Ganman

SVM - FC Superfund Pasching

76 Beiträge in diesem Thema

Nach dem Auswärtssieg in Graz gegen Sturm sollte es auch möglich sein, die Paschinger zuhause zu biegen. 3 Punkte und der SVM wäre im Mittelfeld dabei. Nachdem ich der Mannschaft in Graz deffinitiv nichts zugetraut habe, bin ich diesmal weitaus optimistischer 3 Punkte einzufahren.

SVM Sieg mit 1 Tor Differenz 2:1 oder 3:2!

mfg Ganman

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Duell der Dorfvereine - immer wieder schön.. :)

Ich denke, das Spiel werden wir gewinnen. Pasching im Pappelstadion, das waren noch meistens 3 Punkte. Und bei ihnen ist jetzt der Zellhofer weg, was mich auch Positiv stimmt.

Die haben ja jetzt mit dem Helmut Kraft einen noch schlechteren Trainer als wir... :finger:

Ich tippe auf ein 3:1 für den SVM:

Tore: 3xMörzinho... :feier:

mfg Sjeg

bearbeitet von Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bissl früh für die vorbesprechung aber drauf gschissen. :D

bin fürs pasching-spiel auch eher optimistisch gestimmt. wobei das jenes der 3 spiele im november ist für das ich am ehesten mit einem sieg rechne/rechnete. den (etwas unerwarteten) sieg gg sturm haben wir ja schon in der tasche.

tore: schuttinho, namoskinho oder mössnero.

wer im tor steht ist mir egal. nein doch nicht! ein tormann sollte es schon sein.

btw.: ist pasching-trainer heli kraft wirklich so schwach? vielleicht sollte er sich dann eher einen anderen namen zulegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er war in Untersiebenbrunn ist mit ihnen untergegangen, als sie eigentlich um die Meisterschaft mitspielen wollten. :D

Bei Wacker war er kurzzeitig hat aber nichts gerissen. Also ich hab nur negative Sachen von ihm im Kopf...

Was den Torwart betrifft. Dazu muss ich deutlich und ohne Unschweife wiedermal sagen....

BÖSCKÖR!!!! (siehe auch Signatur :) )

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Er war in Untersiebenbrunn ist mit ihnen untergegangen, als sie eigentlich um die Meisterschaft mitspielen wollten.  :D

Bei Wacker war er kurzzeitig hat aber nichts gerissen. Also ich hab nur negative Sachen von ihm im Kopf...

Was den Torwart betrifft. Dazu muss ich deutlich und ohne Unschweife wiedermal sagen....

BÖSCKÖR!!!! (siehe auch Signatur  :) )

mfg Sjeg

874597[/snapback]

echt? dachte er war es der mit den eingeborenen von wagga thi'ol den durchmarsch von der regionalliga bis zu uns rauf geschafft hat. asche auf mein haupt, sollte ich mich irren. 8P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herzlichen Dank für den schönen Fred-Namen :raunz:

Alleine dafür werden wir euch von eurer "Wiese" schießen :angry:

874662[/snapback]

da hast allerdings recht. tut leid! ich werd mal mit dem ganman reden, denn unser mod ändert das bestimmt nicht. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht warum man sich über den Namen Superfund aufregt. Der Name des Vereins lautet FC Superfund und nicht SV Pasching. Lebts damit, dass ihr Superfund seits. Wollte nur auf die Richtigkeit meines Thread Titels hinweisen! :yes:

mfg Ganman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry natürlich für den Thread-Titel. Korrekterweise müßte es FC Superfund Pasching heißen - demnach fehlt in der Thread-Überschrift also das Pasching.

Ich werde es selbstverständlich ändern.

Aber ich betreibe keine Realitätsverweigerung, indem ich nur FC Pasching schreibe, denn diesen Verein gibt's seit dem Einstieg von Superfund nicht mehr.

In die Hand, die einen füttert, beißt man nicht, oder?

Glaubt ihr, der Paschinger Kader wäre mit den paar Zusehern zu finanzieren? Wenn's nach dem ginge, müßte der SVM 12 Millionen Euro Budget zur Verfügung haben.

Soviel mal dazu.

Zum wesentlichen, nämlich dem Spiel:

Ehrlich gesagt wäre alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung, denn jetzt können wir uns nach vorne orientieren, obwohl mir eh bewusst ist, daß in dieser Liga nicht mehr als Platz 5 für den SVM möglich ist.

