Viola2006

Members
  • Gesamte Inhalte

    143
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Viola2006

  • Rang
    Stammspieler
  • Geburtstag 16.12.1987

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Linz

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Austria Salzburg
  • Selbst aktiv ?
    Hobbymäßig
  • Beruf oder Beschäftigung
    Speditionskaufmann
  • Bestes Live-Spiel
    RB Juniors - SV Austria Salzburg 2:2
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SV Austria Salzburg - SCR Altach Amateure 0:4
  • Lieblingsspieler
    Karim Onisiwo
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Frankreich
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde

Letzte Besucher des Profils

1.291 Profilaufrufe
  1. Gratulation an GS & Walter Windischbauer. Das ist ein wirklicher TOP Fachmann, den wohl keiner auf der Liste hatte, wo doch schon bei Heimo große Zweifel aufgekommen sind über die Finanzierbarkeit. Der Vertrag wurde auch klug ausgehandelt ( bis Saisonende + Option auf eine weitere). Man hat hier also auch dazu gelernt. Das sich Anderson auf diesen Vertrag eingelassen hat, beweist einmal mehr, dass er es ernst meint und uns nicht gleich wieder verlassen will. Der Fussball den er in Mainz spielen lies wahr sehr attraktiv & auch sehr erfolgreich. Der Aufstieg wurde mehr als suverän erledigt, was ein Jürgen Klopp in der Saison davor nicht geschafft hat. Beim KSC ist es wohl nicht so gelaufen, die Hintergründe kenne ich nicht so genau. Aber mir ist es lieber einen so "trockenen" Norweger als Trainer zu haben der vom Fach ist, es mit der Austria ernst meint, als ein Klaus Schmidt, der den Rock´n Roll Express ausruft und sich beim ersten besseren Angebot sofort vertschüsst. An alle Zweifler sei gesagt, wenn ein Trainer beim DFB als Co Trainer im Gespräch gewesen ist ( siehe Wikipedia, wurde auch von Löw bestätigt), dann kann das kein schlechter Mann sein.
  2. Also wenn du dir unsere Ergebnisse anschaust und die Spielweise, wie wir diese Saison teilweise agiert haben, dann würdest du deine Meinung schnell zurück nehmen. Aber du hast mit Sicherheit kein einziges Spiel von uns verfolgt in diesem Herbst. Sonst würdest du Wissen was ich meine. ICH bin heilfroh das die Ära von Klaus Schmidt vorbei ist. Klar wird dies von manchen anders gesehen da wir ja einige Leistungsträger wie Perlak & Onisiwo verloren haben im Sommer ( welche auch in Mattersburg ordentliche Leistungsträger sind). Aber das wir großteils unattraktiv gespielt haben und nur mit viel Glück Tabellenführer sind da die Konkurrenz noch Schwächer war als wir wird sicher niemand bei uns bestreiten. Selbst Wattens hat heuer einige Umfaller gehabt mit der nicht mal wir Austrianer gerechnet haben. Aber glaub mir, ihr werdet auch euer blaues Wunder mit diesem Schmidt erleben und in Innsbruck halten sich Trainer auch nicht so lange wie man in jüngster Vergangenheit sehen konnte. Es hat schon seine Gründe warum er bei Kapfenberg nicht weitermachen durfte und nie irgendwo zum Cheftrainer befördert wurde. Viel Spaß und Danke für die Ablöse .
  3. Ist mir relativ egal was der Klausi in Ibk. verdient oder nicht. Von mir aus verdient er dort weniger als bei uns. Wenn es ihm besser geht dabei. Ich bin froh, das die Ära Schmidt vorbei ist. Wenn ein Trainer in einem halben Jahr keine Konstanz in die Spielweise bzw. in die Ergebnisse rein bringt dann ist mir sicher nicht leid um den. Das positive was aus der Schmidt Ära bleibt, ist, dass wir Tabellenführer sind in der Winterpause und das wir ein bisschen Kohle dafür erhalten haben. Aber das war es auch schon.
