Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Hickersberger - der vierte Schiedsrichter

Wie fandet ihr die Aktion von Hicke ?   123 Stimmen

  1. 1. Wie fandet ihr die Aktion von Hicke ?

    • Sehr gut, hab mich zerkugelt
      72
    • Nicht gut, der soll endlich mal die Showeinlagen beiseite lassen
      41

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

42 Beiträge in diesem Thema

Wie fandet ihr Hickersbergers Aktionen beim Admiraheimmatch ? Für mich das einzig Unterhaltende in einer fürchterlichen Partie, die Kronen Zeitung hingegen kritisierte Hickersberger wegen diesen Aktionen.

An sich bin ich klar FÜR Hickes Aktionen, da sie Feuer ins Match bringen und sicher auch bis zu einem gewissen Grad ihren Zweck erfüllen, Symbolcharakter haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hat ers leicht öfter gmacht?

ich habs nur bei der anzeige der nachspielzeit der 1. hälfte gsehn

und normal macht das doch unser masseur da frei wolfgang, is doch blunzn wer das macht!?

822784[/snapback]

Ja und falsch.

1.) Er hats auch bei den Wechseln gemacht.

2.) Normal ist das Anzeigen dieser Wechsel die Aufgabe des vierten Schiedsrichters.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der Meinung er sollte sich lieber so schnell wie möglich wieder auf das wesentliche konzentrieren. Und zwar darauf, die Köpfe seiner Spieler wieder frei zu bekommen. Wenn ihm das nähmlich nicht gelingt ist es gut möglich das er seine sinnlosen Spässe zu Hause auf der Couch machen kann und das wollen wir doch alle nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die Kronen Zeitung hingegen kritisierte Hickersberger wegen diesen Aktionen.

822777[/snapback]

Und ich kritisiere die Kronen-Zeitung, ist meiner Meinung nach nicht Ernst zu nehmen...Hast du vielleicht ein paar Quotes daraus? Hab sie nicht abonniert. Der Kurier hat nur ein literarisches Schmunzeln darüber verloren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit zunehmender "Intensität" nerven mich diese Aktionen. Hickersberger sollte sich auf seine Arbeit konzentrieren, nicht darauf, mit dem vierten Schiedsrichter zu debattieren. Wir spielen ein inferiores Spiel, verlieren meiner Meinung nach aufgrund von taktischen Fehlern unseres Trainers - und was macht er? Er zieht eine Show ab...

Das muss wirklich nicht sein, alles hat seine Grenzen, auch wenn's ab und an echt kultig ist. Die Admira gab gestern ohnehin nur selten Anlass zur Wut (in Form von derben Fouls), also hat sich Hickersberger als quasi erster Mann des Vereins auf der Bank zusammen zu reißen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde dass war ziemlich unprofessionell vom Hicke weil es ausgeschaut hat als wäre ihm der Trainerjob (sprich das motivieren der spieler oder taktische zuweisungen) zu fad ist und er sich anderswo beschäftigen muss. :aaarrrggghhh:

als zahlender Zuschauer ist man einfach nur wütend wenn die Mannschaft einen sch.... zusammenspielt und der Trainer dann noch einen Clown mimt als ob ihm das ganze nicht angeht und man den eindruck hat dass es eh egal ist ob rapid gewinnt oder nicht weil man eh so super ist und in der champions league ist.

das geht mir als treuer rapid fan und beim admira match warn ja fast nur treue rapidfans mächtig auf den zeiger :angry::raunz:

man kann lustig sein wenn man erfolgreich ist aber nicht wenn man derzeit fast alles verliert...

bearbeitet von Cosa Nostra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass jeder, der schon mal ein Rapidtraining gesehen hat, sehr wohl weiß, dass Hickersberger sehr gut arbeitet und durchaus im Stande ist die Köpfe seiner Spieler wieder freizubekommen, wenn es einmal nicht nach Plan lief.

Ich denke nicht, dass die Aktionen mit der LED-Tafel ihn irgendwie in seiner Konzentration behinderten - eher behinderten diesen Actions den Linienrichter, wie wir 1, 2 mal beobachten durften =)

Die Krone schrieb jedenfalls sinngemäß (als Beitext zu einem Bild): "Hickersberger übernimmt die Aufgaben des vierten Schiedsrichters. Dies kam mit der Zigarillo im Mund jedoch nicht so gut rüber." Ich fand er sah stylisch aus :D

Und: Man mag sympathiebedingt zu den Krone-Schreiberlingen stehen wie man will, aber gerade Peter Linden ist ein großer Fußballfachmann, der viele Backgroundstories kennt und einen Haufen Statistiken im Kopf hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube, dass jeder, der schon mal ein Rapidtraining gesehen hat, sehr wohl weiß, dass Hickersberger sehr gut arbeitet und durchaus im Stande ist die Köpfe seiner Spieler wieder freizubekommen, wenn es einmal nicht nach Plan lief.

Ich denke nicht, dass die Aktionen mit der LED-Tafel ihn irgendwie in seiner Konzentration behinderten - eher behinderten diesen Actions den Linienrichter, wie wir 1, 2 mal beobachten durften =)

Die Krone schrieb jedenfalls sinngemäß (als Beitext zu einem Bild): "Hickersberger übernimmt die Aufgaben des vierten Schiedsrichters. Dies kam mit der Zigarillo im Mund jedoch nicht so gut rüber." Ich fand er sah stylisch aus :D

Und: Man mag sympathiebedingt zu den Krone-Schreiberlingen stehen wie man will, aber gerade Peter Linden ist ein großer Fußballfachmann, der viele Backgroundstories kennt und einen Haufen Statistiken im Kopf hat...

822810[/snapback]

ich bin der letzte der irgendwie and die Trainerfähigkeit von Hicke zweifle. Er ist sicher derzeit der beste Trainier in Österreich und hat irrsinnige Erfolge gefeiert aber wahrscheinlich hat mich nur das ganze Spiel frustriert angefangen von den Zuschauern die schon zehn minuten vorher gegangen sind bis zu den spielern die nicht gekämpft haben und dann noch den Hicke lachend mit der Tafel und Zigarillo zu sehen war ein bissl zu viel :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, "zerkugelt" hab ich mich nicht grad, aber es hatte doch einen gewissen unterhaltungswert und eigentlich typisch für hicke, der mit schiris ohnehin nie wirklich zurecht kommt.

auf der anderen seite hätte er sich vielleicht ein bissl mehr aufs spiel konzentrieren sollen und so manche auswechslung nochmal überdenken sollen. wenn es 0:0 steht, und es bei der mannschaft überhaupt ned rennt, würde ich keinen regionalliga-kicker bringen, sondern eher eine offensivkraft auf profiniveau

bearbeitet von Orodreth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ganz einfach: wenn Rapid gewinnt ist's lustig und in ordnung, wenn Rapid verliert nicht.

822831[/snapback]

Denke eher, dass diese Aktion das Ziel hat, den Druck und die Aufmerksamkeit von den Spielern zu nehmen - jedes Wort, dass weniger über die Leistung der Mannschaft verloren wird (und der Sporteil in den Zeitungen und die Sendezeit im TV ist ja begrenzt), hilft der Mannschaft mit dem öffentlichen Druck umzugehen. In der CL wird man so eine Aktion von Hicke nie sehen.

Zudem ist Fussball eine große Show und der Hicke ist ein sehr guter Showman - wäre es gekünstelt, dann wäre es schlimm, aber der ist wirklich so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.