Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
wama

Herbstmeister

33 posts in this topic

Recommended Posts

man kann es drehen und wenden wie man will - letztlich war dieser, insgesamt 4. herbstmeistertitel der sturmgeschichte, doch nicht ganz unverdient und nicht nur der tatsache geschuldet, dass alle anderen (wiedermal) total ausgelassen haben - also herzliche gratulation allen beteiligten, also natürlich auch an kreissl und foda!

in nackten zahlen haben wir in 18 spielen 11 siege eingefahren (einer fehlt noch zu den 12 siegen der gesamten vorsaison), 36 punkte können sich auch sehen lassen. beeindruckend sind 6 auswärtsiege aus 9 spielen, stolze 19 auswärtspunkte. toll ist auch das für sturm gute torverhältnis von plus 17. erfreulich auch: das zuseherinteresse hat sich wieder über der 10.000er marke eingependelt, bisher sinds fast 11.000 im schnitt, auch wenn viele karten verschenkt werden.

kein einziges team konnte die 18 runden konstant gut spielen, sturm war da leider keine ausnahme und schwächelte speziell im zweiten saisonviertel, so etwa ab runde 12. was man aber trotzdem, auch in dieser schwächeren phase schaffte, waren insgesamt 14 punkte und vorallem punkte gegen die direkten gegner um den europacup wie altach oder rapid. wenn man sich dann noch die gesamtherbstbilanz gegen diese unmittelbaren gegner ansieht, lacht einem das sturmherz: 4 punkte gegen altach, 6 punkte gegen die dosen, 3 punkte gegen die austria und letztlich 4 punkte gegen rapid - macht 17 !!! punkte und gegen keinen eine negative bilanz. hatten wir, glaub, noch nie, höchstens 97/98.

soviel zu nackten zahlen, die natürlich nicht darüber hinwegtäuschen sollen, dass nicht alles eitel wonne war. zu den negativen dingen der ersten 18 runden zählten vorallem die letzten 3 heimspiele, die anfangs unglücklich(mattersburg), dann nicht ganz unverdient( st. pölten, admira) verloren gingen. für mich wars gegen mattersburg noch pech und dobras, gegen st. pölten hätts trotz mittelmäßiger leistung zumindest zum x reichen müssen und gegen die admira verlor man sogar verdient, weil die uns mit unseren eigenen waffen schlugen. tatsächlich negativ für mich waren die leistungen eines stanko oder kienast, die ihre reservistenrolle nie auch nur annähernd loswerden konnten, null impulse von der bank brachten und so nur kaderplätze für talentierte junge verstellten. kreissl wird wissen, was zu tun ist. bislang enttäuschend ist auch zulechner und ein dobras, auch wenn er die letzten beiden partien verbessert war - der spielt teilweise noch immer so aufreizend und körperlos, dass man den eindruck nicht los wird, er dächte, er sei ein megastar - dabei ist er eher ein offi.

whatever: sturm lebt endlich wieder, auch wenn nicht alles oder jeder zu 100 % zu sturm passt!

 

  

Edited by wama

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Styria

schön, dass du immer wieder aktuelle medienberichte hier reinstellst - danke dafür!!!

was seit geraumer zeit aufällt, wohl etwa seit klimkeits besuch bei blackfm: er verzichtet endlich fast zur gänze auf seine profodahudelei und macht auf einigermaßen sachlich, was seine artikel gleich um einiges angenehmer erscheinen läßt.

meine eigene zahlenspielerei und persönliche analyse des sturmherbstes braucht sich da im vergleich aber keineswegs verstecken. auch wenn eigenlob bekanntlich stinkt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pepi_Gonzales schrieb vor 42 Minuten:

Kommt es mir nur so vor oder schreibt der Klimkeit deutlich seltener die Sturm Artikel?

Dein Eindruck täuscht definitiv nicht. Seit geraumer Zeit gibt es deutlich mehr Abwechslung in der schreibenden Zunft, welche die Sturm-Artikel in der KleZe verfassen – u.a. schreiben die Ex-Sturm12-Redakteure Ticar und Baumgartner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei Statistiken der abgelaufenen Hinrunde aus Sturm-Sicht:

  • Platz 2 (10.877 Zuschauer im Schnitt/14% Zuwachs im Vergleich zur Vorsaison) im Zuschauerranking hinter Rapid.
  • Platz 9 beim Österreicher-Anteil(61%/10.790 Einsatzminuten) vor Salzburg.

