p a t

Sommertransferthread 2016

7.079 Beiträge in diesem Thema

Daxbacher hatte vor allem mehrere Saisonen Zeit, um sich "seine" Mannschaft aufzubauen.

Am Anfang sind da auch Leute wie Krammer oder Hattenberger herumgelaufen.

Nur so ganz ist das auf die Gegenwart nicht mehr übertragbar. Aus der Liga heraus kann man jedenfalls keine Qualität mehr holen - nur als Beispiel: Der Stadtrivale hat letzte Saison 3 Spieler aus Grödig geholt, die heuer nicht wirklich irgendeine Rolle gespielt haben.

Aber Daxbacher hat sich mit solchen Leuten auch immer souverän für den Europacup qualifiziert und die Spiele haben mich stets unterhalten, auch wenn man manchmal einen Herzkasperl bekommen hat wenn man eine 2:0 Führung verspielt hat (immerhin ging man 2:0 in Führung)

Dass es in der Liga kaum noch Qualität zu holen gibt ist eine Entwicklung die ich bereits seit Jahren inklusive der dringenden Anpassung des Österreichertopfs anmerke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dafür exemplarisch war auch der sommer, kayode hat zwar gute anlagen, aber in unser system passt er eben nicht, oder der transfer von voku, ein 6er der ganz alten schule mit starken schwächen im spielaufbau, von einer kompetenten sportlichen Führung muss man sich da einfach mehr erwarten können.

Bei Vukojevic ist offensichtlich das Problem, daß er seinen Zenit schon länger überschritten hat.

Ich war im Sommer von den "Eckdaten" her auch skeptisch, weil er bei seinen letzten Vereinen kaum eine Rolle gespielt hat.

Einen 6er der alten Schule hätten wir schon gebrauchen können. Nur ist er ja defensiv auch nicht zu gebrauchen, um nicht zu sagen katastrophal. Ein Holland war sicher auch kein Feinmechaniker, hat aber im Meisterjahr funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Aber Daxbacher hat sich mit solchen Leuten auch immer souverän für den Europacup qualifiziert und die Spiele haben mich stets unterhalten, auch wenn man manchmal einen Herzkasperl bekommen hat wenn man eine 2:0 Führung verspielt hat (immerhin ging man 2:0 in Führung)

 

Dass es in der Liga kaum noch Qualität zu holen gibt ist eine Entwicklung die ich bereits seit Jahren inklusive der dringenden Anpassung des Österreichertopfs anmerke

ist aber für die liga unerheblich, da ja alle das gleiche problem haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist aber für die liga unerheblich, da ja alle das gleiche problem haben

Nur zahlen wir für diese "Probleme" mehr als es etwas der WAC, Grödig, Ried, etc. tun, ohne dabei einen Anstieg der Qualität erzielen. Da darf es uns dann nicht wundern, dass sich unser größeres Budget am Feld nicht als der zu erwartende Vorteil gegenüber diesen Vereinen erweist. Der Österreichertopf war als er eingeführt worden ist sinnvoll, hindert jetzt aber Mannschaften wie Rapid, Sturm und uns an der Weiterentwicklung. Vielmehr werden wir dadurch auf das schlechte Niveau des Großteils der Liga hinunter gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mann könnte das problem aber übergehen wenn man talentierte junge Österreicher aus dem eigenen nw einbaut und gute legionäre holt.

Wir machen aber das gegenteil. Wir stärken die Konkurrenten in dem wir unsere talentierten jungen verschenken bzw vertreiben und sponsern sie auch noch in dem wir ihnen durchschnitt (der ja ach so erfahren ist) abkaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz ehrlich, der Österreichertopf ist für uns schon kontraproduktiv.

Sicherlich bekommst a geld dafür, aber eben geld obwohl die qualität nicht gesteigert wird.

Natürlich hoff ich das man gute Österreicher findet, aber in letzter wurde die qualität gemindert.

Kicker wie Salamon, Leitgeb dürfen einfach nicht passieren.

Wenn man Österreicher holen will, dann eben leute wie Mweme, Gartner , Gucher die auch hungrig sind.

Spieler wie Meilinger, Grünwald, Holzhauser sind für unser spiel einfach zu behäbig-Einer geht ja aber 3 sind 2 zuviel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz ehrlich, der Österreichertopf ist für uns schon kontraproduktiv.

Sicherlich bekommst a geld dafür, aber eben geld obwohl die qualität nicht gesteigert wird.

