Dannyo

Michael Baur definitiv nicht zu Sturm Graz

11 Beiträge in diesem Thema

Graz - Das deutsche Fachmagazin "kicker" berichtete, dass Michael Baur, Österreichs Teamlibero in Diensten des Hamburger SV, ein Angebot von Sturm Graz vorliegen habe.

Das Dementi aus der Steiermark ließ nicht lange auf sich warten. "Uns ist davon nichts bekannt", versicherte Sturm-Präsident Hannes Kartnig. Manager Heinz Schilcher kurz und bündig: "Kommt nicht in Frage."

Gegen Hannover nicht im Kader

Tatsache ist aber, dass Baur und sein Landsmann Roland Kitzbichler von Trainer HSV-Trainer Kurt Jara aufs Abstellgleis geschoben wurden.

Die beiden Spieler waren am Wochenende beim 2:2 der Hanseaten in Hannover daher auch nicht auf der Ersatzbank zu finden.

Baur hatte im Herbst neun, Kitzbichler gar nur sechs Liga-Spiele bestritten.

Quelle: http://www.sport1.at/coremedia/generator/s...id=1884804.html

Damit dürfte eine Rückkehr von Baur zum FC Wacker immer wahrscheinlicher werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zumindest eine kurzfristige unterstützung hätte er für unsre mannschaft mMn schon sein können.

ich glaub aber trotzdem, dass wir in der jetzigen situation eher den "jungen weg" gehen sollten, da sich aus dem eigenen nachwuchs doch einige spieler anbieten...

(ist das neue asb nur bei mir so langsam???) :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sturm. Verrückte Transferzeit, Freitag um 24 Uhr fällt der Balken - und Präsident Hannes Kartnig hat offenbar noch einiges vor. Kitzbichler und vor allem Baur könnten aus Hamburg noch kommen. "Ich hab' mit Baur geredet, er möchte, wir auch. Es gibt einen Privatsponsor, jetzt müssen wir ihn nur noch aus dem bis Sommer laufenden Vertrag loseisen". Tags zuvor hatte Kartnig beim Thema Baur noch abgewinkt. Typisch Ende Jänner, plötzlich soll sich auch noch was mit Szabics und Nürnberg tun - "der Tausch mit Paßlack ist zwar out, weil der nicht nach Graz will. Aber Nürnberg möchte sich noch was einfallen lassen". Auch Pavlovic ist nach wie vor ein Thema. Alles muss aber halt bis morgen über die Bühne gehen. Samstag fliegt die Truppe ins Camp nach Belek.

Quelle: Kleine Zeitung Online

Also was will man mit dem alten Sack Baur ? :angry:

Bei Kitzbichler kann man es ja noch einsehen aber warum Baur ?

Herr Kartnig ist eben dumm und das scheint wieder ein Bewesi dafür zu sein. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Baur wäre ein würdiger nachfolger von Panadic!!

oweh oweh oweh

aber..hmm...andererseits könnte er ja auch ein führungsspieler sein, der mithilft die jungen aufzubauen.

wer weiss...

sollte er wirklich kommen muss man halt das beste draus machen;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit dürfte eine Rückkehr von Baur zum FC Wacker immer wahrscheinlicher werden...

das glaube ich,und hoffe es auch nicht!

baurs fußballerische fähigkeiten sind unbestritten und er könnte uns ohne weiteres noch 1-3 jahre mehr als nur verstärken,aber

dann hinterläßt er ein loch das wohl nur schwer zu schließen sein wird!

außerdem geht unser verein den jungen weg und sollte diesen auch fortsetzten!

ein baur ist 34 jahre alt und wird auch wohl nicht umsonst bei uns spielen!

außerdem glaube ich gar nicht das baur überhaupt zum fc wacker zurück will wenn er noch andere optionen(höhere liga,mehr geld) hat!

ich als fcw fan muß baur jedenfalls nicht zurück haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit dürfte eine Rückkehr von Baur zum FC Wacker immer wahrscheinlicher werden...

