ViolaFreak84

Members
  • Gesamte Inhalte

    283
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ViolaFreak84

  • Rang
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  1. Gibt es wirklich keinen Sponsor der für die Austria in Frage kommen würde der sagen wir mal so z.b ein Hauptsponsor wäre der uns pro Saison ca 2-3 etwas bessere Spieler finanzieren würde? Uns fehlt genau so ein Sponsor der etwas mehr Geld als die bisherigen investieren würde wo wir uns dadurch wieder Spieler Leisten können mit denen wir uns dann auch wieder Identifizieren können. Klar ist, das die einzige Möglichkeit wo Sponsoren mehr Geld hergeben würden wenn der Name am Stadion oder auf den Dressen steht bzw im Namen vom Verein was aber nicht in Frage kommt. Man sollte sich Gedanken machen wie der Tresor wie der Peter zuletzt gesagt hat wieder voller wird! Weil mit den Spieler Verkäufen wird’s ja wahrscheinlich nicht die Riesen Deals geben im Winter. Naja bin Gespannt wie im Winter reagiert wird wenn die erste Möglichkeit besteht vielleicht etwas zu Ändern.
  2. Und hat man bei den heutigen Interviews wieder etwas Positives im Spiel entdeckt was nicht so schlecht war? Und das der Kader eh nicht so schlecht ist und für einen Europa League Platz reicht? Ok Ernsthaft was hat er gesagt?
  3. Das wird heuer nix mehr. Da wird sich auch nix Ändern solange da nicht ordentlich ausgemistet wird. Wirklich jede Position ist eine Katastrophe. Sogar Spieler wie Grünwald und Co gelingt nichts mehr. Da gibts keinen einzigen Spieler der das Spiel noch drehen oder Aufbäumen kann. Spielerisch Limitiert was eines der größten Probleme darstellt. Naja Danke habe fertig
  4. Im Winter bitte endlich einen Spielmacher holen der Spielerisch wie läuferisch auf der Höhe ist und das Mittelfeld antreibt Bälle verteilt das Spiel einfach schneller macht und auch die tötlichen Pässe in die Offensive bringt um daraus dann Chancen zu kreieren. Als nächstes gleich einen Stürmer der 1.einen guten Schuss drauf hat und dort steht wo ein Stürmer stehen muss. (Spielerisch sollte er auch bissl was drauf haben) Flanken: Hier fehlt seit Sionko einer der von der Seite Druck macht und mal am Gegner vorbei kommt. Wichtig: gute Flanken und Pässe in den Strafraum sollte dieser als Profi zumindest halbwegs beherrschen. Defensives Mittelfeld wäre auch nicht unwichtig. Solch einen wie Baumgartlinger der hinten und vorne anzutreffen war aber auch vom Passspiel meist sicher war. ( zusätzlich war er gut im Kopfballspiel) Verteidigung wäre einer wie Dheedene nicht schlecht oder Afolabi werden sicher die meisten noch kennen. Das sind ein paar Beispiele und Spielertypen die uns seit Ewigkeiten fehlen.
  5. wenn es für jeden transfer das OK des Aufsichtsrates bedarf, können wir nicht nur den Sportdirektor einsparen, sondern gleich zusperren Das heißt MK hatte die ganzen Transfers im großen und ganzen zu Verantworten und gab das ok? Ich kann mir Vorstellen dadurch er sowieso schon mit seinen Aufgaben überfordert war konnte man nur hoffen das dieser Spieler der richtige ist und der Mannschaft weiterhilft. Klar er musste sich auf die Leute Verlassen die ihn Vorgeschlagen hatten. Aber eine gewisse Sicherheit oder Überzeugung hatte man wahrscheinlich nicht. Aber das würde heute keiner mehr zugeben schätze ich mal.
