Dav

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.269
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Dav

  • Rang
    Surft nur im ASB

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid

Letzte Besucher des Profils

3.668 Profilaufrufe
  1. Wo sind meine Punkte aus Runde 12?
  2. Die Watschen in Klagenfurt waren gerechtfertigt, wer das nicht versteht, könnte gleich gegen Sektorentrennung sein. Sind aber genau diejenigen, die sich dann aufregen, wenns kracht! "Wie konnte man..."
  3. Diverse Antifa Sachen mit Rapid-Bezug. Von dir noch immer ein Lob. Ich hab eben auch ein Leben außerhalb. Da sieht man solche Leute wie dich nicht
  4. Verbringst wirklich no immer dein ganzes Leben im ASB? Augen auf in Wien.
  5. Red Bull argumentiert ähnlich. Es rechtfertigt sehr wohl Watschen. Aktion -> Reaktion Leider muss man für sein handeln Konsequenzen tragen, war nie anders, wird aber heute gerne ausgeblendet. Wohl noch nie "schwuler FAK" im Stadion gehört? Derf ma ned so empfindlich und glei angerührt sein...
  6. Scho sehr bitter wenn sich gewisse linke Strömungen auf der West nicht durchsetzen...
  7. Du richtest dich selbst und bist entweder beim falschen Verein, oder sogar Sport! Zumindest mit Fanszenen kommst nicht klar, aber deine traurige Anschauung wird zum Glück a nix ändern Und ich fühl mich weder ertappt, noch bei so an Armutschkerl wie dir argumentativ unterlegen! Da fehlt dir zu viel... EDITIERT Das Problem ist, dass manche es nicht erkennen wollen! Leute wie zahi haben ein Weltbild, in der sie am liebsten in einer Regenbogenkurve stehen. Grün/Violett/Schwarz usw., und ja nicht schimpfen! Wir sind ja alle Fußballfans... wems gefällt...
  8. Du der Verdummung und Verweichlichung.
  9. Schwer Grenzwertig... Steht im Abovertrag etwas, dass man mit der Weitergabe seiner Daten einverstanden ist?
  10. Geh zum Derby of Love, dort bist besser aufgehoben mit "wir haben uns alle lieb" Die Realität schaut zum Glück anders aus. Bist sicher einer von den Kandidaten, die es sogar so bööööse finden, wenn man den Gegner schimpft. Damensynchronschwimmen dein Lieblingssport? Willst das wirklich vergleichen? Mit fremden Dress in eine Kurve zu gehen ist ein rütteln am Watschenbaum.
  11. Gehts noch? Wie kann man da was nicht verstehen/rechtfertigen? Mit einem fremden Dress in einen Fanblock zu gehen... na sicher gibts watschen und gut so! Wenn die Herdplatte heiß ist, brauch i mi a ned wundern, wenn ich dann Verbrennungen hab.
  12. Firn oasch!
  13. Diese woamen heisln! Brennhaß... letzte Chance vergeigt de blosbuam!
  14. Der Gegner auf Augenhöhe sollte ja aufgrund der Setzung momentan ausbleiben. Da musst scho viel Pech haben. Denke wir haben uns das in den letzten Jahren schon so erarbeitet, dass es jetzt schon Standard sein kann/sollte. So schwierig seh ichs eigentlich nicht. Solche Saisonen darfs gar nicht geben und ein ec-Platz in der Liga darf kein Problem sein. Aber man kann sich eben auch selbst das Leben schwer machen... Mhm, hab ich mich getäuscht. Hatte ich öfter in Erinnerung. Vielleicht eben wegen rb und uns. Aber wir san ja ned die austria oder sturm Hast Recht. Für die eigene Gesundheit ist deine Sichtweise sicher angenehmer, auch wenn sich meine dadurch ned ändert
  15. Ich finde dennoch wichtig eine selbstbewusste Art an den Tag zu legen, gehört für mich zu Rapid wie unsere Farben. Mit dieser Vergangenheit sind wir verpflichtet auf eine bestmögliche Zukunft zu schauen. Natürlich bringen Ziele Druck, aber es ist Leistungssport. Jeder sollte versuchen mehr aus sich herauszuholen. Druck kann auch Reize setzen. Kurzfristige Ziele sind für mich einfach von Spiel zu Spiel. Die Spieler müssen an sich arbeiten, damit wir bei den Budgetmäßig weit unterlegenen Vereinen nicht mehr fragen, ob wir gewinnen, sondern wieder "wie hoch?" Und das ist nur wenige Jahre her, als wir selbst noch nicht diese finanziellen Möglichkeiten hatten. Sie haben riskiert. Dass das so schief geht, war allerdings auch nicht absehbar. Wärs über die Liga ein ec-Platz geworden, wärs auch nicht sonderlich schön, aber es würde nie so viel zum Besprechen geben wie jetzt. Austria und Sturm doch auch, wenn auch nicht jedes Jahr, ists trotzdem noch eine gewisse Regelmäßigkeit. Richtig und das war zu wenig! Wenn auch genug Mannschaften Gelder ausgegeben haben, die nicht da waren. Wie auch immer, ist vorbei. Deswegen müssen die nächsten 20 Jahre trotzdem nicht verlaufen wie die letzten. Wir müssen mit den neu vorhandenen Mitteln lernen umzugehen und auf allen Ebenen professioneller werden.