Jump to content
Splinta

Rapid InvesTOR

Nimmst du am Crowdinvestment teil?  

491 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

419 posts in this topic

Recommended Posts

Ich werde das Startposting noch mit den relevanten Infos befüllen.

ÜBERSICHT Bonzuszinsen:

2016: 1,5 %
2017: -
2018: ?
2019: ?
2020: ?
2021: ?
2022: ?
2023: ?
2024: ?

Durchschnittlicher Bonszinssatz: 0,75 %

 

 

http://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2015/11/sk-rapid-zeigt-pioniergeist-und-praesentiert-der-gruen-weissen-familie-das-neue-crowdinvestment-rapid-investor/

Goodies-700x000.jpg

Zinsen%20Rapid%20Investor-700x000.jpg

https://skrapid.conda.at/rapid/?_ga=1.104201088.1054122460.1448385004

Zitat

Der SK Rapid versteht sich als Gemeinschaft, die auf einem legendäreren Zusammenhalt wurzelt. Um den Status als größter und erfolgreichster Fußballverein Österreichs zu wahren, geht der Kultklub aus dem 14. Gemeindebezirk der Bundeshauptstadt stets neue Wege: Sportlich. Organisatorisch. Finanziell.

Der SK Rapid ist österreichischer Rekordmeister und mit mehr als 700.000 Sympathisanten auch der populärste Fußballklub des Landes und weit über die Grenzen hinaus bekannt. Mit dem Bau des Allianz Stadions, das im Sommer 2016 eröffnet wird, schaffen die Grün-Weißen derzeit zudem die modernste Infrastruktur in der gesamten Bundesliga. Somit kann der eingeschlagene Wachstumskurs intensiviert werden und die große Vision, ein Platz unter den Top 50 der UEFA-Klubrangliste, soll Realität werden.

Die Finanzierung des Stadions ist gesichert, könnte aber mithilfe von Crowdinvestoren und der Rapid-Gemeinschaft noch wirtschaftlicher abgewickelt werden. Die innovative Crowdinvesting-Kampagne „Rapid InvesTOR“ ermöglicht Ihnen eine Investition in die SK Rapid GmbH und damit eine Partnerschaft mit dem Rekordmeister Rapid.

Die Vorteile der Crowdinvesting-Kampagne:

  • Innovative Form der Veranlagung für den Investor.
  • Optimale Finanzierung für die SK Rapid GmbH in Zusammenhang mit dem Allianz Stadion.
  • Günstigeres Geld für die SK Rapid GmbH im Zusammenhang mit dem Allianz Stadion.
  • Jährliche Basiszinsen und optionale Bonuszinsen, die vom sportlichen Erfolg des SK Rapid im Rahmen der UEFA Champions League und der UEFA Europa League abhängig sind.
  • Exklusive Zusatzprämien und Goodies für alle Investoren.
  • Der Rapid InvesTOR macht die SK Rapid GmbH unabhängiger von Banken.

11219312_1003010969741104_59620842249182

Unter­nehmens­verlauf

Die SK Rapid GmbH (als Emittentin) ist als 100%ige Tochter des Vereins SK Rapid jener Rechtsträger, der das Allianz Stadion baut und das Projekt „Alte Heimat – Neues Zuhause“ umsetzt.

Mit Stand November 2015 wurde der Rohbau in Spitzenzeit fertiggestellt, der konstruktive Stahlbau wird momentan errichtet. Das Allianz Stadion wird im Sommer 2016 eröffnet.

Das Allianz Stadion wird bei internationalen Spielen eine Zuschauerkapazität von rund 24.000 Sitzplätzen bieten, bei nationalen Spielen stehen etwas mehr als 28.000 Sitz- und Stehplätze zur Verfügung. Knapp zehn Prozent dieser Plätze sind im hochpreisigen Segment beheimatet. Rund 2.500 Business Seats (inklusive der Plätze für die Logen-Gäste) werden verfügbar sein, insgesamt stehen in Hospitality-Bereich 41 VIP- und zwei Event-Logen zur Verfügung. Mehr Details zum neuen Allianz Stadion finden Sie auf www.allianz-stadion.at.

Das Baubudget liegt bei einer kalkulierten Summe von 47,5 Millionen Euro. Dieses Budget umfasst den Abriss des alten Gerhard-Hanappi-Stadions sowie den Bau des neuen Stadions. Inklusive der Kosten im Zusammenhang mit der Begründung des Baurechtes, den Grundbuchsgebühren diverser Gutachten, Einrichtungskosten etc. liegt das Gesamtbudget bei rund 53 Millionen Euro.

Der SK Rapid hat das grün-weiße Jahrhundertprojekt „Alte Heimat – Neues Zuhause“ durch Subventionen und Kredite bereits ausfinanziert. Jetzt besteht die Möglichkeit, das Projekt um den Bau des Allianz Stadions durch die Unterstützung der Rapidfamilie weiter zu stärken: mit der Crowdinvestinvesting-Kampagne „Rapid InvesTOR“.

Für die SK Rapid GmbH ist der Rapid InvesTOR wirtschaftlicher als die laufende Bankkreditfinanzierung. Gleichzeitig ermöglichen grün-weiße Investoren Unabhängigkeit von den Banken – und können selbst finanziell profitieren. Daher: ALLE GEMEINSAM! Investieren wir in Rapidgeschichte!

Edited by Splinta

Share this post


Link to post
Share on other sites

richtig... wenn der Verein nicht genügend Gewinn erzielt um den Kredit+Zinsen zu tilgen und somit der Kredit und die Zinsen immer höher werden, kommt es zur Insolvenz.

