ExilXi

ÖFB Cup 2017/2018

463 Beiträge in diesem Thema

Sannu!

Ich habe auch die Vorfälle im Zuge das Spieles mitbekommen. Finde es natürlich nicht ok aber natürlich auch maßlos übertrieben! Verstehe schon dass es in der Emotion zu solche Aussagen und Beleidigungen führen kann. In wird immer geschimpft was das Zeug hält!!

 

Und zu dir @flucky:

Was soll dieses Foto zeigen? Sehe da kein Tattoo das irgendetwas aussagt. Das ist nämlich kein Reichsadler falls du das meinst aber vielleicht solltest du nochmals Schule für Geschichte zu besuchen!

 

 

* In Benin natürlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okocha_10 schrieb vor 35 Minuten:

Verstehe schon dass es in der Emotion zu solche Aussagen und Beleidigungen führen kann. In wird immer geschimpft was das Zeug hält!!

 

Also ist es in der emotion ok ein nazi zu sein und gesetzeswidrig zu handeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okocha_10 schrieb vor 26 Minuten:

Man muss ja nicht immer alles auf die Waagschale legen oder rufst du auch gleich die Polizei an wenn dich jemand mit 140 überholt?

Und im Gegensatz zu dir bin ich selber Schwarz und das ist mein Meinung!

Jedem von uns ist klar, dass derartiges auf vielen Plätzen in Österreich passiert. Bedenklich ist, dass vom restlichen Publikum und vor Allem vom Verein keine Reaktion kam. 

Ab wann sich jemand beleidigt fühlt, kannst du, auch wenn du schwarz bist, wohl nicht beurteilen. 

Wenn so was in Altach passiert, wünsche ich mir, dass die betreffende Person vom Ordnerdienst aus dem Stadion begleitet wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okocha_10 schrieb vor 2 Stunden:

Man muss ja nicht immer alles auf die Waagschale legen oder rufst du auch gleich die Polizei an wenn dich jemand mit 140 überholt?

Und im Gegensatz zu dir bin ich selber Schwarz und das ist mein Meinung!

Das ist schon ein Unterschied ob mich einer überholt oder ein mensch aufs übelste beschimpft wird.

Und affenlaute zu machen wenn ein 19 jähriger junge über denn Platz rennt. Ihn als neger und was auch immer zu beschimpfen, sind einfach dinge die nicht gehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okocha_10 schrieb vor 2 Stunden:

Man muss ja nicht immer alles auf die Waagschale legen oder rufst du auch gleich die Polizei an wenn dich jemand mit 140 überholt?

Und im Gegensatz zu dir bin ich selber Schwarz und das ist mein Meinung!

 

Und du würdest dich nicht beleidigt und provoziert fühlen, wenn dich jemand lautstark als "schwarzer Affe" beschimpft, deine Aktionen mit "uhuhuh"-Rufen begleitet, dich auffordert "schleich dich zurück nach Afrika", etc., etc..
Das hat nix mit dem gewöhnlichen herumschimpfen am Fußballplatz zu tun. Da gehts um Beschimpfungen denen rein die Hautfarbe des Spielers zu Grunde liegen.
Das soll, darf und kann nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin schon ein älterer Semester und das Wort Neger ist für mich kein Schimpfwort, weil es eben von der Farbe schwarz abstammt und wahrscheinlich auch weil ich es so nur kenne. 

Wie gesagt ich finde es natürlich sehr schlecht so einen Benehmen, aber der kleine Verein kann ja auch gar nix dafür, wenn es da 1 oder 2 Personen gibt die da so schreien!

Find so übertrieben einfach die Reaktion !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okocha_10 schrieb vor 5 Minuten:

Ich bin schon ein älterer Semester und das Wort Neger ist für mich kein Schimpfwort, weil es eben von der Farbe schwarz abstammt und wahrscheinlich auch weil ich es so nur kenne. 

Wie gesagt ich finde es natürlich sehr schlecht so einen Benehmen, aber der kleine Verein kann ja auch gar nix dafür, wenn es da 1 oder 2 Personen gibt die da so schreien!

Find so übertrieben einfach die Reaktion !!

 

Ich finde ja auch, dass man nicht wegen jedem ausgesprochenen "Neger" hyperventilieren muß, viele ältere Semester haben es einfach nicht anders gelernt. Aber es ist ein Unterschied, ob da einer sagt: "Da spüt a Neger mit." Oder ob einer eine andere Person als Affen beschimpft, ihm empfiehlt sich nach Afrika zurückzuschleichen, ihn mit Affenlauten bedenkt und aggressiv anschreit, alles nur weil der eine andere Hautfarbe hat. Und ja, es ging nur darum. Wenn ich als gegnerischer Zuschauer mir einen Spieler von Altach raussuchen würde, um Aggressionen abzubauen, dann wäre das wohl mit Sicherheit Aigner, der polarisiert doch 1000x mehr (nicht falsch verstehen, ich respektiere Aigner als tollen und wertvollen Fußballer). Es gibt einfach keinen Grund auf den jungen Schalker loszugehen (ich hab mir noch nicht mal den Namen gemerkt, so wenig ist er mir bisher aufgefallen), auch nicht für solche Aggrofans, wenn doch eh der Aigner am Feld steht. Der einzige Grund war purer Rassismus. Leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okocha_10 schrieb vor 11 Stunden:

 

Wie gesagt ich finde es natürlich sehr schlecht so einen Benehmen, aber der kleine Verein kann ja auch gar nix dafür, wenn es da 1 oder 2 Personen gibt die da so schreien!

Find so übertrieben einfach die Reaktion !!

Natürlich sind hauptsächlich die mehr als 1-2 deppen verantwortlich. Aber auch der verein ist dafür verantwortlich was in seinem stadion passiert. Und muss dafür bestraft werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Altach1 schrieb vor 2 Minuten:

Natürlich sind hauptsächlich die mehr als 1-2 deppen verantwortlich. Aber auch der verein ist dafür verantwortlich was in seinem stadion passiert. Und muss dafür bestraft werden!

Laut Statment werden die jenigen ja ausgeforscht... :davinci:

bearbeitet von Vielfahrer92

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Okocha_10 schrieb am 24.9.2017 um 18:44 :

 

Was soll dieses Foto zeigen? Sehe da kein Tattoo das irgendetwas aussagt. Das ist nämlich kein Reichsadler falls du das meinst aber vielleicht solltest du nochmals Schule für Geschichte zu besuchen!

Ja, ich weiß, genau deswegen hab ich genommen, Herr Geschichtsprofessor. :facepalm:

Es gäbe mehr - tlw. strafrechtlich relevante - Fotos, die die Gesinnung einiger Gurten-Spieler eindeutig zeigt und trotzdem wird dies offensichtlich im Verein toleriert. Aber nicht nur deswegen ist die Plakataktion von Gurten reine Heuchelei, in der nur darum geht, den ÖFB zu beruhigen. Die untragbaren Aussagen von Weinberger wurden ebenfalls nicht berichtigt, er selber schweigt weiterhin und darf brav weitermachen. Es gibt auch weiterhin keine Entschuldigung gegenüber Tekpetey. Und dieses ständige Bagatellisieren, dass es ja nur 1 oder 2 Hansel waren, was ja schon laut Video eindeutig falsch ist, geht mir auch auf den Zeiger. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.