Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
undataka

Österreicher Treffen in Bordeaux / Paris

51 Beiträge in diesem Thema

Gut, die Französischen Behörden erlauben keinen Fanmarsch.

Nur, dass man sich vorher irgendwo trifft und zusammen ein Bierli/Cola trinkt werden sie nicht verbieten können.

Also wie sieht's aus? Hat wer Interesse sich vor einem Spiel zu treffen? Wenn ja, wisst ihr schon Lokale welche sich dafür eignen würden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir teils doch in Bordeaux sein werden und den Besitzer eines kleinen Pubs kennen würden wir anbieten vor dem Spiel gegen Ungarn ein kleines Treffen zu organisieren falls Interesse besteht. Das Lokal würde eigentlich erst um 18 Uhr öffnen aber sollten sich genug Fans finden würde ab Mittag geöffnet werden. Zu erwarten gibt es ausser Bier nicht viel, das erste für ASBler würde aber auf uns gehen.

Das Lokal befindet sich in der Innenstadt und die Fahrt zum Stadion würde etwa 45 dauern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir teils doch in Bordeaux sein werden und den Besitzer eines kleinen Pubs kennen würden wir anbieten vor dem Spiel gegen Ungarn ein kleines Treffen zu organisieren falls Interesse besteht. Das Lokal würde eigentlich erst um 18 Uhr öffnen aber sollten sich genug Fans finden würde ab Mittag geöffnet werden. Zu erwarten gibt es ausser Bier nicht viel, das erste für ASBler würde aber auf uns gehen.

Das Lokal befindet sich in der Innenstadt und die Fahrt zum Stadion würde etwa 45 dauern.

Wären eventuell auch dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir teils doch in Bordeaux sein werden und den Besitzer eines kleinen Pubs kennen würden wir anbieten vor dem Spiel gegen Ungarn ein kleines Treffen zu organisieren falls Interesse besteht. Das Lokal würde eigentlich erst um 18 Uhr öffnen aber sollten sich genug Fans finden würde ab Mittag geöffnet werden. Zu erwarten gibt es ausser Bier nicht viel, das erste für ASBler würde aber auf uns gehen.

Das Lokal befindet sich in der Innenstadt und die Fahrt zum Stadion würde etwa 45 dauern.

Fahrt mit Öffis? Umsteigen? usw. wäre noch Interessant wie man dann zum Stadion wirklich kommt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrt mit Öffis? Umsteigen? usw. wäre noch Interessant wie man dann zum Stadion wirklich kommt ;)

In Bordeaux gibt es 3 Straßenbahnlinien. Mit 2 Kommt man mehr oder weniger gut zum Stadion. Mit der Linie B (2,5 km bis zum Stadion) und mit der Linie C (700 m bis zum Stadion) kommt man direkt aus dem Stadtzentrum ins Stadion.

Was ich nur gesehen habe, ist, dass in der nähe der Endstation von Linie C der Busparkplatz der Ungarn ist. Keine Ahnung ob das relevant ist oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrt mit Öffis? Umsteigen? usw. wäre noch Interessant wie man dann zum Stadion wirklich kommt ;)

Das Lokal ist in der Rue Saint-Rémi, von dort sind es ca. 5 Minuten zu Fuß zur Station Place de la Bourse, danach mit der Tram C 20 Minuten bis zur Station Parc des Expositions. Dann sind es ein paar Meter zu Fuß zum Stadion.

Ist das weit weg von der fanzone place des quinconces ?

Vielleicht 10 Minuten zu Fuß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Lokal ist in der Rue Saint-Rémi, von dort sind es ca. 5 Minuten zu Fuß zur Station Place de la Bourse, danach mit der Tram C 20 Minuten bis zur Station Parc des Expositions. Dann sind es ein paar Meter zu Fuß zum Stadion.

Vielleicht 10 Minuten zu Fuß

Na dann gib mal die Adresse bekannt, Aufsperren würde ich als Pubbetreiber bei der EM sowieso vor 18 Uhr ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann gib mal die Adresse bekannt, Aufsperren würde ich als Pubbetreiber bei der EM sowieso vor 18 Uhr ;-)

Gehört zum Houses of Parliament (11 Rue Parlament Sainte-Catherine) und nennt sich Parliament. Das HoP würde auch um 3 aufsperren. Früher aufsperren ist anscheinend nicht so einfach. Alleine schon weil die französischen Behörden jede Kleinigkeit vermeiden wollen - sprich 'unkontrollierte Zusammenrottung'.

Wie man das bei einer Euro vermeiden will dürfte allerdings nur die dortige Polizei wissen von denen man im Moment keine Auskunft bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.