Kurios finde ich übrigens, daß wir im Waldstadion bisher immer furchtbar abgestunken sind, im Pappelstadion jedoch noch nie gegen die Paschinger verloren haben.

Von daher denke ich, daß unsere positive Heimbilanz gegen die OÖeicher halten wird und ich tippe auf einen erkämpften 2:1-Sieg des SVM.

Torschützen sind mir egal. ;)

Aufstellung:

Böcskör - Patocka, Mravac, Ratajczyk - Mörz, Kausich, Kühbauer, Kulovits, Fuchs - René Wagner, Naumoski

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rené wagner? hmmm, ob das gut geht. ich mein, er hat in ried ein tor geschossen, aber sonst ist er mir nicht besonder aufgefallen.

interessant wäre es statt ratajczyk mal lang auf der linken seite zu sehen. jaja ich weiß, dass rata in graz einer der besten war, aber mich hat er in den meisten spielen nicht sonderlich überzeugt. gegen spielende muss der junge fuxl dann ja doch wieder nur für 2 laufen (was er übrigens hervorragend macht :allaaah: ), weils der rata nicht mehr derpackt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rené wagner? hmmm, ob das gut geht. ich mein, er hat in ried ein tor geschossen, aber sonst ist er mir nicht besonder aufgefallen.

interessant wäre es statt ratajczyk mal lang auf der linken seite zu sehen. jaja ich weiß, dass rata in graz einer der besten war, aber mich hat er in den meisten spielen nicht sonderlich überzeugt. gegen spielende muss der junge fuxl dann ja doch wieder nur für 2 laufen (was er übrigens hervorragend macht :allaaah: ), weils der rata nicht mehr derpackt.

874705[/snapback]

Schutti war in Graz leider ein Totalausfall, er ist einfach eine launische Diva.

René Wagner hat sich seine Chance verdient. Er soll wieder mal 60, 70 Minuten spielen und nicht wie in Graz erst in der 88. Minute eingewechselt werden.

Notfalls kann man Schutti auch als "Joker" bringen.

Auf jeden Fall haben wir im Angriff jetzt wieder mehr ernsthafte Optionen: Ilco Naumoski, Schutti Wagner, René Wagner und Marcus Hanikel.

Wobei - und das hatte ich in meiner Euphorie über den Sieg gegen Sturm ja ganz vergessen - ich auch mal betonen möchte, daß mir Naumoski in den letzten Spielen ziemlich lustlos, unmotiviert, einfach schwach vorgekommen ist.

Abgesehen von seinem Assist zum Führungstreffer in Graz war er kaum zu sehen.

Ich befürchte, daß Naumoski sowas wie eine Stammplatzgarantie hat. Egal, wie er spielt - er spielt einfach immer und wird selbst bei total schwachen Leistungen entweder gar nicht oder erst viel zu spät ausgewechselt. Und das, obwohl wir jetzt wieder genug Alternativen im Angriff haben. Das sollte es halt auch nicht sein.

Naumoski hat ja mal gesagt: "Ich bin hier, um zu spielen." Ergo ergibt sich für mich die Frage: Würde er den SVM ohne Stammplatzgarantie verlassen?

Hmm, naja, ich wollte nur mal gesagt haben, daß ich es nicht gut finde, wenn ein Kicker wie Naumoski - so wie er sich in den letzten paar Spielen präsentierte - trotz seiner Klasse quasi einen "Freifahrtsschein" hat.

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiß nicht warum man sich über den Namen Superfund aufregt. Der Name des Vereins lautet FC Superfund und nicht SV Pasching. Lebts damit, dass ihr Superfund seits. Wollte nur auf die Richtigkeit meines Thread Titels hinweisen! :yes:

mfg Ganman

874693[/snapback]

Es ist sooo mühsam. Es war für den Großteil der Wiener, der Grazer, der Salzburger, der Rieder, der Bregenzer usw. usf. kein Problem Pasching zu schreiben. Aber hier im Mattersburgchannel sperrt man sich konsequent dagegen. Aber warum versteh ich nicht ganz, vor allem in Zeiten wie diesen wo alle Fans zusammenstehen müssen. Egal ob man betroffen ist oder nicht. Denn wer von euch weiß, was nach Pucher sein wird oder wenn ein Großkonzern kommt und mit den Geldscheinen wedelt. Vielleicht seid ihr dann schneller eurer Identität beraubt als ihr schauen könnt.