  6. Was mich interessiert die bisherigen Transfers von RM wurden ja normal mit den jeweiligen Trainer abgesprochen und müssen danach vom Aufsichtsrat abgesegnet werden. Was sagen diese Herren eigentlich wenn Sie diese Spieler vorgeschlagen bekommen? Sie müssen sich eigentlich darauf verlassen das dieser dann einschlägt. Aber eine weitere Analyse vom Aufsichtsrat gibt es vermutlich nicht oder das man sich darüber wirklich Gedanken macht zb RM legt den Aufsichtsrat Edo als Transfer vor. Was machen die Herren außer das man die Finanzielle Seite in Betracht zieht und prüft? Ich glaube das war zum Teil damals der Fehler das es im Verein niemanden gab der auch einmal gesagt hat : Nein würde ich nicht so machen weil.... Oder so wie jetzt PS einer da ist der mit Sicherheit eine bessere Einschätzung in Sachen Spieler Transfers haben wird. Es müsste eine Liste geben wo Gründe aufgelistet sind und was den Spieler berechtigt oder besonders macht das man ihn zu uns holen möchte. Also wo man nicht nur von 2 YouTube Videos sich ein Bild von diesen Spieler gemacht hat sondern es genauere Einblicke erfordert. Klar heute wird der Spieler vielleicht 1x Beobachtet aber wie man sieht waren in den letzten Saisonen mehr Flops dabei als Glücksgriffe. Aber die Große Frage ist wieso waren es in letzter Zeit wieder mehr Fehlgriffe? Nur allein am Geld glaube ich nicht das es gelegen ist. Oder die vorzeitigen Vertragsverlängerungen bei diversen Spielern und Trainern die zu nichts geführt haben ?! Dafür hat sich eigentlich nie einer Verantworten müssen oder? Diese Fragen habe ich mir schon öfters gestellt.
  7. Mich würde ja interessieren ob man schon bei den jeweiligen (Sponsoren) vorstellig war was MK zuletzt einmal angesprochen hat. Bzw. wo es geheißen hat wenn die Austria Peter Stöger zurück holt wären diverse Interessenten möglicherweise an einer Zusammenarbeit bereit. Denke schon das es sich da um diverse Sponsoren gehandelt hat. Ob hier schon angefragt wurde? Das nächste ist sind wir jetzt auf der Suche nach einen Hauptsponsor? Bilde mir ein das dies zuletzt einmal ein Thema war. Ich finde die Austria bräuchte einen Hauptsponsor der einen Unterschied ausmachen könnte in Sachen Spieler Transfers. Zumindest das man die Möglichkeit hätte 2-3 Spieler zu holen die auch mal Spiele Entscheiden können und die Chancen verwerten oder den Entscheidenden Pass an den Mann bringt usw. Klar hört sich sehr Unrealistisch an aber wenn man wieder etwas höhere Ziele anstreben möchte bedarf es an mehr Geld.
  8. Wichtiger Sieg für das Selbstvertrauen aber natürlich muss die Leistung im nächsten Spiel erst Bestätigt werden! Donnerstag wird eine etwas andere Gegenwehr vorhanden sein. Aber ich hoffe man kann die heutige Euphorie in die nächste Partie mitnehmen.
  9. Ein Hauch von Austria Wien ist wieder zurück! Wenn Sie es am Donnerstag ähnlich umsetzen können und die Verteidigung Sattelfest wäre wird’s noch interessant die Partie