Für einen Klub wie Sturm ist der Österreicher-Topf in finanzieller Hinsicht ja nicht gerade unbedeutend, von dem her schon ein wenig bitter. Vor 2 Jahren lag Sturm - mit knapp 87% aller Einsatzminuten durch Österreicher absolviert - noch auf Platz 2 in dieser Wertung.

Aufstellung 18. Runde 2014/15:

Gratzei
Ehrenreich - Madl - Spendlhofer - Klem
Piesinger - Offenbacher
Schick - Stankovic - Gruber
Djuricin

Aufstellung 18. Runde 2016/17:

Gratzei
Koch - Spendlhofer - Schoissengeyr - Lykogiannis
Matic - Jeggo
Dobras - Hierländer - Schmerböck
Edomwonyi

Schulz darf man auch nicht vergessen, der meistens statt Schoissengeyr zum Zug kam.

Keine Frage, die heurigen Legionäre sind überwiegend stark und haben sich ihre Einsatzzeiten verdient! Das Ranking ist trotzdem eine deutliche Absage an all jene, die von weiteren Legionären träumen. Sportdirektor Kreissl hat schon angekündigt, sich in den kommenden Transferperioden fast ausschließlich auf den österreichischen Markt konzentrieren zu wollen.

Btw: Wiener Neustadt hat als einziger Profiklub eine 100%-Quote.

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch ein paar statistikdaten zu sturm:

. 5 spieler waren bei sämtlichen 18 ligaspielen am feld bzw. hatten auch die meisten einsatzminuten: gratzei, spendlhofer, lyko, koch und matic. 5 weitere kamen auf 17 bzw. 16 ligaspiele, angeführt von jeggo, alar, dazu edo, hierländer und huspek.

. 7 spieler hatten keine einzige einsatzminute: gruber!!!, skrivanek, maresic, romano schmidt, lück, ehmann und schützenauer

. stanko brachte es bei 4 einsätzen auf gesamt 61 spielminuten, kienast bei 10 einsätzen auf 175 minuten, dobras kam bei 9 einsätzen auf 182 minuten, lovric spielte 2x bei insgesamt 59 minuten.

. unser badboy, nebst einer einzigen gelbroten karte, die schoissengeyer kassierte, bei den gelben karten ist jeggo mit 7 gelben aus 18 spielen, mit repektabstand folgen alar, edi, schulz und lyko mit je 3 gelben

. der beste assistgeber war, trotzdem er nur 8 saisoneinsätze hatte, sascha horvath mit 4 torvorlagen, gefolgt von matic und edo, die es auf 3 brachten. hierländer u schmerböck brachten es auf 2 assists

. wir erzielen pro spiel 1,83 tore und bekommen pro spiel 0,89 tore

. unsere abwehrspieler erzielten zusammen sagenhafte 9 der 33 tore, unser mittelfeld ebenfalls 9, die restlichen 15 treffer machten alar und edo alleine, weil kienast und zulechner keinen einzigen torbeitrag lieferten, nicht einmal einen assist, gruber, der ja auch als angreifer zählt, nicht einmal spielte

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher nicht von Nachteil war, dass wir kaum Verletzte hatten. Außer Horvath war kaum was und auch wenn er ein toller Spieler ist, kann man auf seiner Position relativ gleichwertig reagieren.

Rapid fehlt ja fast eine ganze erste elf, Salzburg auch mit Problemen. Austria und Altach wie wir ziemlich verschont, wenn ich nicht irre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Clock schrieb vor 2 Stunden:

Sicher nicht von Nachteil war, dass wir kaum Verletzte hatten. Außer Horvath war kaum was und auch wenn er ein toller Spieler ist, kann man auf seiner Position relativ gleichwertig reagieren.

Rapid fehlt ja fast eine ganze erste elf, Salzburg auch mit Problemen. Austria und Altach wie wir ziemlich verschont, wenn ich nicht irre.

....finde in der Form in der Horvath zumindest vor der Verletzung war, kann er gerade gegen Teams wie Admira und Mattersburg sehr wichtig sein. Genau so einen der die 10 spielen kann, gibt es mmn sonst nicht im Kader.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...