Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
american

ZSKA MOSKAU GEWINNT SAISON

15 Beiträge in diesem Thema

UEFA-Cup teilnehmer ZSKA Moskau sicherte sich in der vorletzten Runde mit einem 2:1 gegen Lokalrivalen Dinamo den russischen Titel!Spartak und Lok Moskau können nun weil ZSKA einen 4-Punkte Vorsprung hat die Moskauer nicht mehr einholen!"

Für ZSKA Moskau ist es der 2.Titel in Russland!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oh schade... scheiss abramowitch kommerzklubs!

873811[/snapback]

Weshalb sind von Abramowitsch unterstütze Vereine "Kommerzklubs"?

Sowohl Chelsea, als auch ZSKA sind durchaus Traditionsvereine, die auch vor Abramowitschs Investment respektable Erfolge vorzuweisen hatten.

Bei den Dosen versteh ichs, denn die sind lediglich dazu da, um für Red Bull die Werbetrommel zu rühren, aber Chelsea und ZSKA?

Was Abramowitsch macht, ist gutes, altes Mäzenatentum, welches wohl jedem Verein in mehr oder weniger umfangreichen Rahmen zugute kommt/kam, auch wenn diese Art der finanziellen Unterstützung in ihrer Breite wohl etwas aus der Mode gekommen ist.

Und NEIN, ich bin alles andere als ein Chelsea-Fan und der Armeeklub aus Moskau ist mir wurscht, aber derart undurchdachte, offenbar auf Neid basierende Behauptungen kann ich einfach nicht so stehen lassen.

Noch dazu aus dem Mund eines Baselers!

Du solltest dir mal eure Präsidentin genauer anschauen, und diverse Postings im Baselforum, in denen die URharte, antikapitalistische Muttenzerkurve mit all ihrer URgeilen Mentalita nach mehr Geld von der guten Frau plärrt. ;)

P.S.: Ich bin (früh am Tage - die Selbstständigkeit machts möglich :finger: ) angetrunken, meine aber jeden einzelnen hier geschriebenen Satz ernst.

Ich verstehe die Antipathie gegenüber Abramowitsch überhaupt nicht, auch wenn er einen Stadtrivalen der Spurs unterstützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weshalb sind von Abramowitsch unterstütze Vereine "Kommerzklubs"?

Noch dazu aus dem Mund eines Baselers!

Du solltest dir mal eure Präsidentin genauer anschauen, und diverse Postings im Baselforum, in denen die URharte, antikapitalistische Muttenzerkurve mit all ihrer URgeilen Mentalita nach mehr Geld von der guten Frau plärrt. ;)

874226[/snapback]

Weil es Vereine sind welche Astronomische Summen ausgeben für Ausländische Speiler und damit eine Söldnertruppe zusammenstellen welche an Identität völlig verloren hat. Ich war by the way vor Abramowitch noch sowas wie Chelsea-Sympathisant.

Unsere Vize-Präsidentin hat bisher noch beinahe nichts in den Verein gebuttert was sie auch nicht wieder zurückbekommen hat. Wäre dem so dann wäre der FC Basel schon lange unter den Top 20 Europas... Zidane und Co würden bei Basel spielen.

Der FC Basel nimmt 60% seines Budgets mit den Zuschauern ein, zudem lebte man bisher von den CL-Einnahmen und Verkäufen von Spielen. Und bis vor kurzem waren auch noch 6 Basler (hier geboren und aufgewachsen) im Team, leider konnte man die nicht lange halten.

Schon ein ziemlicher Unterschied zu Chelsea und ZSK Moskau.

FC BASEL 1893

bearbeitet von Genki7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab ich mir auch gedacht, die waren doch 10 punkte vorne, wie wir gegen sie gespielt haben, oder?

874230[/snapback]

so ca. ... auf jeden fall ziemlich wurden sie schon als fixer meister gehandelt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unsere Vize-Präsidentin hat bisher noch beinahe nichts in den Verein gebuttert was sie auch nicht wieder zurückbekommen hat. Wäre dem so dann wäre der FC Basel schon lange unter den Top 20 Europas... Zidane und Co würden bei Basel spielen.