das glaube und hoffe ich nicht!!!

den michael baur ist mittlerweile fast 34 jahre alt und der fc wacker ist im aufbau und braucht spieler mit perspektiven die dem verein auf lange sicht was bringen!

wenn er kommt und 1-2 saisonen spielt bringt uns das kurzfristig vielleicht was aber dannach hinterläßt er eine wohl schwer zu füllende lücke!

außerdem kostet baur sicherlich geld,geld das wir nicht haben jedenfalls nicht im überfluss!

umsonst wird baur wohl nicht kicken!

seine fußballerischen fähigkeiten sind zwar imer noch unbestritten und ich bin mir sicher das uns baur mehr als nur helfen könnte aber ich brauche ihn nicht wirklich!

außerdem glaube ich nicht das baur gern zum fcw zurückkommt wenn er nur irgendeine andere(besser dotierte) option hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit dürfte eine Rückkehr von Baur zum FC Wacker immer wahrscheinlicher werden...

das glaube ich,und hoffe es auch nicht!

baurs fußballerische fähigkeiten sind unbestritten und er könnte uns ohne weiteres noch 1-3 jahre mehr als nur verstärken,aber

dann hinterläßt er ein loch das wohl nur schwer zu schließen sein wird!

außerdem geht unser verein den jungen weg und sollte diesen auch fortsetzten!

ein baur ist 34 jahre alt und wird auch wohl nicht umsonst bei uns spielen!

außerdem glaube ich gar nicht das baur überhaupt zum fc wacker zurück will wenn er noch andere optionen(höhere liga,mehr geld) hat!

ich als fcw fan muß baur jedenfalls nicht zurück haben!

Weise Worte, Jezek, dem kann ich mich nur anschließen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm Baur ist zu alt. Kitzbichler könnte was weiterbringen aber mal sehen wie der in Verfassung ist. In Hamburg ist es ja nicht gerade toll gelaufen.

Pavlovic bruacht ihr wirklich nicht. Er kann gute Passes hat nen guten Schuß aber sonst einfach ein schlechter Kicker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ÖFB legt sich quer - Baur nicht zu Sturm

Transfer geplatzt! Michael Baur wird für Sturm keine Fußball-Schuhe zerreißen

Wien - Die Transfer-Uhr tickt unaufhörlich dem Ende entgegen. Am 31.1. punkt 24 Uhr ist Schluss.

Beim einstigen Großeinkäufer Sturm bleibt das Einkaufswagerl leer. Dabei versuchte Präsident Kartnig bis zuletzt alles, um mit Michi Baur noch einen Schnäppchenkauf zu landen.

Baur-Transfer geplatzt

Zuerst dementierten bei den Grazern Präse und Manager Schilcher noch heftig ("Kommt nicht in Frage"), dann führten beide Seiten aber konkrete Verhandlungen. Donnerstag nachmittag ist der Wechsel des Tirolers von der Elbe an die Mur aber endgültig gescheitert.

"Wir haben verhandelt", brummt Kartnig, "aber es wird nichts, weil ihn der ÖFB nicht lässt. Baur ist noch kein Jahr in Hamburg, und innerhalb eines Jahres darf er nicht zweimal wechseln." Ein Privatsponsor hätte den Libero finanzieren sollen.

Szabics bleibt bis Sommer bei Sturm

Dafür bleibt Imre Szabics den Grazern bis Sommer erhalten. Nürnberg habe sich laut Kartnig zwar gemeldet, zu einer Einigung habe es aber nicht gereicht.

"Bleibt er halt bei uns", grantelt Zar Hannes. Nachsatz: "Wenn er überhaupt geht, denn er hat eine Klausel im Vertrag, dass er nur zu Nürnberg geht, wenn der Klub oben bleibt." Derzeit liegen die Franken auf Rang 12, vier Punkte über dem ominösen roten Strich.

Quelle: sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.