:

CH

EL LQ3:

CW

EL LQ2:

N2

EL LQ1:

N3

CL oder EL:  Dinamo Zagreb, Hajduk Split, HNK Rijeka

 

17. Rumänien (4) _Rumaenien_

Spoiler

CL CQ2:

CH

EL LQ3:

CW

EL LQ2:

N2

EL LQ1:

N3

 

18. Dänemark (4) _Daenemark_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ2:

CW

EL LQ1:

N2, N3

CL oder EL: Bröndby, Midtjylland

 

19. Weißrussland (4) _Weissrussland_

Spoiler

CL CQ1:

BATE Borisov

EL LQ2:

CW

EL LQ1:

N2, N3

EL: Dinamo Minsk, Shakhtyor Soligorsk

 

20. Polen (4) _Polen_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ2:

CW

EL LQ1:

N2, N3

 

bearbeitet von IceChris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

21. Schweden (4) _Schweden_

Spoiler

CL CQ1:

Malmö FF

EL LQ2:

CW

EL LQ1:

N2, BK Häcken (N3)

Fix im EC (EL): AIK, Djurgardens IF

 

22. Israel (4) _Israel_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ2:

CW

EL LQ1:

N2, N3

 

23. Schottland (4) _Schottland_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ2:

CW

EL LQ1:

N2, N3

CL oder EL: Celtic

 

24. Zypern (4) _Zypern_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ2:

CW

EL LQ1:

N2, N3

CL oder EL: Apollon Limassol

 

25. Norwegen (4) _Norwegen_

Spoiler

CL CQ1:

Rosenborg (CH)

EL LQ1:

Lillestrom SK (CW)

Molde FK (N2)

Sarpsborg 08 (N3)

 

26. Aserbaidschan (4) _Aserbaidschan_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

CL oder EL: Qarabag

 

27. Bulgarien (4) _Bulgarien_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

CL oder EL:  Ludogorets, CSKA Sofia

 

28. Serbien (4) _Serbien_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

 

29. Kasachstan (4) _Kasachstan_

Spoiler

CL CQ1:

FC Astana (CH)

EL LQ1:

FC Kairat (CW/N2)

FC Ordabasy (N3)

Irtysh Pavlodar (N4)

 

30. Slowenien (4) _Slowenien_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

 

31. Slowakei (4) _Slowakei_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

CL oder EL: Spartak Trnava

 

32. Liechtenstein (1)  _Liechtenstein_

Spoiler

EL LQ1:

CW: FC Vaduz oder FC Balzers

 

33. Ungarn (4) _Ungarn_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

 

34. Moldawien (4) _Moldawien_

Spoiler

CL CQ1:

Sheriff Tiraspol (CH)

EL LQ1:

CW, N2, N3

EL: MIlsami Orhei, Petrocub-Hincesti

 

35. Island (4) _Island_

Spoiler

CL CQ1:

Valur Reykjavik (CH)

EL LQ1:

IBV (CW)

Stjarnan (N2)

FH (N3)

 

36. Finnland (4) _Finnland_

Spoiler

CL CQ1:

HJK Helsinki (CH/CW)

EL LQ1:

KuPS (N2)

FC Ilves (N3)

FC Lahti (N4)

 

37. Albanien (4) _Albanien_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

Ausschluss: Skenderbeu

 

38. Irland (4) _Irland_

Spoiler

CL CQ1:

Cork City (CH/CW)

EL LQ1:

Dundalk  (N2)

Shamrock Rovers (N3)

Derry City (N4)

 

39. Bosnien Herzegowina (4) _Bosnien_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

 

40. Georgien (4) _Georgien_

Spoiler

CL CQ1:

Torpedo Kurtaisi (CH)

EL LQ1:

Chikhura Sachkhere (CW)

Dinamo Tiflis (N2)

FC Samtredia (N3)

 

41. Lettland (4) _Lettland_

Spoiler

CL CQ1:

