Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Megalomaniac

Wacker Innsbruck - SV Ried 1:1

15 Beiträge in diesem Thema

Aus dem Livethread:

Punkt geholt. Mund abwischen und das Derby gewinnen. Admira hat verloren, Mattersburg hat verloren, Sturm hat einen Punkt geholt, Wacker hat einen Punkt geholt. Feine Runde für uns. Somit sind wir weiterhin 6., da uns Salzburg überholt hat, aber Sturm wieder hinter uns gefallen ist.

Ansonsten:

Was mich noch immer maßlos ärgert, ist das direkte Gegentor nach dem Führungstreffer. Ich hab zu meinem Vater sogar noch gesagt, dass ich gespannt bin, wielange es dauert bis wir den Ausgleich kassieren - und schon wars geschehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann ich dir nur zustimmen: wenn man auf die Ergebnisse unserer unmittelbaren Tabellennachbarn anschaut, muss man zufrieden sein - anders gesehen, haben wir die Chance versäumt, uns auf einen UEFA-Cup-Startplatz zu schießen :)

Von einer Auswärtsschwäche war heute wohl nur insofern etwas zu erkennen, dass wir wieder nur einen Punkt aus der Fremde holen konnten, obwohl das Spiel zumindest offen evtl. sogar etwas zu unseren Gunsten gelaufen sein dürfte. Aber mehr kann ich ohnehin erst nach der ATV+ Zusammenfassung sagen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der punkt ist auch wichtig, weil ich glaube, dass jetzt zwei punkte-nullnummern kommen werden, wie ich fürchte :(

826302[/snapback]

Dieser könnte wirklich wichtig werden - wohl weniger, weil wir den Einen geholt haben, sondern weil Wacker nicht drei geholt hat. Wir sitzen ja alle im gleichen (Abstiegskampf)-Boot, auch wenn die Admira momentan allein schwimmen geht - es kann ja auch schnell anders werden...

Der erste Nachbericht von offizieller Seite (SVR-HP):

Die SV Josko Ried holte im neuen Tivolistadion ein Unentschieden gegen den FC Wacker. Nach einer elanvollen ersten Hälfte beider Teams, flaute die Partie im zweiten Abschnitt etwas ab. Die Tiroler waren zwar in Hälfte 2 feldüberlegen, doch unsere Mannschaft stand in der Defensive sehr gut und fuhr ungeschlagen aus dem "heiligen" Bundesland ins Innviertel zurück.

In den ersten Minuten fanden die Tiroler kein Mittel ins Spiel zu kommen. Unsere Mann-schaft übernahmdas Kommando und hatte in der 13. Minute einen herrlichen Weitschuß durch Sanel Kuljic, den Torhüter Pavlovic halten konnte, zu verzeichnen. Nachdem in der 19. Minute der Tiroler Aganun knapp verzog, tauchte bei einem Konterangriff der Rieder Sturm vor Pavlovic auf, der 20m vor seinem Tor mit dem Kopf rettete. In der 28. Minute hielt Knabel Jung Won Seo im Strafraum und Schiri Brugger zeigte auf den Elfmeterpunkt. Den Strafstoß verwandelte Sanel Kuljic zur Rieder Führung. Doch bereits zwei Minuten später erzielte Pacanda mit einem Schuß aus 11m ins rechte Toreck den Ausgleich. In der 35. Minute setzte J.W.Seo einen Abstauber nur knapp neben das Tor. Drei Minuten vor dem Pausenpfiff faustete Torhüter Hans Peter Berger einen wuchtigen Schuß von Aganun aus halblinker Position weg. Die Zuschauer sahen in der ersten Hälfte eine, von beiden Mann-schaften offensiv geführte Partie.

In der 50. Minute hatte gruber nach einem Eckball die Chance zur Führung der Tiroler, doch er vergab diese Möglichkeit. Wacker in dieser Phase des Spiels leicht feldüberlegen, die SVR auf schnelle Konter ausgerichtet. In der 61. Minute ging ein Schuß von Pacanda direkt in die Arme von Hans Peter Berger. In der 73. Minute wehrte Hans Peter Berger mit einer Traumparade einen 16m-Schuß von Pacanda zur Ecke ab. In der Schlußviertelstunde war auf beiden Seiten nicht mehr sehr viel los und so trennte man sich mit einem 1:1, das sich die SVR auf Grund einer soliden Leistung auch verdient hatte. :

bearbeitet von Megalomaniac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin eigentlich ganz zufrieden. bei unserer auswärtsschwäche ist ein punkt absolut positiv. da auch unsere direkten gegner punkte liegen gelassen haben, kann man sich über diese runde nur freuen.

sehr gefallen hat mir das 4-4-2. endlich agieren wir auch in der fremde offensiver, so solls sein. suli hat sich seinen einsatz wirklich verdient. in der premiere-konferenz hat man leider nicht allzuviel von ihm gesehen.

