Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Black_White_Wolf

Saisonfazit 2014/15

10 Beiträge in diesem Thema

Nachdem es nach dem heutigen Spieltag für uns gegen Rapid nur noch um die goldene Ananas geht und wir fix auf Platz 5 sind, ist es Zeit ein kleines Fazit zu ziehen - unabhängig vom Ausgang des Cupspieles und einer möglichen EC Teilnahme.

Ich denke wenn uns vor dieser Saison jemand gesagt hätte, dass wir Fünfter werden und bis zuletzt Chancen auf Platz 3 haben, dann hätten wir das wohl alle unterschrieben. Noch dazu ist eine EC Teilnahme, wenn es auch nicht mehr in unserer Macht liegt, immer noch im realistischen Bereich.

Aber nach einem Komplettumbau des Kaders im Sommer und einem Märchenstart sind die Erwartungen gestiegen, weshalb man jetzt schlussendlich leider doch nicht 100%ig zufrieden sein kann.

Wie fandet ihr die Saison? Seid ihr zufrieden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten 10 Spiele - Spitze den Rest bescheiden :rolleyes:

Wir hätten diese Saison so bequem Dritter werden können und haben die wichtigen Punkte gegen die "schwachen" Mannschaften liegen gelassen. Eine unglaubliche Ausswärtschwäche ist einfach auf Dauer nicht leistbar. Was machen wir nächste Saison ohne dieses erste Viertel. Wir sind das sag ich jetzt schon Abstiegskanditat Nr. Uno.... :(

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja zufrieden, wir wurden im ersten Drittel zu verwöhnt, dem konnte die laufende Saison natürlich nicht mehr gerecht werden.

Sagen wir so, Brettljausen is es keine, eher ein Kasbrot beim Tatzer.

Am meisten stört mich der Stadionsprecher (nicht die Person Martin) und die Leere hinter den Toren (keine Zusatztribüne)

bearbeitet von Leaving Las Vegas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich ok. Von den ersten 10 Ligarunden durfte man sich nicht blenden lassen. Da hat die Truppe über ihren Verhältnissen gespielt.

Ein direkter EL Quali Platz wäre aber mit dem einen oder anderen Auswärtsausrutscher weniger machbar gewesen. Dann hätte man nicht aufs Cupfinale hoffen müssen.

Die wirklich größte Enttäuschung war aber das Cup Halbfinale. Gegen diese angeschlagene Austria mit dem bescheidenen Trainer Ogris sollte man eigentlich nicht verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich ok. Von den ersten 10 Ligarunden durfte man sich nicht blenden lassen. Da hat die Truppe über ihren Verhältnissen gespielt.

Ein direkter EL Quali Platz wäre aber mit dem einen oder anderen Auswärtsausrutscher weniger machbar gewesen. Dann hätte man nicht aufs Cupfinale hoffen müssen.

Die wirklich größte Enttäuschung war aber das Cup Halbfinale. Gegen diese angeschlagene Austria mit dem bescheidenen Trainer Ogris sollte man eigentlich nicht verlieren.

+1 leider wahr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hätten diese Saison so bequem Dritter werden können und haben die wichtigen Punkte gegen die "schwachen" Mannschaften liegen gelassen. Eine unglaubliche Ausswärtschwäche ist einfach auf Dauer nicht leistbar. Was machen wir nächste Saison ohne dieses erste Viertel. Wir sind das sag ich jetzt schon Abstiegskanditat Nr. Uno.... :(

Ich glaube nicht das wir nächstes Jahr in den Abstiegskampf hineingeraten - ich glaube es wird nächstes Jahr einen klaren Absteiger geben und zwar Grödig, denn diesen Aderlass beim Kader werden sie nicht verkraften, noch dazu müssen sie einsparen.

Aber unsere Auswärtsschwäche... Ich weiß nicht woher die kommt, in der 1. BuLi Saison waren wir Auswärts eine Macht, auch im Herbst gabs da keine Probleme, ich glaube nächste Saison könnte die so schnell wieder weg sein, wie sie gekommen ist.

Ganz wichtig wird es sein, dass endlich einmal alle unsere Kicker fit werden, denn diese Verletzungsmisere ist ja auch nicht normal und das haben wir mit unserem Kader einfach nicht auffangen können.

Wenn unsere Kicker fit & in Form sind und wir noch dazu ein paar gute Transfers tätigen - ein 10er wäre wichtig, der unser Spiel ein wenig in die Hand nehmen würde (mit Seidl haben wir eigentlich so jemanden, aber der ist leider mehr auf der Krankenstation als am Platz...) und ein Stürmer (von einem Goalgetter träume ich gar nicht mehr, aber zumindest einer der sich mit Trdina einen ordentlichen Konkurrenzkampf liefern würde!) - dann könnten wir auch nächstes Jahr mMn in ähnlichen Sphären wie heuer spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube es wird nächstes Jahr einen klaren Absteiger geben und zwar Grödig, denn diesen Aderlass beim Kader werden sie nicht verkraften, noch dazu müssen sie einsparen.

darauf würde ich mich nicht verlassen, das wird rb nicht zulassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie soll RB das verhindern? Alle 4 Saisonspiele gegen Grödig extra verlieren? Auch wenn Grödig Spieler von RB geliehen bekommt, sind sie für mich der Abstiegskandidat in der nächsten Saison...

Mein Fazit zum WAC gibts am Ende der Saison!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, mir sind 10 mal gesichertes Mittelfeld lieber als einmal 3ter und dann gleich wieder Abstiegskampf. Ich hab mir von der Saison Platz 4-7 erwartet und wir sind auf Platz 5, eigentlich bin ich relativ zufrieden. Es hätten ein paar Niederlagen und Remis nicht sein müssen, besonders gegen Wiener Neustadt und Grödig, aber es hätte auch schlimmer kommen. Für nächste Saison erwarte ich mir Platz 5-8, mehr wird nicht drinnen sein.

Zufrieden bin ich mit:

Kühbauer: er ist einer der besseren Trainer in Österreich und hatte zwar noch nie einen großen Verein (Sbg, Rapid oder Sturm) trainiert aber hat sich bei der Admira und bei uns bewiesen.

Standfest: Er ist halt unser Dauerbrenner, wäre schön wenn er noch weitere 2-3 Jahre in so einer Form ist.

Hüttenbrenner: Eh klar, hat auch deswegen ne Verlängerung bekommen

Silvio und Trdina: Silvios Form am Ende der Saison und die von Trdina am Anfang waren gut, hätten wir einen Stürmer der durchgehend so eine Form hat wäre es toll

Palla: Kann man ruhig in der Stammformation lassen

Kofler: Noch so eine Saison und er ist einer der besten Torhüter der österreichischen Liga

Dobnik: Adäquater Ersatz für Kofler

Jacobo: Wie jede Saison

Unzufrieden bin ich mit:

Sollbauer und Drescher: Wahrscheinlich eine der fehleranfälligsten Verteidigungen in der Liga, hat uns im Frühjahr wahrscheinlich die Hälfte der Tore eingebracht

Simon: Schade um ihn, aber er hat seine Chancen nicht genutzt

Zulj: Am Anfang stark, aber er hätte diese Saison mehr aus sich machen können.

Der Bundesliga selbst: Ein bisschen mehr Konsequenz wäre angebracht.

Ein Schwachpunkt ist der dünne Kader auf jeden Fall, sollte Salzburg tatsächlich den Cup gewinnen und wir dann Europa dabei sein bräuchte man mindestens 4 Spieler mehr für die nächste Saison.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.