Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Red_J

Members
  • Content Count

    29
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

  1. Bloß, das es einen Verein mit relativ gesehen vielen Zuschauern stärker trifft. Andererseits beschränken uns die behördlichen Auflagen eh nicht wirklich in der maximalen Kapazität. Spannend wird eher wie sich die sportliche Leistung auf den Matchbesuch auswirkt. Wenn das so weitergeht, glaub ich halt nicht das wir den hohen Schnitt halten werden können.
  2. Ich bin schon auf den Kader, die Startformation und die Bank gespannt. Nach der Cup-Katastrophe könnte man dies durchaus auch als Generalprobe interpretieren und nicht als Vorbereitungsspiel #30. Würde mich freuen wenn man sowas wie einen vertretbaren Stamm, und klare Impulse von der Bank sieht. Hab aber so meine Zweifel...
  3. Das trifft den Nagel auf den Kopf!! Mittelfristig bis Langfristig muss man sich in der sportlichen Leitung sicher was überlegen. Aktuell gilt es allerdings damit auszukommen was man hat. So unzufrieden auch ich oft mit den Personalentscheidungen, Aufstellung, etc. pp. auch bin, das wird wohl für die heurige Saison auslangen müssen. Aber wie oben richtig geschrieben: Ich habs noch nie erlebt, dass eine Mannschaft die aufgrund von sportlicher Limitierung im Abstiegskampf landet zum Schluss die Edelkicker in sich entdeckt und nicht absteigt. Nicht absteigen tut bei gleicher Limitierung - und ich behaupt das wir nicht soo viel schlechter sind als andere Abstiegskandidaten - der mit Kampfgeist, Wille und Fight. Da muss jeder Aktive bei sich selbst anfangen, in den Spiegel schauen und um jeden Meter kratzen, beißen und kämpfen. Dann wird man auch wieder Zweikämpfe gewinnen, Druck ausüben und die Tor-Seuche loswerden. Sogesehen können wir uns von Seekirchen ne gewaltige Scheibe abschneiden. Ich behaupte vorausgesetzt dieser Spirit kommt retour, das man mit dem aktuellen Spielermaterial nicht absteigt!
  4. So schlimm die Gründe sind... aber sogesehen würd ich ein 3-4 wöchiges Aussetzen der Liga sogar begrüßen... Gibt GP die Möglichkeit das Team auf Vordermann zu bringen und einen Teil der versäumten Winterpause aufzuholen...
  5. Weberbauer - Kozissnik - Pfeiffer - Gantschnig- Nutz Harrer - Perchtold Hackinger - Rother/Wendler - Mijhailovic Defensiv ein 5-4-1 das sich offensiv in ein 3-4-3 verwandelt. Das wär mal was anderes und würde uns vom unseligen Rosenberger befreien. Zusätzlich denke ich kann Schellnegger ne Pause am ehesten brauchen. Glaub aber nicht wirklich dran. Wird wohl eher 4-4-2 im günstigen oder eh wie gehabt 4-5-1 im ungünstigen Fall. 4-5 Trainings werden nicht reichen um die auf Vordermann zu bringen...
  6. Seh ich genauso! Klingt zumindest als ob er weiß was zu tun ist. Macht jedenfalls Hoffnung auf den langersehnten 3er.
  7. Denke die direkten Partien sind kein guter Vergleich. Schätze uns momentan (vor Analyse und erwartbaren Änderungen) nicht besser, aber auch nicht Schlechter als die zweite Hälfte der Liga ein. Durchwachsene Herbstsaison, zu viele und schwerwiegende Ausfälle, auch viele unnötige Gelbe/Rote haben uns geschwächt. Das heißt nicht das wir nicht schlecht spielen oder Spieler unter dem qualitativ notwendigen Limit im Kader haben, aber das unsere Tabellenposition nicht das aussagt was drinnen wäre. Vorausgesetzt die Winterpause wird richtig genützt und die Stellschrauben dementsprechend gedreht, seh ich uns nach wie vor nicht als Abstiegskandidat.
  8. Wenn wir schon Luftschlösser bauen möcht ich auch noch eine kleine Abänderung dazu vorschlagen: Rother / Richard - Barbosa / Smoljan Derrant - Kiric / Nutz - Krcnaric - Nutz / Hacki - Kozissnik Gantschnigg - Graf - Pfeifer Aber das wäre ws zu innovativ und dafür hat DP die Eier nicht. Dabei wäre nach der Sicherung seines Sessels bis zum Winter eh was möglich zu probieren. Ohne Änderung muss er si oder so gehen mit der Winterpause.
  9. Ein +1 von mir für die Belustigung.
  10. Freilich ist es Schwachsinn zu debattieren wer oder was Schuld daran ist. Das ist sowieso evident und mir geht's auch nicht darum jetzt daraufhin Konsequenzen zu fordern. Das wäre sicherlich falsch, denn das macht es nicht besser. Die Frage ist eher: Was macht man jetzt mit der Situation? Momentan scheint's nicht allzu viel... Das ist mein Kritikpunkt.
  11. Zu den Verletzten: Ist so, kann man nicht ändern und damit hat sich das Thema auch schon erledigt. Ein Feuerwerk an Leistung erwartet man nach 5 (mittlerweile 6) Niederlagen sowieso eh nicht. Egal ob mit Verletzten oder ohne, egal ob Defensive oder Offensive, Führungsspieler oder Ersatz. Das jetzt als Ausrede zu nehmen ist billig und wenn ich das von einem Funktionär/Spieler hören sollte disqualifiziert er sich sowieso. Auch der verbliebene Kader kann, abgesehen von der mit Sicherheit vorhandenen qualitativen Schwächung, gewisse elementare Dinge richtig machen. Wofür hat man Ergänzungsspieler sonst. Ansonsten muss man diese Leistung wohl kommentarlos stehen lassen. Spricht eh für sich selbst, wenn trotz LS-Pause und Kurztrainingscamp genau null Reaktion gezeigt wird. Ich versteh ja, dass man als Verein Ruhe signalisieren will und das ganze nicht zu hochpushen wollte zu anfangs. Das war sicherlich richtig. Langsam erwarte ich mir aber von HR/AG/DP ein bisserl mehr als Stehsätze und Durchhalteparolen a la intern eh angesprochen, analysiert etc. pp. Bringt die Dinge auf den Punkt, werdet konkret, agieren statt reagieren!! Bereits die dritte ersatzmäßige Verpflichtung? - Hat man im Sommer die Qualität der Liga unterschätzt oder den Kader überschätzt? Jedenfalls hat man gepennt!! Da wird lang u breit über Professionalisierung gefaselt u das Phrasenschwein gefüttert, aber wirkliche Antworten hat man nicht scheint es!!
  12. Red_J

