Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fenix

Les Bleus

19 Beiträge in diesem Thema

Tormänner

# 1 Hugo Lloris (29 Jahre, Tottenham Hotspur)

# 16 Steve Mandanda (31 Jahre, Olympique Marseille)

# 23 Benoit Costil (28 Jahre, Stade Rennes)

Abwehrspieler

# 2 Christophe Jallet (32 Jahre, Olympique Lyon)

# 3 Patrice Evra (35 Jahre, Juventus Turin)

# 4 Adil Rami (30 Jahre, FC Sevilla)

# 5 Eliaquim Mangala (25 Jahre, Manchester City)

# 15 Bacary Sagna (33 Jahre, Manchester City)

# 17 Lucas Digne (22 Jahre, AS Rom)

# 21 Laurent Koscielny (30 Jahre, Arsenal F.C.)

# 22 Samuel Umtiti (22 Jahre, Olympique Lyon)

Mittelfeldspieler

# 6 Yohan Cabaye (30 Jahre, Crystal Palace)

# 8 Dimitri Payet (29 Jahre, West Ham United)

# 12 Lassana Diarra (31 Jahre, Olympique Marseille)

# 13 N'Golo Kanté (25 Jahre, Leicester City)

# 14 Blaise Matuidi (29 Jahre, Paris Saint-Germain)

# 18 Moussa Sissoko (26 Jahre, Newcastle United)

# 19 Paul Pogba (23 Jahre, Juventus Turin)

Stürmer

# 7 Antoine Griezmann (25 Jahre, Atlético Madrid)

# 9 Olivier Giroud (29 Jahre, Arsenal F.C.)

# 10 André-Pierre Gignac (30 Jahre, Tigres UANL)

# 11 Anthony Martial (20 Jahre, Manchester United)

# 20 Kingsley Coman (19 Jahre, Bayern München)

bearbeitet von fenix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blindgänger, ok. Giroud und Gignac haben auch heuer gute Stats und bringen im Team einfach Leistung.

Benzema ist nicht aufgrund von sportlichen Gründen geflogen und Lacazette hat im Team einfach nichts gezeigt, wenn es drauf angekommen ist.

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich starker Kader. Trotzdem lustig, dass Blindgänger wie Gignac und Giroud anstelle von Benzema und Lacazette zur EM fahren.

unglaublich das du das beurteilen kannst wer oder was Blinsgänger sind.

Zum Glück hat der heilige Benzema in der EdF immer 2 Tore geschossen und war MotM ..

Lacazette Aussage sagt ja schon zu 80% aus das du kaum was gesehen hast.

Lassana Diarra fehlt auch bei der EURO - tja viele bleiben nimma übrig.. Unglaublich was da abgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe für diese Kritik, vorallem an Giroud, absolut kein Verständnis.

Der bringt im Team schon seine Leistung, nicht nur durch Tore, sondern vorallem ist er meiner Meinung nach wichtig als Wandspieler um Spielern wie Payet oder Griezmann auch Freiräume zu geben. Hat zuletzt ja gegen Niederlande und Deutschland getroffen was ich mich erinnern kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe für diese Kritik, vorallem an Giroud, absolut kein Verständnis.

Der bringt im Team schon seine Leistung, nicht nur durch Tore, sondern vorallem ist er meiner Meinung nach wichtig als Wandspieler um Spielern wie Payet oder Griezmann auch Freiräume zu geben. Hat zuletzt ja gegen Niederlande und Deutschland getroffen was ich mich erinnern kann.

Ich verstehe schon das man kritisiert ABER das ist übertrieben.

Giroud wird ausgepfiffen obwohl er nüsse dafür kann das Benzema nicht dabei ist.. Benzema ist alleine schuld was passierte und sollte dieser wirklich jetzt mitn Rassismusvorwurf daherkommen gegenüber Deschamps.. dann hat er endgültig ausgeschissen.

Schon lustig das man selbiges Blanc den vorgänger unterstellte..

bearbeitet von Noobody

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe für diese Kritik, vorallem an Giroud, absolut kein Verständnis.