Bei einem Fremdkapital von 30Mio und einem Zinssatz von 4% wären is im 1.Jahr 1,2Mio (das ist ca. die Zusatzeinnahme durch das Namensrecht der Allianz) bei 5% 1,5Mio usw... zu hoch sollte bei einem Bauprojekt der Zinssatz aber doch nicht sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das einzig erwähnenswerte Risiko ist eigentlich, dass der Verein innerhalb der Laufzeit in Konkurs geht oder?

...richtig, denn falls die bedingungen für eine zinsauszahlung nicht erfüllt werden, erfolgt dies zu einem späteren zeitpunkt inkl. verzinsung der zinsen aufgrund der verzögerung.

wenn man so will ist es u.U. noch ein risiko, dass man das geld langfristig bindet und evtl. in ein paar jahren attraktivere finanzprodukte mit mehr rendite verfügbar sind.

generell gilt wie immer bei investments: man sollte nur jenes kapital investieren, bei dem man einen totalverlust verschmerzen kann und nicht z.B. z.B. EUR 5.000 wenn man gesamt EUR 10.000 angespart hat. da kapital lässt sich nämlich unter keinen umständen früher zurückholen. es gibt auch keinen sekundärmarkt für den verkauf, es ist aber möglich das croudinvestment auf eine andere person (die man selber gesucht hat) zu überschreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

BTW sehe ich durchaus auch ein risiko bei rapid, falls wir sportlich erfolgreich sind. weniger im sinne, dass sie das geld nicht zurück zahlen können, aber dennoch im vergleich zu einem bankkredit: spielen wir z.B. im jahr 2016 (es geht immer um das kalenderjahr, NICHT die saison!) EL bis zum 1/4 finale, ergibt das 1,5 % bonuszins plus 4% bei CL einzug im herbst, plus basiszins von invesTOR 9 von 3%. ergo 8,5% für ein szenario das zwar sportlich sehr erfolgreich wäre, aber auch heuer nicht unmöglich ist. man könnte den verpflichtungen alleine durch die UEFA prämien problemlos nachkommen, dennoch würde man im vgl. zum bankkredit wohl deutlich schlechter dastehen.

Edited by maindrop

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, nachdem ich nicht an einen Konkurs oder ähnliche Schreckensszenarien glaube, werde ich auch mein Geld in Rapid investieren.

Hab es mit dem Kalkulator durchgerechnet und bin bei 9 Jahren( 1xCL, 3x1/16 EL(inkl. heuer), 7xEL GP, 1x kein int. Bewerb) und 3.000 € Investition bei 1.185 € Gewinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für interessierte gibt es übrigens am 04.12. um 19 uhr im casino baumgarten eine infoveranstaltung zum invesTOR. anmeldung über [email protected]

...mal schauen, ob es dann überhaupt noch kontingente gibt ;)

es ist übrigens bis glaube ende märz möglich zu zeichnen. ob es in der zukunft noch einmal sowas geben wird steht aktuell noch nicht fest. jedenfalls wurde gestern von krammer explizit ausgeschlossen, dass man croudinvesting zur finanzierung von spielern verwenden wird.

Edited by maindrop

Share this post


Link to post
Share on other sites

was mich eher beschäftigt ist der Begriff des negativen Eigenkapitals der da immer wieder angeführt wird

da hätte ich gerne mal eine Definition

negatives eigenkapital liegt vor, wenn das unternehmen überschuldet ist. d.h. dass das eigenkapital durch bilanzverlust aufgebraucht ist bzw. ins negative geht.

...ist also ganz klar rechtlich definiert und nicht in irgendeiner form ein dehnbarer begriff.

überschuldete unternehmen müssen hinsichtlich der gefahr einer insolvenz beurteilt werden und auch dem firmenbuchgericht erklären, wie das negative eigenkapital abgesichert ist, damit im fall einer insolvenz der schaden möglichst gering ausfällt und vor allem dritte nicht geschädigt werden.

sieht man Mitgliedsbeiträge und vertragliche Sponsoren Verpflichtungen als Fremd oder als Eigenkapital?

auch hier gibt es eigentlich keinen interpretationsspielraum:

beides ist ein ertrag also umsatz.

definitiv kein fremdkapital.

wenn du so willst, trägt es zum eigenkapital bei, wenn ein gewinn erzielt wird.

croudfunding ist klar fremdkapital.

eigenkapital wäre z.b. der verkauf von aktien (was bei uns derzeit möglich ist, da wir keine AG sind). bei uns wäre die abgabe von gesellschaftsanteilen des vereins (100% eigentümer der SK Rapid GmbH) an dritte zwar theoretisch möglich, wird aber praktisch vom präsidium ausgeschlossen.

Edited by maindrop

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm, ich sehe das eher kritisch. "Auf noch sicherere Schiene..", glaubt der, er redet mit einem Haufen Retards? Ist das Stadion nicht ausfinanziert?

Edited by j.d.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry für die direkte kritik: aber willst du uns verarschen? kannst du das bitte selber rausfinden? es würde zig mal erklärt und die antwort findet sich auch im video. :davinci:

das video wirkt ziemlich lächerlich. aber ja, ich habs gesehen. und so hatte ich es auch in erinnerung. sinn machts halt keinen und die aussage verwirrt. entweder es ist ausfinanziert oder nicht. sicher oder nicht sicher. "noch sicherere schienen" ist irgendwas. vielleicht bin ich ja nur wieder der schwarzmaler, aber das wirkt auf mich sehr strange.

Edited by j.d.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...