  4. Die fehlende UEFA Pro Lizenz sehe ich nicht unbedingt als Problem. Die könnte ein Klochan ja nachholen beim nächsten Trainerkurs des ÖFB. Da er ja eine UEFA B Lizenz bereits besitzt und man dann berechtigt ist die Pro Lizenz in einem Schnellkurs nachzuholen ( so habe ich es zumindest in den ÖFB Statuten gelesen. Außerdem gibt es glaube ich auch noch eine Übergangsregelung vom ÖFB wenn es mich nicht ganz täuscht. Hat nicht Angerschmid diese auch erst nachgemacht, als er bereits Cheftrainer war in Ried??? Vermutlich wird es eh wieder eine Überraschung werden und keiner der genannten Namen trifft zu. Aber es sollte eine schnelle Lösung und gleichzeitig eine gute Lösung sein. Daher wird es ganz schwierig. Aber ich bin nicht dafür, das wir eine Übergangslösung bis zum Sommer anstreben. Wir sollten jetzt ENDLICH mal einen Trainer verpflichten mit Weitblick, welcher auch mit uns in die 2te Liga geht und bis zum Sommer genau weiß, woran es noch fehlt und wo wir noch Verstärkungen nötig haben. Wie bereits erwähnt, brauchen wir keinen Sprücheklopfer ( wie Klaus Schmidt) sondern einen welcher sich dem Verein gegenüber loyal verhält und sich der Sache verschreibt. Klochan ist nun seit 3 Jahren beim Verein und hätte sich eine Beförderung verdient Aber ob GS das ähnlich sieht weiß ich nicht. Angerschmid hätten wir bereits im Sommer holen können ( immerhin war er im Sommer bereits zu Verhandlungen da) und es wurde nichts. Daher vermute ich, das es auch dieses Mal leider nicht klappen wird. Obwohl es sehr schön wäre ( zu schön um wahr zu sein). Sonst bleiben uns nur die üblichen Namen übrig welche schon ewig herumschwirren ( Aigner, Bojceski). Pfeiffenberger wird auch nicht leistbar sein. Wenn wir uns den leisten können, dann bitte Angerschmid den Vorzug geben.
  5. Wünsche euch auch viel Spaß mit K. Schmidt. Unattraktiver Fussball & keinerlei Kontinuität hat er bei uns reingebracht ( siehe unsere Ergebnisse in dieser Saison). Von dem, das einige Spieler weit weg waren von ihrer Topform letzter Saison mal ganz zu schweigen. Da sage ich nur DANKE an den FCW das ihr unsere Mannschaft befreit habt von diesem Trainer. Danke für die Ablöse, diese können wir durchaus gut gebrauchen ( für einen ordentlichen Trainer & die eine oder andere Verstärkung im Winter)!
  6. Klaus Schmidt = KEIN Verlust ( aus vorhin bereits genannten Gründen!!) THOMAS HOFER wäre für mich 1ste Option. Führt mit Anif schon wieder suverän die Landesliga an. Hat seine Qualität bereits bewiesen. Man konnte seine Handschrift durchaus sehen. Leider wird Gerhard Stöger Stur bleiben und es sich nicht eingestehen, das er einen Fehler gemacht hat ihn gehen zu lassen. Alternativen: Angerschmid ( da es in St. Florian nichts wurde mit dem Grad Engagement). Thomas Klochan = Kennt die Mannschaft In & Auswendig. Jeden Spieler seine Stärken und Schwächen. Warum nicht ihm mal eine Chance geben???
  7. Hat es von Seiten der Gemeinde in Vöcklabruck nicht geheissen, dass wir nur keine HOCHRISIKOSPIELE mehr bestreiten dürfen??? Das heisst, wir dürften in der 2ten Liga nur gegen Wacker, LASK ( sollten Sie nicht aufsteigen in die BL) in diesem Stadion spielen, oder liege ich hier falsch??? Wenn das so wäre, dann könnte man ja für diese 4 Spiele, welche man zuhause bestreiten muss auch zur Not nach Siezenheim ausweichen. Gegen Admira/ Wr. Neustadt, Lustenau, Horn, Ritzing, Mattersburg, St. Pölten, Hartberg, FAC wo so gut wie keine Fans mitkommen bzw. es auch keine Fanrivalitäten gibt, könnte man dann durchaus in Vöcklabruck spielen. Für diese Spiele gegen LASK und FCW traue ich mir zu sagen, das sicher 10 - 15 Tausend Leute zu den Spielen kommen würden und sich daher das Stadion auch finanzieren lassen würde bei einem Druschnittspreis von 15€ pro Karte. Oder hat das Stadion der DM schon gekauft und kann uns den Zugang ohne Angabe von Gründen verwehren??? Wieviel würde den 1 Spiel in Wals kosten? Es hat einmal geheissen, dass ca. 30.000 € zu bezahlen wäre für die Miete für ein Spiel. Korrekt??
