SVS-masteR

Members
  • Gesamte Inhalte

    195
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SVS-masteR

  • Rang
    Leistungsträger

Kontakt

  • Website URL
    http://www.austria-salzburg.at
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    zu Hause
  • Interessen
    Fußball

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    No No
  • Lieblingsverein
    SV Salzburg; AC MILAN
  • Selbst aktiv ?
    natürlich
  • Beruf oder Beschäftigung
    Schüler
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich - Frankreich (gebackener Weltmeister gewesen) 2:2
  • Lieblingsspieler
    Andrey Shevchenko
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Geilstes Stadion
    San Siro
  • Lieblingsbands
    wuascht
  • Am Wochenende trifft man mich...
    net daham
  • Lieblingsfilme
    American History X; Die 2. Republik - Eine unglaubliche Geschichte
  • Lieblingsbücher
    keine
  • So habe ich ins ASB gefunden
    zufällig
  1. und die werden sie auch hoffentlich nicht bekommen!
  2. du bist ein lustiger typ.... egal wenn austria salzburg die tradition verliert oder? achso bist warscheinlich noch nicht so lange fan und hast daher keine beziehung zur austria, man kanns eh an deinem avatar erkennen das du fan von wüstenrot bist , also tradition und vereinsfarben egal? hauptsache sv wüstenrot salzburg bzw. fc red bull hat genug geld on topic: hör endlich auf hier so ein müll zu schreiben.... egal ... viel spaß in der 2 liga!
  3. Argentinien zB. di habn auch ein super team aufgebaut!!
  4. !!! Ja die sensation wird eher sein, dass es erstmals einen 2-stelligen endstand geben wird! Nein --> mein Tipp 5:0 für Rapid!
  5. von "brunzepartien" kann keine rede sein, denn wenn psv keinen guten fußball spilen würde, dann wären sie nie ins halbfinale gekommen! und auch eine mannschaft wie ac milan kann mal verlieren. nur haben sie dann glück gehabt und sind mmn verdient im finale! allerdings finde ich auch liverpool als verdienten finalist.
  6. Keiner hat etwas dagegen (glaube ich), wenn statt Wüstenrot Red Bull auf den Trikots stehen würde, aber das Logo, die Fraben und unser Name soll behalten werden! Ich würde mir auch wünschen, dass der Verein endlich mal zu einer Entscheidung kommt und dies auch den Fans endlich mitzuteilen!!!
  7. da muss ich dir recht geben! er ist sicher nicht mehr so gut wie bei der wm98, aber teschnisch ist er noch ganz oben! Dieser strikerman scheint wohl keine ahnung zu haben! (nicht bös sein strikie)
  8. Bin ich absolut 100% deiner Meinung!! Wenn Sheva nächste Saison noch besser in Form ist als heuer und Gila ebenfalls heißt es wohl: VORSICHT EUROPA!!!!
  9. ich glaube, dass sich Austria Platz 2 noch holen wird!!!
  10. bitte hör auf ... du beleidigst mich!!!
  11. Der FC Chelsea könnte um das Champions-League-Finale betrogen worden sein. Das für Liverpool geschossene Tor von Luis Garcia in der vierten Minute war doch keines, wie der "Guardian" am 5. Mai berichtete. Der slowakische Schiedsrichterassistent Roman Slysko hatte am 3. Mai das entscheidende Tor für Liverpool zum Aufstieg ins Finale gegeben. Diese Entscheidung sorgte allerdings für Aufregung, besonders Chelsea-Trainer Jose Mourinho zeigte darüber seinen Unmut, denn nicht einmal TV-Zeitlupen konnten genauen Aufschluss darüber geben, ob der Ball über der Linie war oder nicht. Wissenschaftliche Analyse Die Wissenschaft hat jetzt allerdings den Beweis gebracht. Eine Analyse mit neuesten technischen Methoden lieferte den Nachweis, dass der Ball nicht über der Linie war. Ein Computerprogramm, entwickelt aus einer israelischen Raketentechnologie, zeigte das sensationelle Bild: Der Ball war nicht im Tor. Liverpools Coach Rafael Benitez rückte Mourhinos Sicht der Dinge aber wieder zurecht: "Selbst wenn es kein Tor war, dann hätte es einen Elfmeter für unser Team und eine Rote Karte für Chelseas Tormann geben müssen." Petr Cech hatte in der Schlüsselszene des Spiels Milan Baros gefoult. Schiedsrichter Lubos Michel wollte daraufhin zunächst Elfmeter pfeifen, ließ jedoch Vorteil laufen. Linienrichter dennoch überzeugt Slysko war noch zwei Tage nach dem Match von der Richtigkeit seiner Entscheidung überzeugt. "Ich bin mir hundertprozentig sicher, dass es ein Tor war. Ich habe es klar gesehen. Meiner Meinung nach war ich richtig positioniert". Quelle: sport.orf
  12. GENAU SO IST´S Wie du schon angesprochen hast wäre es sicher einem jeden Salzburgfan egal ob die Auswärtstrikots blau-rot-silber sind! und auch wenn auf der Vorderseite der Trikots Red Bull steht! Aber violett-weiss muss bleiben, genauso wie AUstria Salzburg!!!!
  13. ja, dann kann er neben Kezman sitzen!!
  14. Steffen Hofmann ... und schade, dass der nicht bei uns im Nationalteam spielt!!