Spartaks Jurmala (CH)

EL LQ1:

FK Liepaja (CW/N2)

Riga FC (N3)

FK Ventspils (N4)

 

42. Mazedonien (4) _Mazedonien_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

CL oder EL: Skendija

 

43. Estland (4) _Estland_

Spoiler

CL CQ1:

Flora Tallinn

EL LQ1:

CW, N2, N3

EL: Levadia Tallinn, Nomme Kalju

 

44. Montenegro (4) _Montenegro_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

CL oder EL: FK Sutjeska

 

45. Armenien (4) _Armenien_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

 

46. Luxemburg (4) _Luxemburg_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

CL oder EL: F91 Dudelange

 

47. Nordirland (4) _Nordirland_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW, N2, N3

CL oder EL: Crusaders, Coleraine

 

48. Litauen (4) _Litauen_

Spoiler

CL CQ1:

FK Suduva (CH)

EL LQ1:

FC Stumbras (CW)

FK Zalgiris (N2)

EL PQ:

FK Trakai (N3)

 

49. Malta (4) _Malta_

Spoiler

CL CQ1:

CH

EL LQ1:

CW

EL PQ:

N2, N3

CL oder EL: Valletta FC, Balzan

 

50. Wales (4) _Wales_

Spoiler

CL CQ1:

TNS (CH)

EL PQ:

Bala Town (CW), N2, N3

 

51. Färöer (4) _Faeroer_

Spoiler

CL CQ1:

Vikingur Gota (CH)

EL PQ:

NSI Runavik (CW/N4)

KI Klaksvik (N2)

B36 Torshavn (N3)

 

52. Gibraltar (3) _Gibraltar_

Spoiler

CL PQ:

CH

EL PQ:

CW, N2

 

53. Andorra (3) _Andorra_

Spoiler

CL PQ:

CH

EL PQ:

CW, N2

 

54. San Marino (3) _SanMarino_

Spoiler

CL PQ:

CH

EL PQ:

CW, N2

 

55. Kosovo (2) _Kosovo_

Spoiler

CL PQ:

CH

EL PQ:

CW

 

bearbeitet von IceChris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeichenerklärung

CL CQx ... Champions League Qualifikation  Champions Weg Runde x

CL LQx.... Champions League Qualifikation  Liga Weg Runde x

CL PQ.... Champions League Qualifikation Vorrunde 

EL LQx.... Europa League Qualifikation Liga Weg Runde x

EL PQ.... Europa League Qualifikation Vorrunde 

CH..... Meister

CW..... Cupsieger

Termine -1-

UEFA Champions League, 2018/19

26. Juni: Vorrunde, Halbfinale
29. Juni: Vorrunde, Finale
10./11. Juli: 1. Qualifikationsrunde, Hinspiel
17./18. Juli: 2. Qualifikationsrunde, Rückspiel
24./25. Juli: 2. Qualifikationsrunde, Hinspiel
31. Juli/1. August: 2. Qualifikationsrunde, Rückspiel
7./8. August: 3. Qualifikationsrunde, Hinspiel
14. August: 3. Qualifikationsrunde, Rückspiel
21./22. August: Play-off-Runde, Hinspiel
28./29. August: Play-off-Runde, Rückspiel

18./19. September: Gruppenphase, 1. Spieltag
2./3. Oktober: Gruppenphase, 2. Spieltag
23./24. Oktober: Gruppenphase, 3. Spieltag
6./7. November: Gruppenphase, 4. Spieltag
27./28. November: Gruppenphase, 5. Spieltag
11./12. Dezember: Gruppenphase, 6. Spieltag

12./13./19./20. Februar: Achtelfinale, Hinspiel
5./6./12./13. März: Achtelfinale, Rückspiel
9./10. April: Viertelfinale, Hinspiel
16./17. April: Viertelfinale, Rückspiel
30. April/1. Mai: Halbfinale, Hinspiel
7./8. Mai: Halbfinale, Rückspiel