874262[/snapback]

Ronaldinho und Lampard nicht zu vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil es Vereine sind welche Astronomische Summen ausgeben für Ausländische Speiler und damit eine Söldnertruppe zusammenstellen welche an Identität völlig verloren hat.

geh bitte... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mir ist das eigentlich völlig wurscht wer in russland die meisterschaft gewinnt!

mich interessieren eigentlich nur europäische ligen!

875601[/snapback]

Und Russland ist in Afrika? :ratlos:

Gut ein großer Teil ist in Asien, aber eigentlich fast alle Mannschaften in der Liga kommen aus dem Europäischen Teil Russlands.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mir ist das eigentlich völlig wurscht wer in russland die meisterschaft gewinnt!

mich interessieren eigentlich nur europäische ligen!

875601[/snapback]

Interessante Aussage Herr CopaKagrana! Auf der einen Seite zeigst du dein Desinteresse an der russischen Liga, andererseits eröffnest du sogar einen neuen Thread über dieses für dich scheinbar so unwichtige Ereignis. Aber gut, dies ist dein Problem.....

Es ist wirklich sensationell wie Lok Moskau in den letzten Runden den bereits sicher geglaubten Titel noch verschenkt hat. Seit dem Ausscheiden gegen die Hütteldorfer ging national überhaupt nichts mehr, zumindest der Einzug in die Gruppenphase des Uefa-Cup ist noch gelungen. Wohl ein schwacher Trost.

Zum allgemeinen Niveau der russischen Liga meine ich, dass dort guter Fußball geboten wird. Das Einsteigen mancher Multimillionäre bei diversen russischen Vereinen macht die russische Liga für viele namhafte Kicker wohl interessanter den je. Auch die internationalen Erfolge der russischen Mannschaften zeigen, dass dort ganz gut Fußball gespielt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil es Vereine sind welche Astronomische Summen ausgeben für Ausländische Speiler und damit eine Söldnertruppe zusammenstellen welche an Identität völlig verloren hat. Ich war by the way vor Abramowitch noch sowas wie Chelsea-Sympathisant.

Unsere Vize-Präsidentin hat bisher noch beinahe nichts in den Verein gebuttert was sie auch nicht wieder zurückbekommen hat. Wäre dem so dann wäre der FC Basel schon lange unter den Top 20 Europas... Zidane und Co würden bei Basel spielen.

Der FC Basel nimmt 60% seines Budgets mit den Zuschauern ein, zudem lebte man bisher von den CL-Einnahmen und Verkäufen von Spielen. Und bis vor kurzem waren auch noch 6 Basler (hier geboren und aufgewachsen) im Team, leider konnte man die nicht lange halten.

Schon ein ziemlicher Unterschied zu Chelsea und ZSK Moskau.

FC BASEL 1893

874262[/snapback]

Möchte sagen, dass es wohl in Europa keinen Klub in höheren Sphären gibt, der nicht auf irgendeine Art und Weise von einem Geldgeber (mit)abhängig ist!

Bei anderen Vereinen sofort mit der Kommerzkeule zu schwingen ist doch sehr einfach!

Herrn Copa möchte ich fragen, welche Ligen die typisch europäischen sind?

Berechnungen zufolge - geographisch belegt - liegt ja Lettland im Herzen Europas:

Da wirst du dann ja wohl bald einen Thread über Skonto Riga, DIE europäische Kulttruppe, eröffnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessante Aussage Herr CopaKagrana! Auf der einen Seite zeigst du dein Desinteresse an der russischen Liga, andererseits eröffnest du sogar einen neuen Thread über dieses für dich scheinbar so unwichtige Ereignis. Aber gut, dies ist dein Problem.....

Es ist wirklich sensationell wie Lok Moskau in den letzten Runden den bereits sicher geglaubten Titel noch verschenkt hat. Seit dem Ausscheiden gegen die Hütteldorfer ging national überhaupt nichts mehr, zumindest der Einzug in die Gruppenphase des Uefa-Cup ist noch gelungen. Wohl ein schwacher Trost.

Zum allgemeinen Niveau der russischen Liga meine ich, dass dort guter Fußball geboten wird. Das Einsteigen mancher Multimillionäre bei diversen russischen Vereinen macht die russische Liga für viele namhafte Kicker wohl interessanter den je. Auch die internationalen Erfolge der russischen Mannschaften zeigen, dass dort ganz gut Fußball gespielt wird.

875755[/snapback]

ich wollte es nur mitteilen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.