DerFremde

Netflix-Doku "Making a murderer"

128 Beiträge in diesem Thema

Making a Murderer auf Netflix. Erschreckend.

hab ich mir auch schon öfter überlegt anzuschauen..

aber ich hab einen artikel gelesen in dem steht, dass sie absichtlich kritische details nicht erwähnt haben um es spannender zu machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab ich mir auch schon öfter überlegt anzuschauen..

aber ich hab einen artikel gelesen in dem steht, dass sie absichtlich kritische details nicht erwähnt haben um es spannender zu machen

Habe ich auch gelesen. Allerdings behauptet das z. T. der Sheriff, der besonders schlecht und korrupt wegkommt.

Auf der anderen Seite: natürlich muss eine solche Serie auch den Regeln des Story Telling folgen. Sonst wird es ein juristisches Seminar und das interessiert niemanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Making a Murderer auf Netflix. Erschreckend.

Habs um 20:30 gestartet und bin jetzt noch immer nicht durch. Wenn das alles stimmt, dazu noch diverse Informationen zu den Geschworenen, dann ist das mehr als erschreckend.

Oha, es ist 5:30, irgendwann sollt ich dann mal pennen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs um 20:30 gestartet und bin jetzt noch immer nicht durch. Wenn das alles stimmt, dazu noch diverse Informationen zu den Geschworenen, dann ist das mehr als erschreckend.

Oha, es ist 5:30, irgendwann sollt ich dann mal pennen. :D

Gestern auch die erste Folge gesehen. Wenn das alles so abgelaufen ist ist das einfach unpackar :facepalm:

Frag mich nur was man jetzt noch weitere 9 Folgen bringen kann wenn in der ersten Folge eigentlich schon alles von der 85er Sache erzählt wurde..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern auch die erste Folge gesehen. Wenn das alles so abgelaufen ist ist das einfach unpackar :facepalm:

Frag mich nur was man jetzt noch weitere 9 Folgen bringen kann wenn in der ersten Folge eigentlich schon alles von der 85er Sache erzählt wurde..

Es wird noch viel, viel, viel skurriler.

Was ich mich danach frage (bitte nicht den Spoiler anklicken, der es sich noch anschauen will).

- Warum wurden nicht der Mitbewohner und der Ex-Freund genauer verhört, die 4 Tage (!) lang nichts unternommen haben und sich sogar in die Telefonliste des Opfers gehackt haben.

- Wer hat die Nachrichten am Anrufbeantworter des Opfers gelöscht? Lässt sich das technisch nicht nachvollziehen? Wer war dieser ominöse Anrufer, von dem der Kollege sprach (Telefonlisten lassen sich ja im Nachhinein eruieren).

- Auf dem Schlüssel des Toyotas, der auf dubiose Weise gefunden wurde, war nur die DNA von Steven Avery, der Experte sagte aber ausdrücklich, dass da auch Spuren des Opfers drauf sein müssen (vielleicht wurde es aber auch nicht gezeigt)

- Es gab nirgends einen Tropfen Blut von ihr (Weder im Haus noch in der Garage oder sonst wo) und dennoch soll sie laut Staatsanwaltschaft in der Garage regelrecht massakriert worden sein.

- Warum sagen Neffe und Schwager gegen Avery aus, obwohl das Ganze danach widerlegt wird?

- Das Argument mit der Schrottpresse wurde ebenfalls nicht thematisiert.

- Warum hat man sich nicht im Vorfeld die Liste mit den Geschworenen besser angesehen, um zu merken, dass es da Verbindungen zur Polizei gibt?

Fragen über Fragen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird noch viel, viel, viel skurriler.

Was ich mich danach frage (bitte nicht den Spoiler anklicken, der es sich noch anschauen will).

- Warum wurden nicht der Mitbewohner und der Ex-Freund genauer verhört, die 4 Tage (!) lang nichts unternommen haben und sich sogar in die Telefonliste des Opfers gehackt haben.

- Wer hat die Nachrichten am Anrufbeantworter des Opfers gelöscht? Lässt sich das technisch nicht nachvollziehen? Wer war dieser ominöse Anrufer, von dem der Kollege sprach (Telefonlisten lassen sich ja im Nachhinein eruieren).

- Auf dem Schlüssel des Toyotas, der auf dubiose Weise gefunden wurde, war nur die DNA von Steven Avery, der Experte sagte aber ausdrücklich, dass da auch Spuren des Opfers drauf sein müssen (vielleicht wurde es aber auch nicht gezeigt)

- Es gab nirgends einen Tropfen Blut von ihr (Weder im Haus noch in der Garage oder sonst wo) und dennoch soll sie laut Staatsanwaltschaft in der Garage regelrecht massakriert worden sein.

- Warum sagen Neffe und Schwager gegen Avery aus, obwohl das Ganze danach widerlegt wird?

- Das Argument mit der Schrottpresse wurde ebenfalls nicht thematisiert.

- Warum hat man sich nicht im Vorfeld die Liste mit den Geschworenen besser angesehen, um zu merken, dass es da Verbindungen zur Polizei gibt?

Fragen über Fragen...

Es empfiehlt sich hierzu auf Reddit nachzulesen. Sind viele Theorien und Beiträge zu finden dazu.

https://www.reddit.com/r/makingamurderer

Habs um 20:30 gestartet und bin jetzt noch immer nicht durch. Wenn das alles stimmt, dazu noch diverse Informationen zu den Geschworenen, dann ist das mehr als erschreckend.

Oha, es ist 5:30, irgendwann sollt ich dann mal pennen. :D

Ich musste mich um 1 Uhr zwingen, ins Bett zu gehen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern auch die erste Folge gesehen. Wenn das alles so abgelaufen ist ist das einfach unpackar :facepalm:

Frag mich nur was man jetzt noch weitere 9 Folgen bringen kann wenn in der ersten Folge eigentlich schon alles von der 85er Sache erzählt wurde..

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Making a murderer:

Mitte 4. Folge

Ich bekomme bei jeder Folge mehr Hass. Brendan, auch wenn er nichts dafür kann, könnte man auch andauernd eine reinhauen... AHHHHHHHHHHHHHHH

Ich hoffe doch der Fall wird nach dieser Serie neu aufgerollt

Edit:

Die Blutprobe...oida voda :facepalm:

bearbeitet von jimjoe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Making a murderer:

Mitte 4. Folge

Ich bekomme bei jeder Folge mehr Hass. Brendan, auch wenn er nichts dafür kann, könnte man auch andauernd eine reinhauen... AHHHHHHHHHHHHHHH

Ich hoffe doch der Fall wird nach dieser Serie neu aufgerollt

Edit:

Die Blutprobe...oida voda :facepalm:

Das wird immer noch und noch unglaublicher. Warts nur ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.