  8. Tschüss Herr Schmidt, Baba & fall ned. Also ganz ehrlich, ich war schon trauriger über Trainerabgänge als über diesen Abgang auf der Trainerbank. Das hat durchaus gute und berechtigte Gründe. Klar hat Schmidt nicht mehr diesen Wahnsinnskader der letzten Saison zur Verfügung & natürlich wäre mit dem letztjährigen Kader jeder Trainer Meister geworden. Unbestritten wurde mit den Abgängen von Onisiwo, Vujic, Perlak & Strauss an Qualität verloren, welche man nicht 1:1 ersetzen kann bzw. konnte ( soll kein Vorwurf an die Vereinsführung sein, diese Spieler speziell Onisiwo bzw. Perlak sind einfach zu gut für die RLW). Aber Fakt ist auch, dass es ein Klaus Schmidt in diesem halben Jahr nie geschafft hat so etwas wie Kontinuität reinzubringen geschweige den unsere Abwehr zu stabilisieren. Beispiele hierfür: SFV Cup: Siezenheim - SVAS verlieren wir 2:1 am Samstag darauf gewinnen wir in Wattens 2:0. Auf das desolate 4:1 gegen St. Johann folgt eine gute Leistung gegen Kitzbühel mit 3:0. Oder auf eine 3:2 Niederlage gegen Eugendorf folgt ein 5:0 gegen Schwaz. Und ich denke es gibt noch mehr Beispiele in dieser Saison für die schwankenden Leistungen in dieser Saison. Dann muss man schon einmal den Trainer auch hinterfragen, wenn er es in einem halben Jahr nicht schafft Konstanz reinzubringen trotz des sicherlich Qualitativ schlechteren Kaders gegenüber letzer Saison. Klar, wir sind Tabellenführer, aber wer ganz ehrlich ist, weiß auch, dass diese Führung eher an der schwachen Konkurrenz in dieser Saison als an unseren guten Leistungen liegt. Weiters konnten auch einige Spieler nie ihr Potenzial ganz abrufen unter Schmidt bzw. nie ihr ganzes können zeigen. Wenn er schon einen Christopher Mayr bringt, dann MUSS man diesen als MS bringen und kann ihn nicht 100x auf die rechte Seite stellen. Immer wieder hat er es probiert und nicht eingesehen dass dies NICHT funktioniert. Ein Nico Mayer ist auch mehr durch Frustfouls und dummen gelben & roten Karten aufgefallen als durch seine spielerische Leistung. Ein Bammer der durchaus Qualität hat und sich den A... aufgerissen hat, wurde auch viel zu wenig belohnt durch Tore da wir kein Mittelfeld besitzen welche Bälle erarbeitet und Chancen kreirrt. Daher danke für die Ablöse und NEIN, Schmidt ist aus meiner Sicht sicherlich kein Verlust. Alternativen: Pfeiffenberger = hat sicherlich sehr gute Arbeit geleistet in Wr. Neustadt, wird sich aber leider finanziell nicht ausgehen. Wäre eine gute Wahl. Steiner = Ist leider in St. Pölten befördert worden und wird daher leider NICHT mehr zurück wechseln in die RLW. SCHADE. Kolvidson = ist auch bereits in Wr. Neustadt gelandet, daher leider auch keine Option. Daher bleiben für mich nur 3 Optionen übrig. Angerschmid = St. Florian wurde nichts, daher wäre er frei. An der derzeitigen Tabellensituation von Ried unter Glasner kann man sehen, das er durchaus sehr gut gearbeitet hat in Ried und ein guter Trainer gewesen ist. Klochan = Hätte den Vorteil das er die Mannschaft bereits In & Auswendig kennt und die Stärken & Schwächen jedes einzelnen Spielers. Warum sollte man in die Ferne schweifen, wenn das gute liegt so nah? Thomas Hofer = Unter ihm wurden gute Spieler verpflichtet, hat seine Qualitäten gezeigt und bereits bewiesen was er kann und das er etwas versteht vom Fussball. Wäre mir sicher mit ihm den Aufstieg zu packen, auch in Liga 2 eine gute Rolle zu spielen und wieder einige qualitativ gute Spieler zu erhalten. Aber leider wird GS nicht von seinem Sturkopf runter gehen und würde es als Niederlage sehen, wenn er sich nicht mehr in Trainingsangelegenheiten einmischen könnte und einen geschaasten Trainer zurück zu holen. Das führte ja auch vor 2 Jahren zu Hofers Abgang. Meine 1ste Wahl wäre Thomas Hofer zurück zu holen. Er wäre bezahlbar und die Situation in welcher wir uns befinden, erinnert stark an jene, wo GS Trainer war nach Didi Emich als wir auch keinerlei System hatten. Daher vermute ich wird es nichts werden mit Hofer. Daher würde ich mal gerne die Vorstellungen von Klochan hören, was er sich vorstellt und ihm eventuell mal eine Chance geben.
