Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
american

14.Runde

12 Beiträge in diesem Thema

14. Runde

26.11. 16:00 FC Arsenal London vs. Blackburn Rovers

26.11. 16:00 Aston Villa vs. Charlton Athletic

26.11. 16:00 Manchester City vs. FC Liverpool

26.11. 16:00 FC Sunderland vs. Birmingham City

26.11. 16:00 Wigan Athletics vs. Tottenham Hotspur

26.11. 18:15 FC Portsmouth vs. FC Chelsea London

27.11. 14:30 FC Everton vs. Newcastle United

27.11. 15:00 FC Fulham vs. Bolton Wanderers

27.11. 16:00 FC Middlesbrough vs. West Bromwich Albion

27.11. 17:00 West Ham United vs. Manchester United

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Endstand

West Ham 1-2 ManU

ganz starke 2. Halbzeit von ManU :yes:

894525[/snapback]

Eine immense Konterschwäche (wie gestern Ried). Normal müssen die Hammers mit einem 4-1 aus dem eigenen Stadion geschossen werden. Zwischen der 46. und 75. Minute hatte West Ham den Ball glaub ich zwei- bis dreimal, ansonsten hat nur United gespielt. Gary Nevilles Rückkehr hat der Mannschaft (speziell in der Defensive natürlich) Stabilität verliehen, so komisch es auch klingen mag. Hat halt doch seine Qualitäten, der Bursche. Silvestre hingegen war nicht gerade begeistert, als er nach 27 Minuten ausgewechselt wurde. Sensationellste Aktion aber der Heber von Van Nistelrooy an die Latte. Im Strafraum, aus der Drehung, ohne das Tor eines Blickes zu würdigen, ein Chip über Carroll, der nur zwei Meter vor seinem Tor stand, aber keine Chance hatte, an den Ball zu kommen. Tor des Monats, wenn der Ball reinspringt und nicht zurückspringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

United siegt trotz frühen Rückstand 2:1 (27.11.05)

Manchester United hat am Sonntag in der 14. Runde der englischen Premier League einen 2:1-Sieg gegen West Ham United gefeiert. Damit liegt ManUnited hinter Chelsea auf Rang zwei der Tabelle.

West Ham geht durch Harewood mit 1:0 in Führung, Wayne Rooney und Mike O'Shea erzielen die Treffer für die Red Devils aus Manchester.

Bereits nach 53 Sekunden (!!) ging West ham durch Harewood in Front, konnte aber im weiteren Verkauf der ersten Hälfte keine weiteren Akzente setzen! United begann das Spiel zu dominieren, Kapitän Van Nistelrooy und Scholes scheiterten aber an EX-United Keeper Carroll.

In der Zweiten Spielhälfte viel erneut ein schnelles Tor. Nach einem Pass von J.S.Park auf Wayne Rooney setzte der sich schön durch und Erziehlt den Verdienten Ausgleich für United(47.). Die "Hammers" kamen auch in dieser Halbzeit nicht mehr Richtig ins Spiel und da war es nurmehr eine Frage der Zeit bis United den Führungstreffer Erziehlt. Den Köpfte der Ire John O'Shea(56.). Manchester spielte die Partie suverän über die Zeit und holte sich die 3 Punkte im Upton Park. Wayne Rooney war einer der besten am Platz, Van Nistelrooy glückte nicht viel an diesem Tag.

Spieldaten:

Man Utd: Van der Sar, Brown, Ferdinand, Silvestre (Neville 37), O'Shea, Fletcher, Smith, Scholes, Park, Rooney, van Nistelrooy (Richardson 90).

Subs Not Used: Howard, Ronaldo, Saha.

Booked: Silvestre, van Nistelrooy, Rooney.

Goals: Rooney 47, O'Shea 56.

Att: 34,755

Ref: S Bennett (Kent).

Tabelle:

Chelsea 14 37

Man Utd 13 27

Arsenal 13 26

Wigan 13 25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem 1:0 kam von West Ham überhaupt nichts mehr, ein Punkteverlust wäre ein Witz gewesen. Sieht man von der katastrophalen Chancenauswertung ab hat das Zuschauen heute richtig Spaß gemacht - mehr davon in nächster Zeit, wenn ich bitten darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eine immense Konterschwäche (wie gestern Ried). Normal müssen die Hammers mit einem 4-1 aus dem eigenen Stadion geschossen werden. Zwischen der 46. und 75. Minute hatte West Ham den Ball glaub ich zwei- bis dreimal, ansonsten hat nur United gespielt.

Das stimmt allerdings. Selten eine Mannschaft gesehen, die sowas von chancenlos war, an den Ball zu kommen

Sensationellste Aktion aber der Heber von Van Nistelrooy an die Latte. Im Strafraum, aus der Drehung, ohne das Tor eines Blickes zu würdigen, ein Chip über Carroll, der nur zwei Meter vor seinem Tor stand, aber keine Chance hatte, an den Ball zu kommen. Tor des Monats, wenn der Ball reinspringt und nicht zurückspringt.

894591[/snapback]

Vor allem die Vorarbeit war :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und mal wieder verloren...  :nein:

894458[/snapback]

Und das auch noch hochverdient gegen nicht wirklich gute Toffees. die ersten 30 Minuten hat eigentlich nur Newcastle gespielt inklusive einer hundertprozentigen Chance von Shearer, aber dann ist man sang- und klanglos untergetaucht. War eigentlich, trotz der Verletzten, von Toon schwer enttäuscht. Am Ende war das 1-0 sogar noch sehr schmeichelhaft. Der Awaysupport war aber in den ersten 45 Minuten recht ansprechend, nach dem Tor, war aber tote Hose.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.