Und wir sind sicher nicht Superfund! Wir sind kein Werksclub, deshalb auch nicht Superfund.

Einfach ein kleines bisschen Verständnis für die Anliegen Gleichgesinnter zeigen und wir habens alle ein bisschen leichter. Schließlich und endlich bestehen gewisse Sympathien zwischen den Anhängern (so interpretier ich es zumindest) und Provokationen war eigentlich nie ein großes Thema. Das heißt ihr habt nichts davon wenn ihr das böse S-Wort schreibt.

Man sieht es ist einfach ein sehr emotionales Thema für uns Paschingfans, deshalb ist der Text auch länger geworden.

*Edit* Danke fürs ändern, übrigens...

bearbeitet von Chef-Statistiker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist sooo mühsam. Es war für den Großteil der Wiener, der Grazer, der Salzburger, der Rieder, der Bregenzer usw. usf. kein Problem Pasching zu schreiben. Aber hier im Mattersburgchannel sperrt man sich konsequent dagegen. Aber warum versteh ich nicht ganz, vor allem in Zeiten wie diesen wo alle Fans zusammenstehen müssen. Egal ob man betroffen ist oder nicht. Denn wer von euch weiß, was nach Pucher sein wird oder wenn ein Großkonzern kommt und mit den Geldscheinen wedelt. Vielleicht seid ihr dann schneller eurer Identität beraubt als ihr schauen könnt.

Und wir sind sicher nicht Superfund! Wir sind kein Werksclub, deshalb auch nicht Superfund.Einfach ein kleines bisschen Verständnis für die Anliegen Gleichgesinnter zeigen und wir habens alle ein bisschen leichter. Schließlich und endlich bestehen gewisse Sympathien zwischen den Anhängern (so interpretier ich es zumindest) und Provokationen war eigentlich nie ein großes Thema. Das heißt ihr habt nichts davon wenn ihr das böse S-Wort schreibt.

Man sieht es ist einfach ein sehr emotionales Thema für uns Paschingfans, deshalb ist der Text auch länger geworden.

*Edit* Danke fürs ändern, übrigens...

874798[/snapback]

100% agree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist sooo mühsam. Es war für den Großteil der Wiener, der Grazer, der Salzburger, der Rieder, der Bregenzer usw. usf. kein Problem Pasching zu schreiben. Aber hier im Mattersburgchannel sperrt man sich konsequent dagegen. Aber warum versteh ich nicht ganz, vor allem in Zeiten wie diesen wo alle Fans zusammenstehen müssen. Egal ob man betroffen ist oder nicht. Denn wer von euch weiß, was nach Pucher sein wird oder wenn ein Großkonzern kommt und mit den Geldscheinen wedelt. Vielleicht seid ihr dann schneller eurer Identität beraubt als ihr schauen könnt.

Und wir sind sicher nicht Superfund! Wir sind kein Werksclub, deshalb auch nicht Superfund.

Einfach ein kleines bisschen Verständnis für die Anliegen Gleichgesinnter zeigen und wir habens alle ein bisschen leichter. Schließlich und endlich bestehen gewisse Sympathien zwischen den Anhängern (so interpretier ich es zumindest) und Provokationen war eigentlich nie ein großes Thema. Das heißt ihr habt nichts davon wenn ihr das böse S-Wort schreibt.

Man sieht es ist einfach ein sehr emotionales Thema für uns Paschingfans, deshalb ist der Text auch länger geworden.

*Edit* Danke fürs ändern, übrigens...

874798[/snapback]

Euer Protest wäre nur dann glaubwürdig, wenn ihr die Spiele des FC Superfund Pasching boykottieren würdet, so wie es bei den "echten" Austria Salzburg-Fans der Fall ist.

Solange ihr euren Superfundlern zujubelt, könnt ihr nicht vom restlichen Österreich erwarten, daß wir dann ganz, ganz tief betroffen (Achtung: Ironie!) von den bösen, bösen Superfundlern sprechen.

Seid doch mal realistisch.

PS.: An die Zeit nach Pucher in Mattersburg möchte ich ehrlich gesagt nicht denken. Wahrscheinlich werden wir dann in absehbarer Zeit in der Versenkung verschwinden, Regionalliga oder vielleicht sogar Landesliga. Das würde aber trotzdem nix daran ändern, daß ich zum Verein stehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.