derfalke35

EL Qualifikation 2016/2017 3.Runde

87 Beiträge in diesem Thema

Hinspiele 28.Juli

Rückspiele 3 & 4.August

3.August

Slovan Liberec (CZE) - Admira Wacker (AUT) 2:1 / 2:0 ges.(4:1)

4. August

Spartak Trnava (SVK) - Austria Wien (AUT) 1:0 / 0:1 (E:4:5)

Rapid Wien (AUT) - Torpedo Schodino (BLR) 0:0 / 3:0

Spartak Moskau (RUS) - AEK Larnaka (CYP) 1:1 / 0:1

Hajduk Split (CRO) - FK Olexandrija (UKR) 3:0 / 3:1

FC Arouca (POR) - Heracles Almelo (NED) 1:1 / 1:0

SC Qabala (AZE) - OSC Lille (FRA) 1:1 / 0:0

Beitar Jerusalem (ISR) - FK Jelgava (LAT) 1:1 / 3:0

SönderjyskE (DEN) - Zaglebie Lubin (POL) 2:1 / 1:1

Rio Ave (POR) - Slavia Prag (CZE) 0:0 / 1:1

Worskla Poltawa (UKR) - Lok Zagreb (CRO) 0:0 / 2:3

HJK Helsinki (FIN) - IFK Göteborg (SWE) 2:1 / 0:2

HNK Rijeka (CRO) - Basaksehir Istanbul (TUR) 0:0 / 2:2

FK Krasnodar (RUS) - Birkirkara (MLT) 3:0 / 3:1

Apollon Limassol (CYP) - Grasshoppers Zürich (SUI) 1:2 / 3:3 n.V.

Sassuolo (ITA) - FC Luzern (SUI) 1:1 / 1:0

Nömme Kalju (EST) - Osmanlispor (TUR) 0:1 / 0:2

Cork City (IRL) - Racing Genk (BEL) 0:1 / 1:2

Maccabi Tel Aviv (ISR) - Pandurii Targu Jiu (ROU) 3:1 / 2:1

Dynamo Minsk (BLR) - Vojvodina Novi Sad (SRB) 1:1 / 0:2

Mlada Boleslav (CZE) - Shkendija Tetovo (MKD) 0:2 / 1:0

AIK Stockholm (SWE) - Panathinaikos Athen (GRE) 0:1 / 0:2

Bröndby Kopenhagen (DEN) - Hertha BSC (GER) 0:1 / 3:1

Viitorul Constanta (ROU) - KAA Gent (BEL) 0:5 / 0:0

FC Midtjylland (DEN) - Videoton Szekesfehervar (HUN) 1:0 / 1:1 nV.

West Ham United (ENG) - NK Domzale (SLO) 1:2/ 3:0

PAS Giannina (GRE) - AZ Alkmaar (NED) 0:1 / 1:2

NK Maribor (SLO) - FC Aberdeen (SCO) 1:1 / 1:0

AEK Athen (GRE) - AS Saint-Etienne (FRA) 0:0 / 0:1

bearbeitet von derfalke35

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Torpedo Schodino (BLR) - Rapid Wien (AUT)

Admira Wacker (AUT) - Slovan Liberec (CZE)

FK Olexandrija (UKR) - Hajduk Split (CRO)

Heracles Almelo (NED) - FC Arouca (POR)

Zaglebie Lubin (POL) - SönderjyskE (DEN)

Slavia Prag (CZE) - Rio Ave (POR)

Lok Zagreb (CRO) - Worskla Poltawa (UKR)

IFK Göteborg (SWE) - HJK Helsinki (FIN)

Basaksehir Istanbul (TUR) - HNK Rijeka (CRO)

Pandurii Targu Jiu (ROU) - Maccabi Tel Aviv (ISR)

Vojvodina Novi Sad (SRB) - Dynamo Minsk (BLR)

Shkendija Tetovo (MKD) - Mlada Boleslav (CZE)

Panathinaikos Athen (GRE) - AIK Stockholm (SWE)

Hertha BSC (GER) Bröndby Kopenhagen (DEN)

KAA Gent (BEL) - Viitorul Constanta (ROU)

Videoton Szekesfehervar (HUN) - FC Midtjylland (DEN)

AZ Alkmaar (NED) - PAS Giannina (GRE)

AS Saint-Etienne (FRA) - AEK Athen (GRE)

Ich habe mal die Spiele rausgesucht, die meiner Ansicht nach für die 5 Jahreswertung aus österreichischer Sicht von Relevanz sind. Wir müssen erstens darauf hoffen, dass unsere Mannschaften wieder mit Siegen glänzen und zweitens wäre es 1a, wenn die Vertreter aus Tschechien, Niederlande, Griechenland, Kroatien, Rumänien, Weißrussland und Schweden ein paar Federn lassen würden. Ein paar direkte Duelle gibt es auch. Es wäre gut, wenn zumindest wir unsere direkten Duelle gewinnen könnten.

bearbeitet von DonFetzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in erster linie zählen jetzt mal rumänien und kroatien. wir werden weder die niederlande, noch die griechen einholen (wenn ja: :aufdrogen: ) die tschechen sowieso nicht, die sind gleich weit weg wie die schweizer. allerdings könnten die nächstes jahr interessant werden, wenn wir heuer eine ganz gute saison machen. beide verlieren zwischen 8,3 und 8.5 punkte und damit 6 mehr als wir, aktuell sind wir 8/8,8 punkte zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis jetzt für unsere Vereine eher zäh. Die Gegner in der 5jahreswertung leider auch nicht schlecht.

Heute wirft uns Trnava und Zhodino wieder zurück in die Realität. Schade, ich dachte, dass Rapid/Austria weiter wären und gut genug, um voll gegen solche Gegner zu punkten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute wirft uns Trnava und Zhodino wieder zurück in die Realität. Schade, ich dachte, dass Rapid/Austria weiter wären und gut genug, um voll gegen solche Gegner zu punkten.

Zumindest bei rapid wäre ich davon ausgegangen. Die austria hat zu viele Chancen vergeben.

bearbeitet von DonFetzo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.