Der bringt im Team schon seine Leistung, nicht nur durch Tore, sondern vorallem ist er meiner Meinung nach wichtig als Wandspieler um Spielern wie Payet oder Griezmann auch Freiräume zu geben. Hat zuletzt ja gegen Niederlande und Deutschland getroffen was ich mich erinnern kann.

Seh ich ähnlich. Giroud ist halt keine Tormaschine, aber sein Spiel könnte Griezmann sehr zu gute kommen. Mir taugt er ungemein, obwohl er nicht so oft trifft.

Zu Gignac kann ich nix sagen, da ich ihn in Mexico nicht vefolgt habe. Außerdem hat man mit Griezmann, Martial und mit Abstrichen Coman noch weiter potentielle Mittelstürmer.

Über Benzema braucht man nicht mehr diskutieren, der hat sich von selbst ins Out geschossen. Lacazette war heuer alles andere als überragend. Einzig Gameiro hätt ich wohl mitgenommen, da der immer für ein Tor gut wäre (ist aber ein Gignac z.B. auch). Wenn er aber nicht ins Spielsystem passt, ist die Entscheidung auch nachvollziehbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe schon das man kritisiert ABER das ist übertrieben.

Giroud wird ausgepfiffen obwohl er nüsse dafür kann das Benzema nicht dabei ist.. Benzema ist alleine schuld was passierte und sollte dieser wirklich jetzt mitn Rassismusvorwurf daherkommen gegenüber Deschamps.. dann hat er endgültig ausgeschissen.

Schon lustig das man selbiges Blanc den vorgänger unterstellte..

Wieso sollte? Benzema hat es wirklich durchgezogen. Damit wird er wohl nicht mehr unter Deschamps im NT spielen. Wobei er Deschamps nicht direkt angesprochen hat, sondern gesagt hat, dass er wohl dem Druck einer rassistischen Partei nachgegeben hat. Wie auch immer, einfach sinnlose Aktion, da noch nachzutreten. Auch wenn ich die Enttäuschung nachvollziehen kann, dass die rechtliche Situation als Begründung hergenommen wird, obwohl er zumindest bis zum Urteil als unschuldig gilt.

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Gignac zu selten verfolgt heuer, aus den Spielen in der Ligue 1 ist er mir auch, ähnlich wie Giroud, als Wandspieler in Erinnerung der die Bälle mit dem Rücken zum Tor gut verarbeiten kann und auch bei Standards gefährlich werden könnte. Bin zwar ein Fan von Gameiro, glaube aber er wollte eben zwei ähnliche Typen die eben Räume für die schnellen und technisch starken Martial, Griezmann, Payet oder auch Coman machen können.

Sollte man eine andere Taktik spielen wollen, hat man mit eben diesen (Martial und Griezmann) auch Spieler die eine Spitze abgeben können.

Ich traue den Franzosen in dieser Konstellation sehr viel zu. Hoffe nur der Druck vor eigenen Fans ist nicht zu groß, man erwartet sich (zurecht) mit Sicherheit den Titel. Da muss man gleich vom ersten Spiel an dominant auftreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gignac würde ich garnicht so als Wandspieler sehen - Er ist halt ein Spieler mit grossen Arbeitspensum - Bei Standards ist er vorne und hinten wertvoll UND ist halt ein Typ der aus allen Lagen treffen kann.

Bei Gignac muss man dazu sagen, dass er Körperlich seit 2 Jahren auch ordentlich gearbeitet hat und das half diesen auch ungemein mMn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollte? Benzema hat es wirklich durchgezogen. Damit wird er wohl nicht mehr unter Deschamps im NT spielen. Wobei er Deschamps nicht direkt angesprochen hat, sondern gesagt hat, dass er wohl dem Druck einer rassistischen Partei nachgegeben hat. Wie auch immer, einfach sinnlose Aktion, da noch nachzutreten. Auch wenn ich die Enttäuschung nachvollziehen kann, dass man die rechtliche Situation als Begründung hergenommen wird, obwohl er zumindest bis zum Urteil als unschuldig gilt.

jo ich bin vorsichtiger worden weil Medien und vorallem Spanische Medien sind schnell "skandalmeldungen".

Glaube kaum das Deschamps sich beeinflussen lasst - ihm kann es ja egal sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.