Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

"Mandl ist interessant..."

26 Beiträge in diesem Thema

"Mandl ist interessant, aber Hedl verdient unser Vertrauen"

id=2348234.jpg

Wien - Kaum ein Bundesliga-Trainer lebt seine Emotionen an der Seitenlinie derart aus wie Mattersburg-Trainer Werner Gregoritsch.

Der grün-weiße SVM-Schal um den Hals gehört zu seiner Arbeitskleidung. Der 45-jährige Steirer manövrierte seine Aufsteiger sicher durch die rauen Gewässer der obersten Spielklasse. Sport1 bat "Gregerl" zum Interview.

Sport1: Noch eine Runde bis zur Winterpause. Wie bilanziert der Mattersburg-Trainer?

Werner Gregoritsch: Unser Ziel war Platz neun, also der Nichtabstiegsplatz. Jetzt sind wir Siebenter. Daher war der Herbst für uns sehr zufriedenstellend. Wir haben ja nur wenig investiert vor Saisonbeginn. Uns hat keiner zugetraut, dass wir so viele Punkte haben.

Sport1: Teilen Sie die Meinung, dass Mattersburg nicht nur von der Euphorie lebt, sondern das Potenzial hat, sich im sicheren Mittelfeld zu positionieren?

Gregoritsch: Auf jeden Fall. Die Unterstützung des Publikums hat sicher viel zur Euphorie beigetragen. Aber wir haben gerade auch auswärts gezeigt, dass wir in der Liga mithalten können. Die fußballerische Leistung war sehr in Ordnung, wenn man bedenkt, dass viele zum ersten Mal in der Bundesliga spielen.

Sport1: Was planen Sie für die Winterpause?

Gregoritsch: Nach dem Spiel bei der Admira geht's in den zweiwöchigen Urlaub. Dann bekommt jeder Spieler ein Trainingsprogramm und am 1. Jänner beginnt der Hallencup in der Stadthalle. Ab 7. Jänner beginnt die achtwöchige Vorbereitung auf das Frühjahr.

Sport1: Sind personelle Korrekturen angedacht?

Gregoritsch: Im Angriff fehlt uns sicherlich noch ein guter Mann. In der Offensive generell müssen wir uns verbessern.

Sport1: Wäre der bei Austria ins Abseits geratene Burgenländer Thomas Mandl ein Thema in seiner Heimat?

Gregoritsch: Dass ein Mandl interessant wäre, steht ja außer Frage, aber das Gerücht stammt nur daher, weil er hier in der Nähe sein Haus hat. Raimund Hedl hat sehr gut gehalten. Er verdient unser Vertrauen. Auf seiner Position besteht am wenigsten Handlungsbedarf. Außerdem ist ein Reservist bei der Austria ja in einer ganz anderen Preisklasse.

Sport1: Ein klares Nein klingt aber anders...

Gregoritsch: Jeder Trainer wäre dumm, wenn er einen Nationaltormann bekommen könnte, aber dann Nein sagt. Aber die Diskussion ist gegenüber Hedl unfair.

Sport1: Wie zufrieden sind Sie mit den Stammkräften, die maßgeblich am Aufstieg beteiligt waren, etwa Mörz oder Wagner?

Gregoritsch: Beide haben meine Erwartungen bei weitem noch nicht erfüllt. Sie haben leider nur zu Saisonbeginn gut gespielt. Da erwarte ich mir im Frühjahr mehr. Aber die Umstellung war nicht so leicht. Wir sind überlegen Meister geworden. Aber in der Bundesliga ist alles ein bisschen schwerer. Da sind noch einige Spieler steigerungsfähig.

Sport1: Warum ist Mattersburg auswärts besser als daheim vor vollen Rängen?

Mattersburg: Das zählt in Wahrheit nicht so viel, weil die große Kulisse auch die Gegner motiviert. Für uns ist der Druck daheim oft zu groß. Und leider können wir das Spiel nicht so machen, wie wir das gerne würden. Die Liga ist sehr viel stärker als im Vorjahr und vor allem sehr ausgeglichen. Auswärts tun wir uns leichter, können aus einer guten Defensive unser Konterspiel aufziehen.

Sport1: Sie haben zuletzt einige Mal die Schiedsrichter kritisiert. Hat der Aufsteiger ein Malus zu bekämpfen?

Gregoritsch: So sehe ich das. Man muss sich als Aufsteiger erst Respekt und Anerkennung erkämpfen, was das gelegentliche Verhalten der Schiedsrichter uns gegenüber aber nicht rechtfertigt.