Natürlich hoff ich das man gute Österreicher findet, aber in letzter wurde die qualität gemindert.

Kicker wie Salamon, Leitgeb dürfen einfach nicht passieren.

Wenn man Österreicher holen will, dann eben leute wie Mweme, Gartner , Gucher die auch hungrig sind.

Spieler wie Meilinger, Grünwald, Holzhauser sind für unser spiel einfach zu behäbig-Einer geht ja aber 3 sind 2 zuviel.

Worauf sollte ein DE oder IT-Heimkehrer hungrig sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz ehrlich, der Österreichertopf ist für uns schon kontraproduktiv.

Sicherlich bekommst a geld dafür, aber eben geld obwohl die qualität nicht gesteigert wird.

Natürlich hoff ich das man gute Österreicher findet, aber in letzter wurde die qualität gemindert.

Kicker wie Salamon, Leitgeb dürfen einfach nicht passieren.

Wenn man Österreicher holen will, dann eben leute wie Mweme, Gartner , Gucher die auch hungrig sind.

Spieler wie Meilinger, Grünwald, Holzhauser sind für unser spiel einfach zu behäbig-Einer geht ja aber 3 sind 2 zuviel.

aber trotzdem müssten wir im österreichischen vergleich zumindest die zweit- bzw. drittbesten spieler holen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber trotzdem müssten wir im österreichischen vergleich zumindest die zweit- bzw. drittbesten spieler holen können.

Geh bitte, aus der österreichischen BL bekommt man doch eh nur mehr die quasi Ausschußware. Jeder der nen geraden Pass über 5 Meter zusammenbringt, wechselt in die 2 dt.Bundesliga.

Und um die Brotkrummen dürfen wir uns mit Rapid streiten.

Und kommts ma jetzt net mit dem Nachwuchs, zugegeben da könnte schon mehr kommen, aber in der Praxis sieht man ja, das für viele der Sprung von den Amateuren zu einem Bundesligaverein net soooo leicht zu verkraften ist.

Leider ist Erfahrung nicht durch Talent allein zu ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

Geh bitte, aus der österreichischen BL bekommt man doch eh nur mehr die quasi Ausschußware. Jeder der nen geraden Pass über 5 Meter zusammenbringt, wechselt in die 2 dt.Bundesliga.

Und um die Brotkrummen dürfen wir uns mit Rapid streiten.

Und kommts ma jetzt net mit dem Nachwuchs, zugegeben da könnte schon mehr kommen, aber in der Praxis sieht man ja, das für viele der Sprung von den Amateuren zu einem Bundesligaverein net soooo leicht zu verkraften ist. 

Leider ist Erfahrung nicht durch Talent allein zu ersetzen.

ist eh richtig, aber wenn wir schon die brotkrummen bekommen, wen bekommt dann Admira? oder Altach? usw. darauf will ich hinaus. im österreichischen Verhältnis müss(t)en wir immer noch bessere bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist eh richtig, aber wenn wir schon die brotkrummen bekommen, wen bekommt dann Admira? oder Altach? usw. darauf will ich hinaus. im österreichischen Verhältnis müss(t)en wir immer noch bessere bekommen

Altach und Admira holen einfach aus ihren Möglichkeiten wesentlich mehr heraus. Daran krankt es bei uns, Rapid und Sturm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist eh richtig, aber wenn wir schon die brotkrummen bekommen, wen bekommt dann Admira? oder Altach? usw. darauf will ich hinaus. im österreichischen Verhältnis müss(t)en wir immer noch bessere bekommen

Altach und admira bekommen talentierte kicker weil bei den "großen" vereinen oft Erfahrung mehr zählt als talent.

Die admira hat zb mehr "Kicker " in der elf als austria wien. (Von der dynamik mal ganz zu schweigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, deshalb wird auf Windbichler und die kolportierten Admiraner die kommen sollen so hingehaut, weils "Kicker" sind. Du haust auf solche Kicker dann als erster drauf wenns bei der Austria landen. Schizophren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, deshalb wird auf Windbichler und die kolportierten Admiraner die kommen sollen so hingehaut, weils "Kicker" sind. Du haust auf solche Kicker dann als erster drauf wenns bei der Austria landen. Schizophren.

nichts verstanden ? Normal bist nicht so beschränkt...

Ps: auf windbichler wird hingehaut weil bei uns nur scheisse abgeliefert hat

bearbeitet von Tanzbär

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.