  10. Sollte das nicht eigentlich der Peter Stöger jetzt alles übernehmen?
  11. Ist Turgeman auch schon Fit? P.s Erste Diagnose dürfte eine Seitenbandverletzung bei Madl sein.
  12. Wenn man sich die Spieler genauer ansieht merkt man sofort das auf jeder Position eine fast gleichwertige “Spieler Qualität “ war. Die Linke und Rechte Seite hatten zb von den Flanken her Spieler die von hinten gut heraus spielen konnten und im Mittelfeld mit Grünwald, Mader und Holland eine Mischung aus Kämpfer und Spielmacher. ( Es war damals nicht alles nur auf einen Spieler wie heute großteils Grünwald ausgelegt das dieser mit einer guten Aktion Gefahr erzeugt) In der Offensive gab es 3 verschiedene Spielertypen wo jeder von ihnen seine eigene Qualität besaß. Wenn wir heute Rogulj, Suttner, Holland oder einen Baumgartlinger (der eine Kampfmaschine war) in der Defensive bzw Mittelfeld hätten wäre schon ein Hauptkonstrukt zusammen. Ein Jun, oder Hosiner von früher wäre in der Offensive die Wucht. Das sind halt genau die Spielertypen die uns seit Saisonen abgehen und nicht mehr gefunden wurden! Das war/ist eines unserer Hauptprobleme wie ich finde. Und die Spieler damals waren auch finanzierbar und konnten aber meistens überzeugen.
  13. Kommt jetzt wirklich noch ein Mittelfeld Spieler? Angeblich hat P.Stöger etwas angedeutet. Interessant wäre ja wann dieser kommen soll. Wäre ja extrem Wichtig wenn er Spielmacher Qualitäten hätte denn wir benötigen jede gute Aktion in der Offensive. Eigenartig ist ja nur nach der Muhr Aussage von zuletzt bezüglich wir sind ja so toll aufgestellt und benötigen keinen. Hoffentlich hat man endlich erkannt bzw eingesehen das es genau umgekehrt ist und die Qualität doch nicht ausreichend ist.
  14. Wie haben wir damals unter Stöger gespielt in der Meister Saison? Also welches System? Ich kann mich Erinnern das man es damals sehr geschickt gemacht hat und den Gegner erst garnicht durch unser Mittelfeld kommen hat lassen oder nur selten. Man schaffte es schon in der Mitte den Gegner rechtzeitig unter Druck zu setzen um diesen den Ball abzunehmen. Da ist jeder richtig gestanden und wusste wie die Räume enger gemacht werden mussten und konnte in Überzahl Situation den Gegner zu Fehlern zwingen. Das ist eines unserer Hauptprobleme zurzeit. Das richtige Aufrücken von Defensive zum Mittelfeld und Offensive. Natürlich hatten wir damals andere Spieler aber da hat jeder vom anderen gewusst was dieser gleich machen wird oder wohin er laufen wird. Die Flügel konnten mit einen Doppelpass Spiel schnelle Spielzüge in die Offensive eröffnen und es ergaben sich viel mehr Chancen. Heute probiert man hohe Bälle in die Offensive wenn es nicht mehr anders geht wo fast jeder Ball beim Gegner landet. Würde es ja verstehen wenn wir vorne einen haben der erstens die Bälle super stoppen kann und so schnell ist das er diese auch erreicht. Ansonsten muss man echt schauen das man im Stellungsspiel echt besser wird und mehr Überzahl Situationen schafft!
  15. Leider hat man diverse Spieler wie Edo mit zu langen Verträgen Ausgestattet. Warum hat ihn Sturm eigentlich hergegeben bzw seinen Vertrag dann nicht Verlängert? (Oder hatten wir Ablöse bezahlt?) Ich glaube bei der Austria wird in Sachen Transfers viel zu viel auf Zufall und Hoffen ausgelegt. Da muss der Peter auf jeden Fall einiges Verbessern und wirklich mit seiner Fachkenntnis die Transfers erledigen. Oder eine Erfahrene Scouting Abteilung die sich zumindest 90% Sicher sind das derjenige Spieler der dann zu uns kommt auch eine wahre Verstärkung ist! Da muss viel genauer gearbeitet werden und vor allem bitte eine richtige Einschätzung was den Kader betrifft. Weil so wie manche Interviews von Muhr und Co wo man der Meinung war das unser Mittelfeld eh stark genug ist und wir keine Verstärkung benötigen obwohl uns ein Michorl auf jeden Fall hätte helfen können. Und genau das sind solche Dinge die dann am Ende eine große Rolle spielen werden.