Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

[Frage der Woche] 26.09.2005

15 Beiträge in diesem Thema

Die heutigen Gäste sind:

Roman Mählich (Spieler Austria Amateure)

Gerhard Hitzel (Trainerausbildner ÖFB)

Gerhard Krabath

Alfred Tatar (Trainer und Premiere-Analytiker)

Die heutige Sendung befasst sich zunächst mit der aktuellen Bundesligarunde

und den bevorstehenden Europacupspielen (Rapid in der Champions League,

Austria im UEFA-Cup), sowie mit den vielen umstrittenen

Schiedsrichterleistungen der letzten Spiele.

Die zweite Hälfte der Sendung beschäftigt sich mit der Trainerausbildung in

Österreich.

Hier könnt ihr die Frage der Woche stellen, viel Spaß !

ACHTUNG ! PROGRAMMÄNDERUNG !

Aufgrund der neuen Entwicklungen in der Teamcheffrage (Krankls Vertrag wird sicher nicht verlängert, Hickersberger Nummer Eins - Kandidat auf den Trainerposten im Team), wird die erste Hälfte der heutigen Match am Montag - Ausgabe Josef Hickersberger gewidmet. Womöglich bringt man "Hicke" sogar live ans Telefon !

Daher jetzt die Chance: Stellt den Experten eure Fragen. Zwar wird Hickersberger die Frage der Woche nicht selbst beantworten können, aber vielleicht ist die Expertenrunde im Stande einige offene Fragen aufzuklären ! =)

bearbeitet von Dannyo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Roman Mählich: Was sind Ihre Erwartungen für den Cup - in Eisenstadt hat's letztes Mal doch eine bittere Niederlage gesetzt? Und wie sehen Sie im Allgemeinen die Chancen der beiden anderen Wiener Traditionsklubs Sportklub und Vienna im Cup und in der Regionalliga Ost ein?

@MaM: über den Cup, der morgen gespielt wird, sollte man mMn zumindest einen Satz verlieren, v.a. wenn man schon einen Protagonisten im Studio hat. Die Vienna hat ja mit den Fuschlern ein recht attraktives Los erwischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Mählich: Stronach hatte unlängst gefordert, dass junge, hungrige Spieler von den Amateuren in die Kampfmannschaft wechseln sollen. Wer von den jungen Austria Amateur Spielern hat die besten Karten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Roman Mählich:

Ist der Sprung von der RLO in die RedZac ein großer ? Ich hatte den Eindruck, dass die Austria Amateure ohne große Kaderveränderung souverän in der RedZac Fuß fassen konnten ???

@Match am Montag im allgemeinen (hänge mich an Jimmy1138 an):

Bitte ein bisschen was über das morgige Cupspiel Vienna-Salzburg und ergänzend noch eine Anregung für das kommende Derby Sportklub-Vienna (da es sich um zwei Traditionsklubs- bei Vienna sogar um den ältesten Fußballclub Österreichs handelt wäre mal eine illustre Runde im Studio ganz interessant: die Trainer, einzelne Spieler oder auch die Präsidenten beider Vereine etc.

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Fem Fan:

Aber Udo Huber bitte nur im Overall ! ;)

830264[/snapback]

Und Franz Antel nur mit Viennaschal und einer Dose Szegediner Krautfleisch :feier:

Aber bevor jetzt ein Ordnungsruf des Webmasters kommt, vertschüss ich mich :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Roman Mählich: Nun spielen die Austria Amateure um den Aufstieg, dürfen aber eigentlich gar nicht aufsteigen... wie geht man mit dieser Situation um ? Ist es nicht etwas ernüchternd eine ganze Saison womöglich auf höchstem Niveau zu spielen und dann nicht dafür belohnt zu werden, weil man im nächsten Jahr erst Recht nicht in der höchsten österreichischen Spielklasse kicken darf ?

@Gerhard Hitzel: Peter Schöttel oder Andy Heraf machten den Trainerschein noch in ihrer aktiven Zeit. Wieviele und vorallem welche Spieler der aktuellen Bundesliga wären bereits befugt einen Klub zu coachen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ACHTUNG ! PROGRAMMÄNDERUNG !

Aufgrund der neuen Entwicklungen in der Teamcheffrage (Krankls Vertrag wird sicher nicht verlängert, Hickersberger Nummer Eins - Kandidat auf den Trainerposten im Team), wird die erste Hälfte der heutigen Match am Montag - Ausgabe Josef Hickersberger gewidmet. Womöglich bringt man "Hicke" sogar live ans Telefon !

Daher jetzt die Chance: Stellt den Experten eure Fragen. Zwar wird Hickersberger die Frage der Woche nicht selbst beantworten können, aber vielleicht ist die Expertenrunde im Stande einige offene Fragen aufzuklären ! =)

An Herrn Hickersberger:

Würden Sie den SK Rapid während der Saison verlassen um einen Job beim Nationalteam anzutreten ? Würden Sie vorallem die Champions League mittendrin sausen lassen ?

Können Sie sich vorstellen in einer Doppelfunktion als Rapid- und Team-Trainer zu arbeiten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sendung wird heut unter Garantie zu kurz werden. Man sollt mMn eine halbe Stunde anhängen. Auf den - mit Verlaub - Müll den PulsTV als 50. Wiederholung danach spielt kann ich getrost verzichten.

@Experten: Ist ein Modell a la OEHV - Jim Boni ist Trainer der Capitals und Teamchef - zumindest für die Anfangszeit denkbar?

PS: Ist der Piesczek eigentlich schon komplett weg von MaM? (Hab letzte Sendung verpaßt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die ganze Runde:

Wer wäre Ihrer Meinung nach der perfekte Nachfolger als Rapid-Trainer, sollte Josef Hickersberger Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft werden? Glauben Sie, dass ein zweites Engagement von Hans Krankl als Trainer trotz seiner Misserfolge realistisch wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.) was würden sie im gegensatz zu hans krankl ändern? würden sie ein gänzlich anderes konzept als hans krankl es hatte versuchen umzusetzen? würden sie jetzt als beispiel, "projekte" wie das future-team/challenge-team neu konzipieren oder nur leicht adaptieren?

2.) würde sie eine art großer schnitt machen, der z.b. so ausschauen würde, dass ältere spieler wie ein vastic oder mayrleb mit denen für die em nicht mehr zu rechnen ist, nicht mehr berücksichtigt würden? didi kühbauer und roland kirchler z.b. haben bereits die zeichen der zeit erkannt.

3.) wen würden sie bei rapid als potenziellen nachfolger sehen (peter schöttel?)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An den Herrn Hickersberger:

Würden Sie den SK Rapid während der Saison verlassen um einen Job beim Nationalteam anzutreten ? Würden Sie vorallem die Champions League mittendrin sausen lassen ?

Können Sie sich vorstellen in einer Doppelfunktion als Rapid- und Team-Trainer zu arbeiten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Herr Tatar:

Wieso wird ein Herr Hickersberger trotz eines Färöer Debakels erneut zum Team-Trainer

gewählt, und ein Herr Schachner, welcher in den letzten Jahren sicher die größten Trainerleistungen vollbracht hat, nicht?

Ist Schachner einfach zu unpopulär?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.