Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
julian

Stronach zieht sich zurück

22 Beiträge in diesem Thema

bin mal gespannt, was das für die wiener bedeutet. ist ja schließlich nicht wenig kohle, die der in den verein gesteckt hat. andererseits hat der so viel mist gebaut, da fragt man sich, ob das das geld wert war...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann natürlich alles passieren, von Ausstieg, bis erweitertes Engagement mit Fusion, um aufsteigen zu können traue ich ihm alles zu. Auf sport.orf.at hat er eine erste kleine Stellungnahme bezogen:

"Diesen erfolgreichen Weg werde ich weitergehen. Da wir für die Förderung der jungen Talente einen Trägerverein brauchen, um ihnen Spielpraxis in einer Kampfmannschaft zu ermöglichen, kann ich mir vorstellen, die Austria Amateure weiterzuführen", so Stronach, der dem FK Austria für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg sowie im violetten Umfeld wieder Ruhe wünscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Diesen erfolgreichen Weg werde ich weiter gehen. Da wir für die Förderung der jungen Talente einen Trägerverein brauchen, um ihnen Spielpraxis in einer Kampfmannschaft zu ermöglichen, kann ich mir vorstellen, die Austria Amateure weiter zu führen", so Stronach, der dem FK Austria für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg sowie im violetten Umfeld wieder Ruhe wünscht.

-apa-

FK Austria Magna Wien

Das bedeuted eindeutig: die Austria Amateure werden ausgegliedert, werden zu einem eigenen Klub und simsalabim, ist Stronach nächstes Jahr mit einem ganz eigenen Klub in der bundesliga vertreten.

Das ist das Hintertürchen, auf das wir alle gewartet haben. Die Saison ist also entschieden, der Milliardär und BuLi-Präsident richtet es sich wieder und natürlich wird ganz fußball-österreich mitspielen.

die paar betrogenen klubs und fans... wen kümmert das schon, solange die hauptstadt und ihre mäzene ihr süppchen kochen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das bedeuted eindeutig: die Austria Amateure werden ausgegliedert, werden zu einem eigenen Klub und simsalabim, ist Stronach nächstes Jahr mit einem ganz eigenen Klub in der bundesliga vertreten.

Das ist das Hintertürchen, auf das wir alle gewartet haben. Die Saison ist also entschieden, der Milliardär und BuLi-Präsident richtet es sich wieder und natürlich wird ganz fußball-österreich mitspielen.

die paar betrogenen klubs und fans... wen kümmert das schon, solange die hauptstadt und ihre mäzene ihr süppchen kochen kann.

888353[/snapback]

brrrr grausame vorstellung :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das bedeuted eindeutig: die Austria Amateure werden ausgegliedert, werden zu einem eigenen Klub und simsalabim, ist Stronach nächstes Jahr mit einem ganz eigenen Klub in der bundesliga vertreten.

Das ist das Hintertürchen, auf das wir alle gewartet haben. Die Saison ist also entschieden, der Milliardär und BuLi-Präsident richtet es sich wieder und natürlich wird ganz fußball-österreich mitspielen.

die paar betrogenen klubs und fans... wen kümmert das schon, solange die hauptstadt und ihre mäzene ihr süppchen kochen kann.

888353[/snapback]

Alles ist möglich! Nix ist fix!

So leicht wird es aber wahrscheinlich doch nicht gehen. Da braucht er schon noch die Zustimmung einiger anderer Herren.Und zumindest die Präsidenten von den Vereinen der Red-Zac Liga, werden da einiges dagegen haben.Wenn ich auch zugeben muss, dass mir diese Variante auch schon durch den Kopf gegeangen ist.

Stronach ist bis Juni 2007 noch vertraglich gebundener Geldgeber der Austria. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er davon vorzeitig entbunden wird. Im Gegenteil. Nachdem er bis jetzt nur ausgenommen wurde (daran ist er zum Großteil selber schuld), wird man schlauerweise auf dieses Geld keinesfalls verzichten. Man wird schnell erkennen, dass man ohne den unbezahlbaren Goldesel mit leeren Taschen da steht.

Ich tippe eher er wird als großer Retter zurückgeholt werden. Falls man ihn aber doch zuviel gekränkt und beleidigt hat, dann könnte deine fürchterliche Vision aufgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DerFremde: Das erste Mal, dass ich dir vorbehaltlos zustimmen muss... mich graust's davor, dann ist die Meisterschaft echt entschieden...

Wir werden ja sehen, wie die Austria Amateure in der Winterpause einkaufen - daran wird man einiges erkennen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist das Hintertürchen, auf das wir alle gewartet haben. Die Saison ist also entschieden, der Milliardär und BuLi-Präsident richtet es sich wieder und natürlich wird ganz fußball-österreich mitspielen.

die paar betrogenen klubs und fans... wen kümmert das schon, solange die hauptstadt und ihre mäzene ihr süppchen kochen kann.