unser spiel dürfte ganz vernünftig gewesen sein. besser waren wir wohl nicht, aber haben ganz fein mitgespielt. schade ist halt nur, dass unsere verteidigung stets durch verletzungen auseinandergerissen wird. wieder einmal ist jemand in der innenverteidigung ausgefallen und wieder einmal bekamen wir eben genau dort ein gegentor. :schluchz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, aus innsbruck wieder retour in salzburg. besten dank an den modoarsch axeman der uns, den isognetvüobawaundaun... und mich bestens ins stadion und wieder retour brachte. :winke:

zum spiel:

a fehlpassorgie die ihresgleichen sucht. katastrophaler kick. der eine punkt ist ganz fein, vor allem weil ich nicht wirklich damit gerechnet habe. wacker hatte einige gute chancen, die allesamt aufgrund einer extrem löchrigen abwehr zustandekamen. aus dem mittelfeld kam leider auch gar nix. wirkte alles ziemlich statisch und sehr, sehr langsam.

dabac wirkte auch nicht fit, zog bei zweikämpfen öfter mal zurück und lies den gegner passieren. drechsel ebenfalls farblos.

positiv war jedenfalls erstens, dass mberger nicht spielte und es in der abwehr zu keinen unnötigen fehlern kam, zb einem blöden querpass der zum gegentor führen könnte oder dgl. leider wurde der ball nie wirklich gut aus der abwehr rausgespielt, also hing auch das mittelfeld ein wenig in der luft, was deren leistung wieder etwas relativiert.

stimmung: mies ist noch kein ausdruck dafür. wie erwartet fanden nicht viele den weg nach ibk, lediglich ein wenig über 50 personen. davon wollten gerade mal 10 leute für die SV singen. trotzdem haben wir ziemlich das beste daraus gemacht.

summasummarum: eine witzige auswärtsfahrt bei der wir einen wichtigen punkt entführen konnten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der hat ja auch vorm Gegentor nicht gut ausgesehen.

Auch Glasner ließ sich von Aganun einmal mit einer einfachen Körpertäuschung leicht auskicken.

Fällt schon sehr auf, wie unsere Abwehr unstabiler wirkt, wenn nur 1 Mann ausfällt

aha - da vukotic (i glaub er war's) hätte uns fast noch einen elfer in der 93. minute eingebrockt. auweh.

826313[/snapback]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fällt schon sehr auf, wie unsere Abwehr unstabiler wirkt, wenn nur 1 Mann ausfällt

826551[/snapback]

vollkommen korrekt, genau so ist es! und ich möchte ja nicht herumklugscheißen, aber exakt das haben wir alle vor saisonbeginn befürchtet, als ein mittelfeldspieler nach dem anderen geholt wurde und für die verteidigung nichts kam...

scheint, als ob wir einfachen fußballfans doch die besseren fachmänner wären! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

komisch - im fernsehen hat das spiel nicht so schlecht gewirkt, und bei den einstiegen hat ried eigentlich immer als gleichwertig oder leicht besser ausgesehen. merke: verlass dich nie auf konferenzeindrücke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fällt schon sehr auf, wie unsere Abwehr unstabiler wirkt, wenn nur 1 Mann ausfällt

826551[/snapback]

bevor man sich zu sehr auf die abwehr fixiert:

im vergleich zum auswärtsspiel in sturm wirkte sie gestern nicht einmal so schwindlig, zumindest waren keine groben schnitzer dabei die einem fan das herz in die hose rutschen lassen, auch wenn es am anfang wirkte als hätte sie ein U21-nationalspieler angesteckt.

in der abwehrreihe wurde der ball die meiste zeit gut gehalten, sobald man aber versuchte den ball in die offensive zu befördern, blieb es bei dem versuch.

die leistung des mittelfeldes als fehlpassorgie zu bezeichnen ist ziemlich treffend.

generell bekriteln möcht ich das zweikampfverhalten. Hier müsste die statistik klar für die auch nicht viel besser spielenden innsbrucker sprechen.

was aber positiv hervorgehoben werden muss und uns wahrscheinlich den punkt gebracht hat war das frühe vorchecking bis in die mitte der gegnerischen hälfte (seo, kuljic & sulimani)

resümee: wichtiger punkt, weil sonst wacker drei gemacht hätte und auch weil admira nicht gepunktet hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch im Fernsehen sah man unnötige Fehlpässe zu Hauf.

Vor allem auf der linken Seite ( Schicker, Dabac)

Man merkt bei Dabac schon seit 2 Spielen, das er nicht ganz fit ist. Ich würde ihn mal eine Woche verschnaufen lassen

komisch - im fernsehen hat das spiel nicht so schlecht gewirkt, und bei den einstiegen hat ried eigentlich immer als gleichwertig oder leicht besser ausgesehen. merke: verlass dich nie auf konferenzeindrücke

826670[/snapback]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie komisch. ried spielt auswärts meistens irgendsowas ähnliches wie kick&rush, was leider nur sehr selten funktioniert. und es gibt noch immer zu viele konter nach rieder eckbällen, freistößen oder auch allgemeinen torchancen. zum glück waren auch die innsbrucker ziemlich unfähig. ich glaub 2 oder 3 mal gabs situationen, wo ein innsbrucker den ball verstolpert hat und ein rieder schenkt ihn auf gleiche weise wieder her. komisches spiel, dass man sogar gewinnen hätte können, in dem man aber über den punkt trotzdem glücklich sein kann, weil ohne weiteres auch eine niederlage drin gewesen wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.