Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jose Moreno

Wer wird neuer Trainer ?

33 Beiträge in diesem Thema

Ich könnte nur den Admira Trainer Oliver Lederer gut vorstellen.Da er ja bei der Admira keine Chance auf den Chefposten hat,aber die Zweite Liga Trainieren darf,wäre das doch ein guter Mann.

Auch der Alfred Tatar wäre ja auch eine Interessante Option.

Meinungen dazu ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung ist der Trainerposten schon vergeben. Bin überzeugt das es Mario Posch wird!

Ich glaube auch das der Vorstand schon wusste, das Kolvidson geht und desswegen Posch zurückgeholt hat.

Und bitte nicht den Tatar ins Spiel bringen!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung ist der Trainerposten schon vergeben. Bin überzeugt das es Mario Posch wird!

Ich glaube auch das der Vorstand schon wusste, das Kolvidson geht und desswegen Posch zurückgeholt hat.

Und bitte nicht den Tatar ins Spiel bringen!!!!!!!!!

+1 warum sonst kommt er zwei, drei Spiele vor ende der Saison.

Kann mir auch den heimo wieder vorstellen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...seit heute könnte ich mir eher vorstellen, dass heimo in seine dritte (oder schon vierte?) amtszeit bei grödig gehen wird...

bei uns wird's wohl am ehesten auf den mario posch hinauslaufen, das glaub ich auch - oder der günter kreissl macht den scwn endgültig zur one-man-show ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre es mit Scherb?

nicht gegen Wr. Neustadt, aber derzeit weiß kaum jemand, wie es wirklich finanziell ausschaut und mit welchem Kader man in die Saison gehen kann.

Scherb hatte schon einige Angebote sehr namhafter Bundesligisten mit solidem finanz. Background, die er aber alle abgelehnt hat.

Der fühlt sich bei Sky pudelwohl und will noch nicht zurück ins Trainergeschäft.

Ich tippe auf Posch. Eine preiswerte Lösung und der kennt auch die Liga ganz gut. Weiter Kandidaten wären Friesenbichler und (die Ideallösung) Hansi Kleer.

bearbeitet von SKN-Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte nur den Admira Trainer Oliver Lederer gut vorstellen.Da er ja bei der Admira keine Chance auf den Chefposten hat,aber die Zweite Liga Trainieren darf,wäre das doch ein guter Mann.

Auch der Alfred Tatar wäre ja auch eine Interessante Option.

Meinungen dazu ?

Man braucht für die Erste Liga genauso die UEFA-Pro-Lizenz.

bearbeitet von unknownlifeform

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wurscht, was lederer hat - das ist inzwischen ein admira-urgestein und zudem der sportlich entscheidende mann bei der admira, die immerhin in der bundesliga geblieben ist.

allein deshalb ist der gedanke an ihn unnötig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht gegen Wr. Neustadt, aber derzeit weiß kaum jemand, wie es wirklich finanziell ausschaut und mit welchem Kader man in die Saison gehen kann.

Scherb hatte schon einige Angebote sehr namhafter Bundesligisten mit solidem finanz. Background, die er aber alle abgelehnt hat.

Der fühlt sich bei Sky pudelwohl und will noch nicht zurück ins Trainergeschäft.

Ich tippe auf Posch. Eine preiswerte Lösung und der kennt auch die Liga ganz gut. Weiter Kandidaten wären Friesenbichler und (die Ideallösung) Hansi Kleer.

friesenbichler würde mir als typ gut gefallen, zudem kennt er den abstiegskampf in der ersten liga, für mich die noch idealere lösung als posch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Friesenbichler hat bis zur letzten Runde bewiesen, dass er mit einer vom Kader her klar unterlegenen Mannschaft mithalten kann. Hartberg war ja wirklich absolut nicht konkurrenzfähig und trotzdem sind sie erst am letzten Spieltag abgestiegen.

Hans Kleer ist ein Fußballfachmann und wohl die preiswertere Lösung, da er seinen Hauptberuf auf keinen Fall aufgeben will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wurscht, was lederer hat - das ist inzwischen ein admira-urgestein und zudem der sportlich entscheidende mann bei der admira, die immerhin in der bundesliga geblieben ist.

allein deshalb ist der gedanke an ihn unnötig!

das er ein Urgestein ist würde eher für einen unehrenhaften Abgang sprechen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.