    Kader Saison 2019/20

    Weiß wer was konkretes zu hacki?
  13. Red_J

    Kader Saison 2019/20

    Was in diesem Thema das entscheidende ist, ist was wir unseren Verletzten und für unsere Verletzten auslegen... Wenns nix ist, dann ist auch der Kroate drinnen... ansonsten darf man schon kritisch fragen.
  14. Red_J

    Tägliche News vom GAK

    Muss ja fast schon was persönliches sein. Oder er trainiert echt unterirdisch. Andererseits kannst als Profi halt sicher auch mehr Power ins Training legen wenn du ned nebenbei hackelst... Nächste Runde ist Zündel ja gesperrt, also vl ergreift DP ja hier die Chance. Zumindest eine Chance sollte man dem Jungen geben, oder wenns nimmer passt/reicht klartext reden oder KM2 verstärken. Alles amdere bringt nix...
  15. Bist gern willkommen, auch dieser Austausch macht das ASB ja aus. Muss ja nicht immer jeder in seinem Saft kochen... Diesen Zugang nimmt euch auch grundsätzlich keiner übel denke ich. Letztendlich gilt selbiges allerdings auch für uns. Zum momentanen Zeitpunkt (kurz - mittelfristig aufgrund der finanziellen Situation durch die Neugründung) allerdings auf dem viel fundamentaleren Ansatz, dass unser Anspruch einfach nur eine halbwegs leistbare Heimstätte ist. (Langfristig könnte man unterschiedlichstes diskutieren) Der Ansatz der Politik ist daher nur nachvollziehbar, dass es eine Lösung für beide Vereine geben muss. Nachdem es sowas aber nicht um ein Körberlgeld gibt und ein Batzen Rundherum notwendig ist, kann man die mediale Kommunikation eurer Chefetage daher momentan als eher Lösungsfrei belächeln. Grundsätzlich, denke ich, wäre weder unser Verein noch die Politik einem ganzheitlich durchdachtem Konzept gegenüber verschlossen. Rote Grüße
×
×
  • Create New...