Sport1: Hat sich Mattersburg die familiäre Atmosphäre auch in der Bundesliga erhalten können, abseits von Gratisaktionen für Kinder und dem hohen Frauenanteil?

Gregoritsch: Auf jeden Fall. Natürlich wächst das Umfeld, aber wir haben alle sehr engen Kontakt zueinander. Der Tormann-Trainer geht noch immer nebenbei arbeiten, der Manager genauso. Die Professionalität ist noch nicht so ausgeprägt. Wo sonst gehen die Fans beim letzten Heimspiel vorm Winter mit Geschenken im Weihnachtssackerl nach Hause? Das gibt's nur bei uns. Wir leben zu 80 Prozent vom Publikum.

Sport1: Ihr Wunsch für's Frühjahr?

Gregoritsch: Den Klassenerhalt schaffen und so schnell wie möglich die 40 Punkte erobern.

Quelle: sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du sagst es Ugluk!

Was mich bei dem Interview besonders freut ist:

Gregoritsch: Im Angriff fehlt uns sicherlich noch ein guter Mann. In der Offensive generell müssen wir uns verbessern

Das lässt einiges erhoffen! :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du sagst es Ugluk!

Was mich bei dem Interview besonders freut ist:

Das lässt einiges erhoffen! :v:

hoffens wir. glaub nicht, dass noch ein regionalliga-stürmer die lösung sein kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso!?! Was macht dich da SOOOOOOOOO sicha?? Er war schon mal im Gespräch, man war sich mit ihm schon einig, nur die Austria hat ihn nicht gehen lassen! Das kann unter Löw schon anders sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja weil der Mandl zu Barcelona geht! Oder Real Madrid! Nur bei Austria Wien wissen sie seine Klasse nicht zu würdigen! Mandl geht doch wenn er geht zu einem europäischen Topklub, er wäre ja nur bei Austria Wien gnadenhalber geblieben weil er den Verein so liebt....

:eviltongue::hammer::finger:

Ich glaube sehr wohl das er zu Mattersburg geht, und er wird vermutlich besser sein als Hedl oder Bözker (oder wie der heisst, sorry).

Ich glaub aber das ein guter Stürmer um einiges wichtiger wäre als Mandl, und in der Abwehr bräuchte der SVM auch noch einen Klassespieler um den Klassenerhalt zu sichern.

Obs das spielt wage ich aber doch zu bezweifeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, mandl ist sicher besser als hedl.

aber sicherlich nicht sooviel besser, dass man ihn für eine kurze zeitspanne (max. 1,5 saisonen) leihweise holt.

und wenn ich an das gehalt denke... ausgenommen, es wird voim fak (teilweise) übernommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hahahahahahaha, mir ist schwindlig vor Lachen!!! Ausgerechnet Gregoritsch, Trainer vom SV Mattersburg und Liebling aller Schiedsrichter kritisiert die Schiedsrichter...

Er hat wohl vergessen, wo Mattersburg ohne Schieris wäre (RZ-Liga Mittelfeld).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hahahahahahaha, mir ist schwindlig vor Lachen!!! Ausgerechnet Gregoritsch, Trainer vom SV Mattersburg und Liebling aller Schiedsrichter kritisiert die Schiedsrichter...

Er hat wohl vergessen, wo Mattersburg ohne Schieris wäre (RZ-Liga Mittelfeld).

geh, ar....wischer ,verpiss dich in den bodensee !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja weil der Mandl zu Barcelona geht! Oder Real Madrid! Nur bei Austria Wien wissen sie seine Klasse nicht zu würdigen! Mandl geht doch wenn er geht zu einem europäischen Topklub, er wäre ja nur bei Austria Wien gnadenhalber geblieben weil er den Verein so liebt....

:eviltongue::hammer::finger:

Ich glaube sehr wohl das er zu Mattersburg geht, und er wird vermutlich besser sein als Hedl oder Bözker (oder wie der heisst, sorry).

Ich glaub aber das ein guter Stürmer um einiges wichtiger wäre als Mandl, und in der Abwehr bräuchte der SVM auch noch einen Klassespieler um den Klassenerhalt zu sichern.

Obs das spielt wage ich aber doch zu bezweifeln.

Jaaaaa ! Bitte,er möge überall hingehen nur bitte nicht zum FC Kärnten,wir brauchen ihn nicht !!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.