Samstag, 1. Juni: Endspiel – Estadio Metropolitano, Madrid

2018/19 UEFA Europa League

28. Juni: Vorrunde, Hinspiel
5. Juli: Vorrunde, Rückspiel
12. Juli: 1. Qualifikationsrunde, Hinspiel
19. Juli: 1. Qualifikationsrunde, Rückspiel
26. Juli: 2. Qualifikationsrunde, Hinspiel
2. August: 2. Qualifikationsrunde, Rückspiel
9. August: 3. Qualifikationsrunde, Hinspiel
16. August: 3. Qualifikationsrunde, Rückspiel
23. August: Playoff-Runde, Hinspiel
30. August: Playoff-Runde, Rückspiel

20. September: Gruppenphase, 1. Spieltag
4. Oktober: Gruppenphase, 2. Spieltag
25. Oktober: Gruppenphase, 3. Spieltag
8. November: Gruppenphase, 4. Spieltag
29. November: Gruppenphase, 5. Spieltag
13. Dezember: Gruppenphase, 6. Spieltag
14. Februar: Sechzehntelfinale, Hinspiel
21. Februar: Sechzehntelfinale, Rückspiel
7. März: Achtelfinale, Hinspiel
14. März: Achtelfinale, Rückspiel
11. April: Viertelfinale, Hinspiel
18. April: Viertelfinale, Rückspiel
2. Mai: Halbfinale, Hinspiel
9. Mai: Halbfinale, Rückspiel

Mittwoch, 29. Mai: Endspiel – Olympiastadion, Baku

Links

-1- https://www.laola1.at/de/red/fussball/champions-league/news/champions-und-europa-league--so-funktioniert-neue-quali/

 

bearbeitet von IceChris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist das eigentlich wenn A. Madrid die EL gewinnt und sich schon über die Meisterschaft fix für die CL qualifiziert? Dann erbt Frankreichs Dritter den Fix-Platz (statt Quali)

Dann fehlt aber ein Team im Liga-Weg. Wer erhält den?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xaverl Nick schrieb vor 26 Minuten:

Wie ist das eigentlich wenn A. Madrid die EL gewinnt und sich schon über die Meisterschaft fix für die CL qualifiziert? Dann erbt Frankreichs Dritter den Fix-Platz (statt Quali)

Dann fehlt aber ein Team im Liga-Weg. Wer erhält den?

Es wird aufgerückt. Türkischer und Tschechischer Vizemeister starten dann erst Q3. Dort starten weiters die Vertreter aus Russland, Portugal, Ukraine und Belgien. Macht 6 Mannschaften.

Schweiz, Niederlande, Griechenland und Österreich spielen sich die übrigen 2 Plätze in Q2 aus.

bearbeitet von Neocon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neocon schrieb vor 4 Minuten:

Es wird aufgerückt. Türkischer und Tschechischer Vizemeister starten dann erst Q3. Dort starten weiters die Vertreter aus Russland, Portugal, Ukraine und Belgien. Macht 6 Mannschaften.

Schweiz, Niederlande, Griechenland und Österreich spielen sich die übrigen 2 Plätze in Q2 aus.

Dieses Szenario wäre nächste Saison nett. Dann spielt auch unser Vize fix EL und wir haben schon drei in der Gruppe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Neocon schrieb vor 15 Minuten:

Es wird aufgerückt. Türkischer und Tschechischer Vizemeister starten dann erst Q3. Dort starten weiters die Vertreter aus Russland, Portugal, Ukraine und Belgien. Macht 6 Mannschaften.

Schweiz, Niederlande, Griechenland und Österreich spielen sich die übrigen 2 Plätze in Q2 aus.