  9. Um das zu beurteilen, bin ich zu weit weg von eurem Verein. Aber mich freut es für Onisiwo & Perlak dass Sie sich auch in der HfM Liga durchsetzen können. Auch wenn wir die beiden schmerzlich vermissen werden im Kampf um den Direktaufstieg.
  10. Balotelli brauche ich ned wirklich bei unseren Gunners. Benzema werden wir wohl weder Ablösetechnisch noch Gehaltsmässig stemmen können / wollen. Khedira wäre wohl ganz in Ordnung aber da gibt es auch mit dem Gehalt Probleme. Daher bitte Bender von Leverkusen holen. Der wäre billiger und ist auch ein ganz guter Kicker. Im Sturm würde mir Huntelaar von Schalke taugen. Weiters ist irgendwie das Gerücht Rund um Julian Draxler eingeschlafen. Wird aber wohl an der Ablöse liegen. Hat ja 42 Mio. € fixe Ablöse in seinem Vertrag. Was würdet ihr von Kagawa halten, wenn Wenger holen würde??? Van Gaal könnte sich einen Abgang vorstellen.
  11. 2:0 für den SVM zur HZ. Perlak & Onisiwo die Torschützen für euch. Sieht echt mal nach Fussball aus was der Ivo Vastic da spielen lässt. Er dürfte die Holzhacker Mentalität aus eurer Mannschaft rausgebracht haben. Die Ära Lederer scheint vorbei zu sein was zumindest die Mentalität am Rasen betrifft. Wie es aussieht dürfte ihm die Position als sportlicher Leiter mehr liegen oder????
  12. Wattens nur 2:2 gegen Pinzgau!!!! Danke Pinzgau. Kommt Austrianer, wir führen 1:0 in Schwaz. 2 Minuten geht es noch. Aus & vorbei in Schwaz. Wir haben 1:0 gewonnen & sind somit mal ( vorübergehend) Tabellenführer der RLW. Hoffentlich bleibt das so. Aber noch wichtiger war, das Pinzgau ein X in Wattens geholt hat. Somit haben wir mal 2 Punkte Vorsprung auf die Wattener. Obwohl ich der Meinung bin, das Dornbirn heuer auch mitmischen wird & mMn. sogar den stärkeren Kader hat als Wattens.
  13. Mit dieser tollen Truppe, die ihr habt, würde ich mir keine Sorgen machen um den Klassenerhalt. Ich hätte mir mit unserer Truppe auch keine Sorgen gemacht und ihr habt uns aber eindeutig eliminiert in der Relegation. Ich denke ihr werdet im suveränen Mittelfeld landen. Da Aufsteiger eigentlich bekanntlich auch keine schlechte Figur abgeben in der Premierensaison. Denke das ihr schon zwischen Platz 5-7 landen werdet. Da ihr eine sympatische Mannschaft habt, wünsche ich euch den suveränen Klassenerhalt. Alles gute für die Premiere.
  14. Wie Recht du damit hast. Dass muss man erst mal kompensieren. Bis auf Bammer, Bingöl & Vavrousek wurden eigentlich eher junge unerfahrene Spieler geholt wo man eigentlich keinerlei Erwartungen hat bzw. nicht weiß was diese der Mannschaft bringen werden. Ich hoffe nur, dass Schmidt dennoch um den Titel spielen kann. Sonst wird er das erste ( Bauern) Opfer sein & in weiterer Folge wird es für GS auch nicht mehr die Zustimmung der letzen Jahre geben bei der GV, sollte das nach hinten los gehen mit dieser Transferpolitik. Mir fehlt irgendwie noch ein Mittelfeld Regisseur der die Rolle von Perlak übernehmen wird bzw. kann. Ich sehe keinen im aktuellen Kader. Hasanovic kann ich zu wenig beurteilen. Weiß jemand mehr über ihn, außer dass er sehr lange verletzt war??? Im Sturm wurde gut eingekauft mit Bammer ( trotz aller Umstände, Qualität hat dieser Mann definitiv) & Jung. Dazu noch Katnik & Christopher Mayr. Ich blicke irgendwie mit gemischten Gefühlen auf die kommende Saison.
  15. Na bitte nicht den Mario Balotelli. Das wäre die nächste Wundertüte nach Özil. Wie er Lust und Laune hat, spielt er gut oder schlecht. Bin eher dafür das wir uns um einen Jan Klaas Huntelaar bemühen sollten. Kostet sicher nicht viel Ablöse und hat bei Schalke doch relativ Konstant seine Tore gemacht.