888353[/snapback]

hab ich mir auch schon gedacht.

gibts nur 1 dagegen zu tun: die aa dürfen nicht meister werden!!! :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab ich mir auch schon gedacht.

gibts nur 1 dagegen zu tun: die aa dürfen nicht meister werden!!!  :finger:

Ja schon klar, aber nur unter den bisherigen Umständen. Denk doch einmal zurück an letzte Saison , da hat es am Anfang auch noch geheissen, Amateurteams dürfen unter keinen Umständen aufsteigen, wenn sie Meister werden. Nach der Herbstrunde hat es gut ausgesehen für die Jung-Stronach-Truppe und schon war dieser Passus geändert.

So leicht geht es zwar nicht, aber ich weiß nicht, ob bei einer Fusion mit einem anderen Verein der Amateurstatus wegfallen könnte (die "Erste" der Austria zwar eine neue Amateurmannschaft braucht) und man somit wieder aufsteigen darf. Nicht umsonst wird in Österreich so gerne von der Operettenliga gesprochen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da werden die Amas ganz einfach als Austria Favoriten oder Austria Rotneusiedl einlaufen und die Sache ist für den pfiffigen Onkel Franz Strohsack aus Kanada gelaufen. Den Klubpräsidenten, welche sich dagegen auflehnen stopft man einige Silberlinge ins Maul, oder sie dürfen in Unterwaltersdorf gratis reiten und alle sind damit einverstanden.

Auf der Strecke bleiben alle, die an Ehrlichkeit glauben, Spieler Funktionäre und Anhänger. : :confused::confused::confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ich habe Dich nicht falsch verstanden. Wenn Onkel Frankie mit den Amas aufsteigen will, wird er Mittel und Wege finden dies zu bewekstelligen. Er wird halt noch einige Profis den Amas zuführen und im übrigen die Meisterschaft manipulieren, dass kein anderer Klub Meister wird.

Ich will es zwar nicht hoffen, aber so könnte es sich abspielen.

:confused::confused::confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Julian, wach auf! Wenn zur Winterpause zum Beispiel ein Rushfeld zu den Austria Amateuren kommt, wer will denen dann den MEistertitel wegschnappen?

Die Amateure sind jetzt schon eine halbe Bundesliga-Mannschaft - 4 Stammspieler (von der Wiener Austria?) im Winter, und das Team könnte in der Bundesliga im oberen Mittelfeld mitspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Julian, wach auf! Wenn zur Winterpause zum Beispiel ein Rushfeld zu den Austria Amateuren kommt, wer will denen dann den MEistertitel wegschnappen?

Die Amateure sind jetzt schon eine halbe Bundesliga-Mannschaft - 4 Stammspieler (von der Wiener Austria?) im Winter, und das Team könnte in der Bundesliga im oberen Mittelfeld mitspielen.

890904[/snapback]

Keine Sorge, gibt ja noch den LASK! Wir machen des schon 8) !

Immerhin haben die Austria Amateure gegen uns noch kein Tor geschossen :clever: !

@Topic: Ich hab die Befürchtung eines "Hintertürchens" zwar schon zu Saisonbeginn geäußert, wirklich glauben tu ich nicht daran. Das würde ja die gesamte Liga noch lächerlicher machen, als sie ohnehin schon ist. Dann braucht man gleich keine Bestimmungen mehr machen, wenn man sich durch so billige Tricks darüber hinwegsetzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also manche Meinungen hier sind sowas von lächerlich! :hää?deppat?:

Denk doch einmal zurück an letzte Saison , da hat es am Anfang auch noch geheissen, Amateurteams dürfen unter keinen Umständen aufsteigen, wenn sie Meister werden. Nach der Herbstrunde hat es gut ausgesehen für die Jung-Stronach-Truppe und schon war dieser Passus geändert.

Wurde bereits vor der Saison geändert. Schau mal spansiche 2. Liga, Malaga B, was glaubst ist diese Mannschaft?

Vielleicht werden sogar die Salzburger Amas aufsteigen, (die letzte Saison auch schon sehr gute Chancen darauf hatten) wer ist dann der Schuldige? Mateschitz oder wieder Stronach?

Julian, wach auf! Wenn zur Winterpause zum Beispiel ein Rushfeld zu den Austria Amateuren kommt, wer will denen dann den MEistertitel wegschnappen?

Weil leicht da Sigi plötlich bei den Amas spielen wird! :laugh: Ein Norwegischer Nationalspieler in der RZ, sicher. Darfs noch ein bisserl Sionko, Didulica,... auch sein? Vor der Saison muß man eine Kader-Liste abgeben, auf der nur eine bestimmte Anzahl von Spielern, bei Kampfmannschaft und Amateueren zum Einsatz kommen dürfen. Dadurch wird verhindert, dass alle Spieler wechselseitig zwischen BL und Erste wechseln.

Die Amas spielen mit einem Altersdurchschnitt von unter 22 Jahren, Österreicher-Anteil von 98% (Statistik von sport1.at), die sind ja sooo böse weil sie 1. sind! Keiner verbietet den Klubs der ersten Liga zu gewinnen! Das ist ein sportlicher Wettkampf, wo halt die Amas nicht schlecht abschneiden.

Trotz allem wünsche ich mir den LASK als Aufsteiger! Aber bitte als erster, als zweiter aufsteigen obwohl man nicht Meister geworden ist, finde ich Scheiße :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.