Danke. Klingt soweit logisch. Wenn jetzt aber der CL-Sieger sich über die Meisterschaft qualifiziert rückt Tschechien fix nach. Dann gibt es aber ein Team zu wenig im Meister-Weg. Wenn zusätzlich Salzburg die EL gewinnt gibt es sogar 2 Teams zu wenig im Meister-Weg. Wird da auch einfach nachgerückt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xaverl Nick schrieb vor 13 Minuten:

Danke. Klingt soweit logisch. Wenn jetzt aber der CL-Sieger sich über die Meisterschaft qualifiziert rückt Tschechien fix nach. Dann gibt es aber ein Team zu wenig im Meister-Weg. Wenn zusätzlich Salzburg die EL gewinnt gibt es sogar 2 Teams zu wenig im Meister-Weg. Wird da auch einfach nachgerückt?

Ja, es wird immer weiter nachgerückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OoK_PS schrieb vor 53 Minuten:

Dieses Szenario wäre nächste Saison nett. Dann spielt auch unser Vize fix EL und wir haben schon drei in der Gruppe.

Also 2019/20 oder? In der kommenden Saison hätte das ja noch nicht wirklich einen Nutzen für unseren Vizemeister...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xaverl Nick schrieb am 13.4.2018 um 10:08 :

Danke. Klingt soweit logisch. Wenn jetzt aber der CL-Sieger sich über die Meisterschaft qualifiziert rückt Tschechien fix nach. Dann gibt es aber ein Team zu wenig im Meister-Weg. Wenn zusätzlich Salzburg die EL gewinnt gibt es sogar 2 Teams zu wenig im Meister-Weg. Wird da auch einfach nachgerückt?

Wenn der CL-Sieger bereits einen Fixplatz über die Liga hat, wird im CL-Meisterweg so nachgerückt:

Liga 13 (Niederlande) -> CL-Play-off

Liga 15 (Österreich) -> CL-Q3

Liga 18 (Dänemark) -> CL-Q2

In der preliminary round steigen zwei (statt nur einem) Teams auf. So passt die Arithmetik, damit es vier CL-Tickets im Meisterweg gibt.

Sollte Salzburg tatsächlich die EL gewinnen und Meister werden, gäbe es natürlich auch Möglichkeiten, die Zugangsliste anzupassen. Ohne Nachteil für einen anderen Meister. Den Platz im Meisterweg würde kein anderes österreichisches Team einnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der niedrigst mögliche Klubkoeffizient von spanischen Teams liegt aktuell bei 21.056

Angenommen, Atletico und Real gewinnen alle übrigen Spiele, dann holen sie jeweils 6 Punkte (3 Siege) und 1 Bonuspunkt (Finale). Macht 14 Punkte, mit Divisor 7 also 2.0 für die Länderwertung. 20% davon ergibt 0,4 Punkte.

Der spanische Klubkoeffizient würde somit auf 21.456 steigen, damit aber unter den 21.500 von Rapid liegen.

 

Sehe ich das richtig oder hab ich etwas übersehen?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerade nachgesehen bezüglich mögliche Gegner für Sturm Graz bzw. Die Setzliste für die 2. CL Quali League Phase. 

Falls der Gewinner der EL aus Salzburg oder Arsenal heißen würde dann wären die möglichen Gegner... sofern sich in den Ligen nichts ändert

Entweder FC Basel, irgendein Türke oder Ajax. 

Das ist ganz ganz hart. Da würde ich sogar aus dem Bauch sagen, dass man gegen Basel wohl die besten Chancen hätte.

Mit ein wenig Glück rutscht aber auch Sparta Prag hinein, je nachdem wie es bei der türkischen Liga ausgegangen ist, oder aber auch Olympiakos. Diese 2 wären wohl die schlagbarsten für Sturm. 

 

Aber noch mal kurz zu Ajax. Wenn Olympiakos in Griechenland Zweiter werden würde, dann könnte Ajax als ungesetzter in die 2. Quali Runde rein gehen. Irre

 

Ich bin gespannt auf die nächsten Wochen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.