Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
weah

Kader für den Hallencup

16 Beiträge in diesem Thema

quelle: sport1.at

Löw nominiert Hallenkader mit vielen Abwesenden

Zwei Protagonisten der Favorits: Rapids Wallner und Austrias Vastic

Wien - Für Austria Wien endete die kurze Winterpause bereits am Sonntag. Nach dreiwöchigem Urlaub nahm einen Teil des Kaders das Training für den T-Mobile-Hallencup auf.

Der andere Teil absolviert im Horr-Stadion ihre Übungseinheiten im Hinblick auf die Frühjahrssaison. Am Montag war auch Neuzugang Szabolcs Safar mit von der Hallen-Partie.

17 Mann in der Halle

Der frühere Torhüter des SV Salzburg gibt sein Debüt in der Stadthalle, weil der Austrialier Joey Didulica nach einer Mandel-Operation ausfällt und Thomas Mandl auf dem Absprung vom Verein ist.

Dem von Trainer Joachim Löw nominierten Aufgebot für das Stadthallen-Turnier gehören nach dem Ausfall von Eric Akoto, der bereits nach dem ersten Parkett-Training über Muskel-Probleme klagte, vorläufig 17 Mann an.

Vier weitere Spieler müssen zuschauen

Der Kader muss noch auf 13 Spieler reduziert werden. Neben Safar, Dospel, Flögel, M. Wagner, Vastic, Blanchard, Dheedene, Kitzbichler und Dundee stehen noch die Amateure Arthaber (Torhüter), Schicker, Akaslan, Metz, Sobkowa, Koller und Salvatore sowie Simkovics (Stronach-Akademie/U19) zur Auswahl.

Prominente Zuschauer

In der Halle nicht zu sehen sind neben Didulica noch Rushfeldt, Helstad, Janocko, Verlaat, Troyansky, Ratajczyk, Afolabi, Gilewicz, Panis und Scharner.

post-4-1072712812.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 sehr gute Formationen, Vastic und Blanchard haben sicher das Zeug zum Hallenkönig!

Aufstellung nach Training 1:

Safar

Dospel - Dheedene, Wagner, Flögel - Vastic,

Salvatore - Simkovics, Blanchard, Kitzbichler - Akaslan

Wobei Schicker und Koller gute Leistungen beim Training zeigten und sicher Chancen haben satt Simkovics oder Salvatore noch in die Mannschaft zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
den könnts euch sowieso abschminken !! ;)

fürn marco gibts genau 2 vereine: Austria Salzburg und den AC Mailand ! :augenbrauen:

der lässt sich nur bei euch ausbilden und nach vertragsende is er wieder in good old salisburgo !! :finger:

Wenn du dir so sicher bist ... ich wärs mir nicht und theoretisch müsste Salzburg dann ja eine Ausbildungsentschädigung zahlen und da brauchts einen neuen Scheich, ich will ned wissen wieviel der liebe Rudi wieder in die Mannschaft stecken muss :laugh:. Salzburg die BL-Mannschaft mit dem größten Kader in der höchsten Spielklasse in Österreich ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der 13-Mann-Kader wird wohl so aussehen:

Safar, Dospel, Flögel, M. Wagner, Vastic, Blanchard, Dheedene, Kitzbichler, Dundee, Arthaber, Schicker, Akaslan, Metz/Koller

Was Dundee hier verloren hat, weiss ich nicht, aber ich bin schonmal darauf gespannt, was der in der Halle zambringt. Schade das Rushfeldt nicht dabei ist, aber das war eigentlich klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
den könnts euch sowieso abschminken !! ;)

fürn marco gibts genau 2 vereine: Austria Salzburg und den AC Mailand !  :augenbrauen:

der lässt sich nur bei euch ausbilden und nach vertragsende is er wieder in good old salisburgo !!  :finger:

Wenn du dir so sicher bist ... ich wärs mir nicht und theoretisch müsste Salzburg dann ja eine Ausbildungsentschädigung zahlen und da brauchts einen neuen Scheich, ich will ned wissen wieviel der liebe Rudi wieder in die Mannschaft stecken muss :laugh:. Salzburg die BL-Mannschaft mit dem größten Kader in der höchsten Spielklasse in Österreich ...

tja die Ausbildungsentschädigung kannst da ausrechenen mind. 250.000 ATS pro Jahr die er in da Akademi war.

Und wenn er Salzburg Fan is mich störts ned, is ma wuascht, Leistung soll er bringen wenn er soweit ist

Die Blöcke gefallen mir sehr gut. ein paar gute Kicker mit jungen gespickt die sicher technisch was können und fighten werden sie auch weil sie sich dadurch empfehlen können is besser als spielt einer aus der ersten den es ned interessiert.

bearbeitet von spax

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige was mich an diesem Hallencup interessiert ist, ob alle Spieler v.a. aber die der Austria dieses Hallengekicke ohne schwere Verletzung überstehen. Das technische Niveau der Handyliga reicht bei weitem nicht aus um gepflegten Hallenfußball zu zeigen. Da gibts wahrscheinlich einige Hobbymannschaften (die schon jahrelang in der Halle zusammenspielen) die dieses Turnier gewinnen würden. Denke es wird heuer junge, weitgehend unbekannte Spieler geben, die für Aufsehen sorgen werden. Es ist aber keinesfalls so, dass ein Spieler auf dem Rasen zu Höchstleistungen fähig ist, nur weil dieser in der Halle brilliert.

