BCEagles

Members
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über BCEagles

  • Rang
    Amateur

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Match am Montag
  1. gestern im mittagsjounral sind sie kurz darauf eingegangen: es gibt ja diese namensliste die im rahmen der verhaftung von taboga gefunden wurde. haben gemeint auf dieser fände sich auch der name eines bereits verstorbenen spielers. daraufhin wurde gemutmaßt, dass es sich dabei um ledwon handelt. über den zusammenhang mit seinem selbstmord kann daher nur spekulieren (und da wäre ich vorsichtig)...
  2. erstens: natürlich bist du nicht alleine - es geht 99% der fans richtig auf die nerven. mir natürlich auch. zweitens: trotzdem, sollte man nicht wegen jedem scheiß hier großes theater verantstalten (jetzt gab es halt einen kurs "kreatives bannerbasteln" beim ams). denn darum gehts den herrschaften ja - provozieren und auffallen. drittens: soweit ich weiß, gibt es weder in spanien noch in portugal ein ns-verbotsgestz. d.h. sie können sich daher weder gestern noch in madrid wiederbetätigt haben. das wissen die beteiligten auch ganz genau, sonst würden sie es ja nicht machen. viertens:genauso zweifle ich daran, dass diese symbole, in der abgebildeten art und weise, in österreich gegen ein gesetz verstoßen würden. was da für eine symbolik dahintersteht ist eh jedem klar und natürlich abzulehnen. sind wir froh darüber, dass sich die herrschaften der uns allen intelektuell und auch sonst weit überlegenen herrenrasse, durch ihre völlig kranken aktionen und "angriffe" der letzen wochen selbst nach und nach dezimieren. scheint das stadium an sich für viele exekutivbeamte ein rechtsfreier raum zu sein (zumindest hat es, wie gesagt, den anschein), kann man solche aktionen außerhalb halt nicht so einfach strafrechtlich unter den tisch kehren. und aus dem gefängnis heraus lässt es sich halt schwer abmahnen und support boykottieren.... freuen wir uns lieber über ein tolles spiel und eine großartige leistung gestern.
  3. werde mit freunden gemütlich gegen 17:00 bei der oper tickets kaufen gehen. wir sind alle zusammen wohl 24 leute. allerdings kommen nur 5 ohne abos mit.
  4. daheim natürlich dabei! auswärts - mal die auslosung abwarten. hängt von den gegnern (bzw. mehr von den städten) und ob es sich urlaubstechnisch noch ausgeht ab. hab auf jeden fall keine lust "nur" fürs spiel durch halb europa zu fahren/fliegen, würde gerne ein, zwei tage anhängen. endlich: schönwetterfandasein auf cl-niveau
  5. ich hab mir das spiel gerade im tv gegeben und, verdammt noch mal ich war dort, ich weiß wie es ausgeht, aber das war selbst heute nur schwer ansehbar. so ungalublich unpackbar - genial!
  6. wenn ich es mir aussuchen könnte: Chelsea oder Arsenal aus Topf1 Atletico aus Topf 2 Ajax aus 3 und schon bist in drei der vier schönsten Großstädten Europas (Wien wäre da Nummer vier) und kannst eventuell ein paar Tage Urlaub anhängen.
  7. nach einem tag wie gestern sudern ist schwer, aber ich schaff es. zum thema vorsänger kann ich nur folgendes sagen: die ganze nord hat gestern 90 minuten mitgemacht und hat nur darauf gewartet, dass von der ost was kommt. und siehe da die erste 1/4 stunde ging im ganzen stadion die post ab. dann lief es so wie immer es kam wenig von der ost und wenn dann teilweise die falschen sachen. in dem moment, als die austria hinten eingeschnürt wurde zwei oder drei mal das "acab" lied anzustimmen, dass selbst auf der ost nur von 200 hanseln gesungen wird, ist einfach, nagels richtigen begriffs,fahrlässig. der zweiten hälfte war es nicht besser - aber siehe da nach dem 2:3 war es wieder laut. typisch - sing when you are winning (oder in diesem fall "richtiges losing" - halt. gott sei dank gabs auf der nord genug leute, die ebenfalls dinge anstimmen können.
  8. na dann langsam zsampacken richtung zehnten. hier muss ich es sowieso keinem sagen, aber heute erwarte ich 90 minuten lang anfeuerung und gesang. wir sehen uns dort!
  9. AAHH! gott, ich bin nervös und fertig. weil ich die austria schon so lange kenne noch viel mehr... das wird wieder eine partie, die mir ein paar lebensjahre raubt. wie ich heute nachmittag noch irgendwas sinnvoll arbeiten soll, muss man mir auch noch erklären.
  10. für ein auftaktspiel war es schon ok - mehr nicht. lindner für seine verhältnisse stark, stankovic als zehner eine offenbarung. diverse abstimmungsprobleme in der defensive machen mir, sollten sie in dieser art und weise wieder vorkommen, sorgen. nur ein beispiel: habe mich in hälte eins mal gewundert warum der suttner alleine gegen drei mann verteidigen musste. ich und meine sitznachbarn sind dann nach einer (gefühlten) minute draufgekommen, dass jun und gorgon scheinbar seiten wechseln wollten. scheinbar, weils nur einer der beiden gemacht hat. zuerst sind die beiden nicht draufgekommen, dann haben sie sich noch ewig angesehen und erst nach einer weiteren (gefühlten) minute hat sich dann einer der beiden erbarmt und ist auf die andere seite rübergelaufen. sowas macht mich fertig, gerade hinsichtlich der cl quali...
  11. worauf ich eigentlich hinaus wollte: schätze man wird sich - eh wie immer ins solchen fällen - in der mitte, also bei 4 millionen entgegenkommen. dann hätten mMn parits und kraetschmer alles richtig gemacht. das negative eigenkapital wäre komplett verschwunden und ein adäquater nachfolger geht sich finanziell auch ohne probleme aus. und ganz ehrlich, die eine cl-quali runde bis zum playoff musst du als austria mit oder ohne hosiner schaffen - ohne wenn und aber.
  12. hosiner ist für mich nur in dem sinn mit hoffer zu vergleichen, als er, wie soll ich das jetzt nett ausdrücken, ähem... in seinen interviews ähnlich einfach gestrickt rüberkommt. für mich ist hosiner jedoch klar der bessere fußballer, wie auch von dir beschrieben. kann natürlich an meiner violetten brille liegen.
  13. da ich das seit runde 5 behaupte, werd ich meine meinung jetzt sicher nicht mehr ändern!
  14. ja champions league quali sollt sich selbst bei katastrophalem frühjahr ausgehen. ist aber wurscht, weil wir eh meister werden. ja ich hab es gesagt! btw: letzte woche beim heimspiel kam mal wieder ein zwischenergebniss einer anderen partie. schnell und reflexartig, wie auch sonst immer, den kopf richtung videowall gedreht. bis ich dann realisiert habe, dass es mir eigentlich völlig egal ist. weil ob die austria jetzt 19, 20 oder 21 punkte auf team x vorsprung hat ist auch schon wurscht. einfach unglaublich diese bisherige saison, wann hatten wir das letzte mal so ein schönes fan dasein?
  15. +1