Meine größte Sorge gilt Blanchard! :nervoes: Er hat sicher einen sehr großen Anteil am Aufschwung im letzten Drittel der Herbstsaison und ist sicher unter den Top 3 unserer wichtigsten Spieler. Mir wäre lieber, wenn nur junge Spieler und die letzten 4-5 des Kaders dabei wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
v.a. aber die der Austria dieses Hallengekicke ohne schwere Verletzung überstehen.

weil das staendig in den medien erwaehnt wird und auch im rapid-channel jamend nachgefragt hat: wann hat sich denn wirklich das letzte mal ein spieler in der halle schwer verletzt? glaube nicht, dass es da in den letzten jahren in der stadthalle einen fall gegeben hat.

ich denke, dabei handelt sich es eher um eine ausrede der vereine (bzw tlw. auch der spieler selber), damit sich die spieler geregelter auf die fruehjahrssaison vorbereiten koennen, da die umstellung auf die halle und wieder zurueck wegfaellt. das ist natuerlich legitim, nur darf sich dann auch niemand beschweren, wenn das niveau in der halle immer schwaecher wird, wie alle sagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weil das staendig in den medien erwaehnt wird und auch im rapid-channel jamend nachgefragt hat: wann hat sich denn wirklich das letzte mal ein spieler in der halle schwer verletzt? glaube nicht, dass es da in den letzten jahren in der stadthalle einen fall gegeben hat.

ich denke, dabei handelt sich es eher um eine ausrede der vereine (bzw tlw. auch der spieler selber), damit sich die spieler geregelter auf die fruehjahrssaison vorbereiten koennen, da die umstellung auf die halle und wieder zurueck wegfaellt. das ist natuerlich legitim, nur darf sich dann auch niemand beschweren, wenn das niveau in der halle immer schwaecher wird, wie alle sagen...

ich kann mich auch nicht erinnern, dass es in den letzten jahren schwere verletzungen gegeben hätte. jedoch kannst du den trend, dass es in der halle die technik immer mehr in den hintergrund und der kampf in den vordergrund rückt, nicht verleugnen.

bei mehr "einsatz" (mit kampf) und dem parkettboden ist die verletzungsmöglichkeit doch um einiges höher als draussen am rasen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist zwar in den letzten Jahren nicht wirklich Schlimmes passiert, aber man kann es einfach nicht verhamlosen: das Spielen am Parkettboden geht extrem auf die Haxen/Bänder. Ich glaub bei meinem ersten Hallenkickerl nach der "Rasensaison" immer, dass ich irgendwelche Einrisse hab. Höllenqualen sind das dann. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich kann mich auch nicht erinnern, dass es in den letzten jahren schwere verletzungen gegeben hätte. jedoch kannst du den trend, dass es in der halle die technik immer mehr in den hintergrund und der kampf in den vordergrund rückt, nicht verleugnen.

das ist allerdings auch ein teufelskreis. dadurch dass die techniker geschont werden, kommen dann eben auch diese spieler aus dem kader zum einsatz, die fuer den hallenfuszball ungeeignet sind und das durch haerte ausgleichen.

dass die belastung beim harten hallenboden fuer die gelenke langfristig groeszer ist, mag schon stimmen, nur ist es ja nicht so, dass die spieler eine ganze hallensaison, so dass da groszartige abnuetzungserscheinungen auftreten.

spieler die vorbelastet sind, weil sie eh schon laenger probleme mit den gelenken haben, sind davon natuerlich ausgenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weil das staendig in den medien erwaehnt wird und auch im rapid-channel jamend nachgefragt hat: wann hat sich denn wirklich das letzte mal ein spieler in der halle schwer verletzt? glaube nicht, dass es da in den letzten jahren in der stadthalle einen fall gegeben hat.

ich denke, dabei handelt sich es eher um eine ausrede der vereine (bzw tlw. auch der spieler selber), damit sich die spieler geregelter auf die fruehjahrssaison vorbereiten koennen, da die umstellung auf die halle und wieder zurueck wegfaellt. das ist natuerlich legitim, nur darf sich dann auch niemand beschweren, wenn das niveau in der halle immer schwaecher wird, wie alle sagen...

Stimmt schon, ich kann mich auch an keine schwere Verletzung erinnern! In Erinnerung habe ich jedoch einige Situationen bei welchen nur durch viel Glück ein Bänderriss, Bruch oder dgl. vermieden werden konnte! Natürlich ist das auch auf die Fitness der Spieler zurückzuführen, dass sie Knie und Knöchelattacken sowie Checks gegen die Bande halbwegs unbeschadet überstehen. Doch gerade weil schon so lange nichts ernsthaftes passiert ist (wenn das überhaupt stimmt) habe ich bedenken. Jede Serie reißt einmal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das ist allerdings auch ein teufelskreis. dadurch dass die techniker geschont werden, kommen dann eben auch diese spieler aus dem kader zum einsatz, die fuer den hallenfuszball ungeeignet sind und das durch haerte ausgleichen.

Der Großteil der Spieler, die für dieses Turnier geschont werden, sind für Hallenfußball jedoch ebenfalls ungeeignet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.